EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von tatze » 27 Jun 2015, 19:52

Bei mir kann ich zu einigen Sendern direkt aus TV-Browser zum gewünschten EyeTV-Programm umschalten (RBB, MDR), einige jedoch nicht (ARD, Arte).

TVB bzw. das Plugin behaupten, der Sender sei keinem externen Sender zugeordnet.
Die Zuordnung habe ich natürlich bereits zigmal erneuert. Aber das ist es wohl nicht.

Hat jemand eine Idee, was da sein kann?

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von goffyvie » 12 Dez 2011, 23:43

Sorry Problem gelöst.
Man sollte natürlich die richtige IP Adresse eingeben :-)

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von goffyvie » 12 Dez 2011, 23:16

OSX Lion 10.7.2 - EyeTV 3.5.4(6786) - EyeTV Plugin 1.3.0.4

Folgendes Problem:
Hatte ebenfalls das Anmeldeprobleme "Remote access is not allowed -905" (Benutzername kurz und lang "tvbrowser") wenn ich eine IP Adresse eingebe.
Wenn ich jedoch statt der IP Adresse den Computername "MacMediaCenter" eingebe kann ich mich anmelden und die Senderlisten auslesen und zuordnen.

Wenn ich dann jedoch ein Aufnahme programmieren will bekomm ich die Fehlermeldung "Please configure EyeTVRemote!"

Jemand eine Idee - Vermute dass das Plugin nur mit einer IP Nummer und nicht mit Computername umgehen kann. Mit IP Nummer kann ich mich aber nicht anmelden.

Danke im Voraus

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von rif » 30 Nov 2011, 14:20

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von OverSave » 30 Nov 2011, 05:32

was ist EyeTV??

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von Hasifant » 05 Nov 2010, 20:22

robertmk hat geschrieben:Es gibt anscheinend seit kurzem ein mini-update - EyeTV 3.4.3 (6308), damit sollte das Plugin wieder funktionieren :D


Ja, das war's!

Danke vielmals!

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von robertmk » 03 Nov 2010, 21:10

Es gibt anscheinend seit kurzem ein mini-update - EyeTV 3.4.3 (6308), damit sollte das Plugin wieder funktionieren :D

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von robertmk » 11 Okt 2010, 13:10

in dem aktuellen EyeTV 3.4.3 gibt es anscheinend ein AppleScript Problem, so dass mein Plugin nicht mehr richtig funktioniert :( Ich empfehle vorerst auf 3.4.2 zu bleiben, bis eine Lösung gefunden ist bzw. Elgato ein update bringt.

Grüße
Robert

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von robertmk » 20 Jul 2010, 12:10

nafs hat geschrieben:... Ich denke ich habe die Antwort gefunden! ...
Bei "Remote Apple Events" nicht "alle erlauben" sondern explizit die User(-Gruppen) angeben, welche den Event schicken werden.

Das ich kann ich hier leider nicht bestätigen. Also bei mir funktioniert es immer, egal ob ich "All Benutzer" wähle oder explizit einen Benutzer auswähle. Aber wenn es für dich so funktioniert, umso besser :)


Update: Sobald unter Apple-Events "Nur diesen Benutzer" angehakt und ein bestimmter User ausgewählt ist, funktioniert es bei mir (unter Snow Leopard) tatsächlich mit einen Standardbenutzer und dessen Kurznamen! :D

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von nafs » 15 Jul 2010, 18:14

Hey Robert!

Ich denke ich habe die Antwort gefunden!

Ich habe mit einem primitiven Apple Script die Verbindung zwischen Server und meinem MacBook getestet, dabei kam ebenfalls der Authentication Error. Nicht einmal lokal (von Server zu Server!) konnte ein Script mit dem anderen kommunizieren... Firewall komplett abgedreht, etc. hat alles nix geholfen, bis ich in meiner Verzweiflung folgende Einstellung gemacht habe:

Bei "Remote Apple Events" nicht "alle erlauben" sondern explizit die User(-Gruppen) angeben, welche den Event schicken werden.

Plötzlich funktioniert "EyeTV Remote 0.1", und ich kann in deinem EyeTV Plugin endlich die Senderliste korrekt zuordnen, juhu!

Also, dass das jetzt funktioniert freut mich schon ganz besonders!

Vielen, vielen Dank für deine Arbeit, Robert!

Liebe Grüße,
Stefan

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von nafs » 15 Jul 2010, 16:49

Hallo Allerseits!

Ich bringe das Plugin leider ebenfalls nicht zum Laufen. Mein Setup ist wie folgt:

EyeTV 3.1.2 (5235) auf Leopard Server 10.5.8 (Mac mini) mit TV-Browser 3beta und dem aktuellsten Remote Plugin.

Auf meinem MacBook Pro rennt Snow Leopard 10.6.3, ebenfalls mit TV-Browser 3b und dem neuesten Plugin.

Die Firewall ist offen für alles im lokalen Netzwerk.

Entfernte Apple Events sind am Server aktiviert (für alle User).

Bei mir scheitert's bereits bei der Zuordnung der Sender. Entweder ich bekomme einen Apple Talk Timeout (weil ich beim Eingeben von Username und Passwort zu langsam bin), oder der Server verweigert die Authentication Fehlermeldung: "Unable to authenticate user. (-927)".

Ich habe es mit einem Admin-Account und mit dem am Server eingeloggten, eingeschränkten User versucht.

Ich vermute mal, dass es NICHT an deinem Plugin liegt. In meiner Verzweiflung habe ich nämlich das uralte "EyeTV Remote 0.1" runtergeladen und ausprobiert, und das scheitert ebenfalls am Authentication error.

Mache mich jetzt mal auf die Suche nach einem Programm, mit dem man einfach nur die Remote Apple Events testen kann, ohne sonstigem Beiwerk.

Grüße, Stefan

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von robertmk » 15 Jul 2010, 13:00

Habe jetzt X.6.4 ausprobiert und kann (bei mir) keine Probleme mit TVB 2.7.5 feststellen! Ob das auch für OS X Server gilt, kann ich dir (wegen fehlendem Server) leider nicht sagen. Hast du mal die Einstellungen gelöscht? Und alles noch mal überprüft?

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von robertmk » 13 Jul 2010, 18:19

Hi Andy,

Ich habe im Moment noch kein Update auf X.6.4 gemacht, daher weiß ich jetzt nicht, ob es daran liegen könnte. Nutzte hier EyeTV 3.4 und TVB 2.7.5. Ansonsten sind die üblichen Verdächtigen: Firewall, Apple-Events aktivieren, richtiger Username/Passwort (siehe vorheriger Post) oder auch mal die Plugin-Einstellungen von TVB löschen. Überprüfe das noch mal.

Werde heute mal updaten und mich dann später wieder melden.

Grüße
Robert

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von eddash » 13 Jul 2010, 12:13

Hallo Robert,

erst einmal danke für das tolle Plugin.
Ich habe wie einige in diesem Thread auch das Problem den eyetvremote nicht ans Laufen zu bekommen.
Habe bereits alle hints in diesem Thread ausprobiert, ohne Erfolg.
Bei mir läuft eyetv auf 'nem Mini-mac mit OS X Snowleopard Server 10.6.4.
Firewall ist nicht aktiviert!
Zugriff Erfolgt über ein Mini-mac mit OS X Snowleopard 10.6.4
Die Eyetv release ist 3.4.
TV-Browser 2.7.4
eyetvremote 1.3.0.2

Ich sehe im TV-Browser bei der Plugineinstellung keine Fehlermeldung,
aber erhalte als Senderlist für eyetv nur zwei leere Einträge.

Hast Du da eine Idee woran es liegen könnte?

Danke und Gruß
Andy

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitrag von robertmk » 18 Mai 2010, 08:38

Hallo Ha-Ka

hast du deine Firewall richtig konfiguriert? Hast du auf dem remote Mac "Entfernte Apple-Events" (Systemeinstellungen->Freigaben) eingeschaltet und den User hinzugefügt? Als Benutzer musst du einen Benutzer (ein Administrator) eintragen, bei dem der Langname (Vollständiger Name) KEINE Leerzeichen enthält! Ich habe unter 10.6 das nicht weiter verfolgt, aber unter 10.5 gab es damit leider immer wieder Probleme.

Grüße
Robert

P.S: Irgendwie klappt das mit der Email-benachrichtigung nicht so richtig. Sorry das ich mich erst jetzt melde.

Nach oben