Mirror-Updater hält Serverdaten für aktuell

Hier wird dir geholfen, wenn du TV-Daten anbieten möchtest.
Jo
Site Admin
Beiträge: 10014
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 26 Apr 2007, 00:24

Das große Problem ist, dass der Fehler wenn er auftritt irreparabel ist. Wenn auf dem Server z.B. Daten bis update2 liegen und dann das lokale Prepared-Verzeichnis (teilweise) gelöscht wird, fängt dort bei neuen Updates die Versionsnummerierung wieder neu an. Solange die Versionen niedriger (oder gleich) sind als auf dem Server passiert nichts. Aber ein update3 wird wieder auf den Server hochgeladen. Das ist dann aber völlig inkompatibel zu dem alten update2.
Auf der anderen Seite kann man auch nicht alle Daten auf dem Server einfach löschen und durch die neuen ersetzen, weil dann mit den neuen Daten alle, die schon die alten Daten heruntergeladen hatten, inkompatible Updates bekommen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 26 Apr 2007, 06:19

Werden die Daten im prepared-Verz. von unseren Tools gelöscht? :shock:

Jo
Site Admin
Beiträge: 10014
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 26 Apr 2007, 13:55

Hat denn jemand eine Idee, wie ich die Daten wieder konsistent kriegen kann? Irgendwie ein Pseudo-Update machen, bei dem alle existierenden und nicht existierenden Program IDs geleert werden und dann wieder ein normales Update machen? Aber was passiert dann mit den Bilddateien? Ich will auch nicht noch mehr verschlimmern.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10014
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 26 Apr 2007, 14:20

Was man vielleicht in den Mirrorupdater einbauen könnte ist, dass er überprüft, ob auf dem Server bei einer Datei eine höhere Updatenummer ist als im Prepared-Verzeichnis und dann abbricht und nicht hochlädt. Dann ist ja auf jeden Fall etwas schiefgelaufen.
Das hilft zwar nichts, wenn auf dem Server noch überhaupt keine Update-Datei ist oder evtl. wenn man den Datamanager laufen lassen hat, ohne dann die Dateien auf den Server hochladen zu lassen, aber in den meisten Fällen könnte es die Inkonsistenzen vermeiden. Dann müsste man nur die Daten vom Server ins Prepared-Verzeichnis kopieren und alles müsste wieder in Ordnung sein.

Morethantv
Gold Member
Beiträge: 482
Registriert: 01 Mai 2006, 02:58
Wohnort: Jena

Beitragvon Morethantv » 27 Jul 2007, 23:11

Mir ist in den letzten Tagen (Wochen) verstärkt aufgefallen, dass mirrorupdater ohne jegliche Fehleranzeige/-sicherung und scheinbar ohne entsprechenden Hintergrund hochzuladende Daten auslässt, obwohl jene im prepared-Verzeichnis eine höhere "Update"-Nummer als die Serverdaten enthalten. Seltsam ist, dass sie einmal nach dem zweiten, mal nach dem dritten oder gar erst mit dem siebten (!) Hochladen auch hochgeladen werden.

Hinweis: Ein Zwischenhochladen mit beinahen "Nulldaten" (nur temporäre Platzhalter) hilft dabei nicht weiter. Aber nach Gefühl mehrfach (nicht) zu aktualisieren kann ja keine Dauerlösung darstellen, oder?

Und noch eine Sache: Die dayprogramfiletranslator-*.txt-Daten des prepared-Ordners zeigen an, dass die Beschreibungen von TV5ME (de) angeblich nur Kurzbeschreibungen wären, die dort dementsprechend stark gekürzt sind. Die endgültigen Daten stimmen aber wieder mit der Quelle überein.


Zurück zu „TV-Daten selber anbieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste