64bit-Version

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
Detlef Ermer
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 14 Mär 2017, 19:31

64bit-Version

Beitragvon Detlef Ermer » 14 Mär 2017, 19:40

Da sich immer mehr die 64bit-Versionen durchsetzen und auch Neurechner nur noch in 64bit Versionen verkauft werden, würde ich es begrüßen, wenn der TV-Browser auch entsprechend angepasst wird und es damit auch eine Exportmöglichkeit für MS Outlook-Kalender für 64bit geben wird.

uzi
Site Admin
Beiträge: 1762
Registriert: 02 Jul 2009, 14:32

Re: 64bit-Version

Beitragvon uzi » 14 Mär 2017, 20:23

eine 64bit-version für den tvb ist per se gar nicht notwendig oder überhaupt möglich. der tvb läuft auf java und wenn du die 64bit-jvm installiert hast, dann läuft auch der tvb auf 64bit - und das schon seit jahren. probleme können dort auftreten, wo es nativ wird und das dürfte beim kalender-export der fall sein. das muss dann aber im jeweiligen plugin behoben werden. im kernprogramm des tvb wäre mir jetzt keine stelle bekannt, wo das eine rolle spielt.

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1197
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: 64bit-Version

Beitragvon v6ph1 » 14 Mär 2017, 21:45

Für den Outlook-Export betrifft das u.a. eine DLL, die per JNI geladen wird.
Das für 32- und 64Bit gleichzeitig komplett funktionsfähig zu machen, erfordert einen sehr hohen aufwand.

Dieses Plugin wird aktuell aber nicht mehr weiterentwickelt.

Der Rest ist komplett in Java geschrieben, sodass eine 64Bit-JVM ausreicht.

ds10
Site Admin
Beiträge: 15994
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: 64bit-Version

Beitragvon ds10 » 16 Mär 2017, 12:50

Ein paar Kleinigkeiten funktionieren in 64Bit nicht, z.B. das Einstellen des Autostarts für Windows, da das auf einer 32Bit DLL basiert.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Axel

Re: 64bit-Version

Beitragvon Axel » 17 Mär 2017, 16:40

Oh ja, der Export ins 64-bit-Outlook wäre eine große Sache - auch, wenn es Plugin ist. Oder könnte man das nicht direkt ins Programm implementieren? Die Funktion ist ja sehr praktisch - und ich vermisse sie sehr.

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1197
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: 64bit-Version

Beitragvon v6ph1 » 17 Mär 2017, 17:27

Plugins lassen sich zumindest einfacher aktualisieren. - da gibt es bereits ein halbautomatisches Update.


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste