Daten-Archivierung, Aufnahmesteuerung...

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 628
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Daten-Archivierung, Aufnahmesteuerung...

Beitragvon Agrivaine » 05 Mär 2017, 14:28

(1)Nein, es geht bei der Daten-Archivierung nicht um den TVB-Bestand (der ist so Ok und wurde ja auch akzeptiert). Was ist aber mit eigenen TV-Daten/-Quellen? Hier bin ich nicht unbedingt gezwungen bis Heute zu löschen. Der Aufwand die Daten die gelöscht werden dürfen zu taggen wäre wahrscheinlich zu hoch. Trotzdem blöd, dass meine eigenen Daten sofort mit entsorgt werden, gerade hinsichtlich darauf, dass hier sogar bis zur aktuell laufenden Sendung alles gelöscht wird.

(2)Da sich keiner beschwert hatte und in Ermangelung von genügend Java-Kenntnissen, habe ich mir dann mal einen TVB-Preloader-Updatepreventer geschrieben. Ein kleiner, aber entscheidender Nachteil (zumindest in meinem Nutzerumfeld), ergab sich durch die Änderung, dass nicht mehr vorhandene Sender aus der Senderliste automatisch gelöscht werden. Da ich das DreamboxData-Datenplugin nutze, haben einige Sender bei mir als Datenquelle den Sat-Receiver. Da ich nun nicht der ausgesprochene Vielseher bin und das Teil nicht 90% des Tages umsonst läuft, fahre ich den Receiver herunter. Blöd wenn ich dann allerdings den TVB starte und ein Datenupdate nötig wird: keine Verbindung zum Receiver --> und weg sind alle entsprechenden Sender :?
Dafür dann den TVBPUP ( :mrgreen: ) : über ihn starte ich nun TVB immer.
Receiver Online: falls nötig wird je nach TVB-Einstellung ein Datenupdate gefahren
Receiver Offline: TVB wird daran gehindert ein Datenupdate auszuführen (außer ich würde es nun manuell anstoßen)
Vielleicht sollte die Option "Sender automatisch löschen" in den Einstellungen einfach auswählbar sein.

(3)...und vielleicht lebt ja die Aufnahmesteuerung auch wieder auf. Mit den Parametern kann man zwar sehr viel erreichen, aber Receiver --> TVB harpert es dann doch damit.
Eine entsprechende bidirektionale API wäre das Sahnehäubchen. Hat jemand ein Modell eingepflegt, kann er es veröffentlichen und bald gibt es eine schöne Auswahlbox, mit der jeder dann seinen TVB mit dem Device problemlos verbinden kann 8)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste