Anpassung an Retina-Display

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
Gyokuro

Anpassung an Retina-Display

Beitragvon Gyokuro » 04 Mär 2017, 12:35

Auf meinem Macbook mit Retina-Display ist die Darstellung nach wie vor etwas unscharf.

Außerdem fände ich es gut wenn es mal eine eigenständige Mac-Version geben würde, und man nicht extra Java installieren müsste.

ds10
Site Admin
Beiträge: 15994
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Anpassung an Retina-Display

Beitragvon ds10 » 04 Mär 2017, 13:22

Da muss ich leider sagen, dass Mac für uns von keinerlei Interesse ist. Ich persönlich habe keine Mac, daher kann ich dafür auch nicht programmieren. Außerdem steht zu befürchten, dass auf kurz oder lang nur noch Apps aus dem Store installiert werden können. Eine komplette Neuprogrammierung nur für Mac kommt sowieso nicht in Frage, TV-Browser ist und bleibt ein Java-Programm, mal davon abgesehen, dass ich sicher keine 85 Jahre mehr leben werde, um TV-Browser noch ein weiteres Mal in einer anderen Programmiersprache zu programmieren.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

lanthale
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 05 Mär 2017, 12:52

Re: Anpassung an Retina-Display

Beitragvon lanthale » 06 Mär 2017, 19:35

Ich habe mir am Wochende die Sourcen von TVBrowser heruntergeladen und neu auf OSX compiliert.

Anbei ein paar einfache Verbesserungsvorschläge die in Anbetracht vom Erfolg des Microsoft Surface (hat auch ein Retina Display) für alle gut wären:
- Option hinzufügen das das Programm hidpiaware ist (plist mac, exe windows, Linux ?) (highResolutionCapable="true")
- Hardwarebeschleunigung aktivieren (java option hinzufügen). Bring beim Start 50% Speed (<option value="-Dcom.apple.hwaccel=true"/>)
- Alle Icons zusätzlich in doppelter Größe bereitstellen mit einem Dateinamen der "@2x" am Ende des Dateinamen hat. Das JDK erledigt unter dem Mac den Rest. Was ich meine das das JDK aussucht ob das normale Icon oder das mit "@2x" geladen wird.
- JVM Version müsste minimum JDK 1.8 oder mehr sein

Am Code müsste man nichts ändern. Da ich keine Attachments hinzufügen darf, kann ich das neue Buildscript nicht hochladen. Die Änderungen sind aber nicht groß. Für Windows/Linux und HiDPI müsste man allerdings den TVBrowser auf JDK 9 portieren, da für diese Systeme sonst kein HiDPI Support im JDK vorhanden ist.

Das Problem war/ist bis dato das unter Windows die meisten Leute keinen HiDPI Monitor besitzen. Erst mit dem Surface wird es massentauglich werden.

Clemens

Christoph M
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18 Mär 2017, 11:00

Re: Anpassung an Retina-Display

Beitragvon Christoph M » 10 Apr 2017, 17:02

@all

Das Thema Retina Display (Mac) wurde ja schon mehrfach diskutiert.
Trotz des scheinbaren Vorhandenseins gewisser "Apple-Aversionen" beim Entwicklerteam (vielleicht nur eine Interpretation von mir :roll: ) gab es hier eine sehr pragmatische Äußerung:

v6ph1 hat geschrieben:Falls es einfach gehen sollte, binden wir den dazu gehörigen Code gerne ein. (Nur sollte das ein Mac-Nutzer auch mal vorher getestet haben)


Würde dies gerne aufgreifen und meine Hilfe anbieten, wenn es um das Testen von Betas etc. geht.

Viele Grüße
Christoph

Gast

Re: Anpassung an Retina-Display

Beitragvon Gast » 14 Apr 2017, 16:33

Ich habe eine neue Version mit lanthale's Einstellungen kompiliert, allerdings bleibt das Problem mit dem Darstellungsfehler in der Programmübersicht bestehen. Sobald man unter java 8 hidpi nutzt, verschwindet die Programmübersicht, die übrigen Ansichten (Lieblingssendungen, Laufende Sendungen, .. ) funktionieren. Dürfte also doch am Code liegen. :(

Unter java6 funktioniert hidpi problemlos -> bis zum build vom 10.04.2017, die builds danach laufen unter java 8 und somit fehlerhaft ..

lanthale hat geschrieben: Ich habe mir am Wochende die Sourcen von TVBrowser heruntergeladen und neu auf OSX compiliert.

Anbei ein paar einfache Verbesserungsvorschläge die in Anbetracht vom Erfolg des Microsoft Surface (hat auch ein Retina Display) für alle gut wären:
- Option hinzufügen das das Programm hidpiaware ist (plist mac, exe windows, Linux ?) (highResolutionCapable="true")
- Hardwarebeschleunigung aktivieren (java option hinzufügen). Bring beim Start 50% Speed (<option value="-Dcom.apple.hwaccel=true"/>)
- Alle Icons zusätzlich in doppelter Größe bereitstellen mit einem Dateinamen der "@2x" am Ende des Dateinamen hat. Das JDK erledigt unter dem Mac den Rest. Was ich meine das das JDK aussucht ob das normale Icon oder das mit "@2x" geladen wird.
- JVM Version müsste minimum JDK 1.8 oder mehr sein

Am Code müsste man nichts ändern. Da ich keine Attachments hinzufügen darf, kann ich das neue Buildscript nicht hochladen. Die Änderungen sind aber nicht groß. Für Windows/Linux und HiDPI müsste man allerdings den TVBrowser auf JDK 9 portieren, da für diese Systeme sonst kein HiDPI Support im JDK vorhanden ist.

Das Problem war/ist bis dato das unter Windows die meisten Leute keinen HiDPI Monitor besitzen. Erst mit dem Surface wird es massentauglich werden. Clemens


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast