Samsung Tic Toc mit Linux einstellen

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
ds10
Site Admin
Beiträge: 15909
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Samsung Tic Toc mit Linux einstellen

Beitragvon ds10 » 31 Aug 2011, 00:43

Sollte jemand einen Samsung Tic Toc (kleiner MP3-Player ohne Display mit Motion Control) besitzen und diesen auch unter Linux einstellen wollen, hier ein kleines Tool mit dem das funktioniert:
http://www.tvbrowser.org/wtvcg/downloads/TicTocLinuxApp.jar

Man kann damit DNSe 3.0 und die Sprache der Benutzerführung einstellen. Die Playlisten für den Slow- und Fast-Mode können manuell angepasst werden und die Titel können mit deutschem oder englischem Text-to-Speach versehen werden. Wurden vor dem Start neue Titel auf den Tic Toc gespeichert wird das erkannt und automatisch gefragt ob Text-to-Speach für die neuen Titel angelegt werden soll.

Das Programm sollte auch unter Windows und Mac OS X funktionieren, um Text-to-Speach zu nutzen muss man nur eSpeak installieren.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Zurück zu „Nicht zum Thema Passendes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste