Sender in die TV-Browser-Senderliste aufnehmen

Hier wird dir geholfen, wenn du TV-Daten anbieten möchtest.
Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Sender in die TV-Browser-Senderliste aufnehmen

Beitragvon bodo » 28 Mai 2006, 15:48

Bitte meldet eure Sendergruppe auf unserer neuen HP an. Dazu muß man in den Entwickler-Bereich, sich dort anmelden und dann ist links ein neues Menü zum Anmelden der Sender.

Wir haben schon ein System das alle 12 Stunden die erreichbarkeit des Servers und die aktualität abprüft. Sollte eine Sendergruppe 4x nicht erreichbar sein oder alte Daten haben, wird Sie deaktiviert. Natürlich bekommt Ihr schon beim ersten mal direkt eine Mail, damit Ihr rechtzeitig reagieren könnt.

Desweiteren wird die Wikiseite dann überflüssig werden.

Aber ich schalte das erst nächstes We scharf, damit jeder von euch noch genug Zeit hat, sich einzutragen :).
Zuletzt geändert von bodo am 28 Mai 2006, 16:01, insgesamt 2-mal geändert.

FREAKTV
Listings Provider
Beiträge: 118
Registriert: 15 Feb 2006, 15:25
Kontaktdaten:

Re: Sender in die TV-Browser-Senderliste aufnehmen

Beitragvon FREAKTV » 28 Mai 2006, 15:59

bodo hat geschrieben:Bitte meldet eure Sendergruppe auf unserer neuen HP an.

Schon erledigt! :wink:

bodo hat geschrieben:Wir haben schon ein System das alle 12 Stunden die erreichbarkeit des Servers und die aktualität abprüft. Sollte eine Sendergruppe 4x nicht erreichbar sein oder alte Daten haben, wird Sie entfernt. Natürlich bekommt Ihr eine Mail, damit Ihr rechtzeitig reagieren könnt.

Desweiteren wird die Wikiseite dann überflüssig werden.

Aber ich schalte das erst nächstes We scharf, damit jeder von euch noch genug Zeit hat, sich einzutragen :).


Das wird lustig :lol:
Die Sendergruppe Freak-TV ist bald wieder verfügbar!

Gast

Sender anbieten

Beitragvon Gast » 30 Mai 2006, 14:09

Hallo,
mich interessieren Radiosender mit klassischer Musik; ich wollte mit dem Bereitstellen der Daten für HR2 Klassik anfangen; da das Formular im Entwicklerbereich wohl für die fertigen Daten gedacht ist, poste ich hier. Fragen:
1. Hat schon jemand Kontakt mit dem hessischen Rundfunk aufgenommen?
2. Ist die Zugangskennung zum Webserver für tvbrowser die gleiche wie für mich?
3. Wie wird der Übergang beim Anbieten von Monatsdaten zwischen 2 Monaten gehandhabt?
Gruss
kup

Jo
Site Admin
Beiträge: 10114
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 30 Mai 2006, 14:51

Siehe Wie man eigene Daten anbietet
Morethantv hat schon beim HR angefragt und eine Genehmigung bekommen.
Ich habe auch vor, öffentl.-rechtl. Radiosender anzubieten, Bayern 1, 2, 4 kommen in wenigen Tagen. Wenn du nicht gerade Java-Programmierer bist, ist es wohl am einfachsten, du trägst die Sender, für die du Beschreibungen brauchst, in die Sender-Wunschliste ein.

goetz
Listings Provider
Beiträge: 338
Registriert: 25 Mai 2005, 11:16
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon goetz » 30 Mai 2006, 15:00

Jo hat geschrieben:Siehe Wie man eigene Daten anbietet
Morethantv hat schon beim HR angefragt und eine Genehmigung bekommen.
Ich habe auch vor, öffentl.-rechtl. Radiosender anzubieten, Bayern 1, 2, 4 kommen in wenigen Tagen. Wenn du nicht gerade Java-Programmierer bist, ist es wohl am einfachsten, du trägst die Sender, für die du Beschreibungen brauchst, in die Sender-Wunschliste ein.

Programmieren ist mittlerweile Pflicht um Daten anzubieten, aber es muss nicht Java sein.
Sendergruppen:
- Kino und Veranstaltungen in Wiesbaden u. Rhein-Main
- Polnische TV-Sender
- Französische TV-Sender
(siehe http://www.echallenges.de/tvbrowser/)

kup

Beitragvon kup » 31 Mai 2006, 13:52

Jo hat geschrieben:Siehe Wie man eigene Daten anbietet
Wenn du nicht gerade Java-Programmierer bist, ist es wohl am einfachsten, du trägst die Sender, für die du Beschreibungen brauchst, in die Sender-Wunschliste ein.

Um ein frontend zu den Programmen des starterkits zu schreiben, halte ich java nicht für notwendig; ich verwende zum Daten sammeln den textbasierten browser 'lynx', danach eventuell einen Datenwandler und setze mit 'ruby' die Textdateien nach TvData.xml um. Alle Schritte lassen sich automatisieren; dies habe ich für Bayern4 durchexeziert.
Ich werde mich nun mit anderen Sendern spielen und zu gegebener Zeit wieder melden.
Gruss
kup

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 03 Jun 2006, 00:18

Der erste Schritt der Scharfschaltung ist nun aktiviert:

Die in der Webgui angegebenen Server werden nun 2x am Tag überprüft. Sollte ein Server nicht funktionieren, gibt es eine Mail. Bei der 4. Mail (also nach 2 Tagen), wird der Server deaktiviert.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 03 Jun 2006, 16:14

Zweite Stufe:
Es gibt nur noch die automatisch generierte Senderliste auf unserer Webseite :)

goetz
Listings Provider
Beiträge: 338
Registriert: 25 Mai 2005, 11:16
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon goetz » 03 Jun 2006, 16:55

Also erst mal finde ich es gut, wie die Sender optisch präsentiert werden.

Aufgefallen ist mir:
- In der Senderliste im Wiki würde ein Link auf die Seite Sinn machen
- Eine Spalte Land würde Sinn machen (auch wenn man danach filtern kann. Bei Filterung nach Land könnte diese Spalte ja wegfallen)
- Die Combobox Land sollte besser den kompletten Landesnamen enthalten
- Wenn ich auswähle: Alle und Kino dann lädt der Browser eine 7 MB große Seite. Wer kein DSL hat sieht hier ziemlich alt aus
- Bisher gibt es das Datenmodell noch nicht her, aber es fragt sich, ob wirklich alle Säle eines Kinos einzeln aufgezählt werden müssen.
Sendergruppen:
- Kino und Veranstaltungen in Wiesbaden u. Rhein-Main
- Polnische TV-Sender
- Französische TV-Sender
(siehe http://www.echallenges.de/tvbrowser/)

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 03 Jun 2006, 17:02

Das Wiki wurde gerade von mir überarbeitet. Geht nich sooo schnell ;).

Spalte Land is irgendwie kompliziert. Wenn man da den kompletten Namen des Landes angibt, wirds echt heftig lang. Wo wir gerade dabei sind: ich hab keine PHP-Funktion gefunden, die "DE" nach "Deutschland" und "Germany" wandelt, je nachdem welche Sprache man benützt. Wenn jemand sowas hat, nur her damit.

Das mit den 7 MB hab ich auch gerade gemerkt. Ist ein kaputtes PNG, ich bin dabei das zu reparieren.

Das mit dem Datenmodell: ich glaub nicht, das wir dafür extra das Modell ändern.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 03 Jun 2006, 17:41

Letzer Schritt ist nun aktiv:

Der TV-Browser bekommt seine Sendergruppen nun direkt aus der Datenbank.

Bitte mal probieren ob das aktualisieren der Sendergruppen bei euch auch funktioniert :)

Benutzeravatar
Maria-Christine
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: 21 Jun 2005, 16:59
Wohnort: Herne

Beitragvon Maria-Christine » 03 Jun 2006, 17:55

meintest du unter Einstellungen-Sender-Senderliste aktualisieren?
das geht bei mir

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 03 Jun 2006, 17:57

Sehr gut. Dann viel Spaß mit dem neuen System !

Crasline
Listings Provider & Server Hoster
Beiträge: 324
Registriert: 07 Jul 2004, 11:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Crasline » 03 Jun 2006, 18:02

hab auch noch nen Vorschlag .. mach doch bitte in die img tags der Logos die Feste Höhe und Breite von 40x11 rein, wies auch im TVB angezeigt wird. Diese heftig großen Logos da mitten drin sind irgendwie ned so schön ;)

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 03 Jun 2006, 18:04

Dann benutzt du einen Browser, der max-width nicht kann :).
(*hust* IE *hust*)

Wenn du Firefox, Opera, Safari oder Konqueror nutzen würdest, dann würde das funktionieren.

Feste breiten in das <img> reinbasteln ist doof, weil dann jedes Bild auf 40x20 skaliert wird, also manche Logos dann ziemlich in die breite verzerrt werden.


Zurück zu „TV-Daten selber anbieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste