PC Start

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
phalstek
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 13 Jun 2013, 09:58

PC Start

Beitragvon phalstek » 13 Jun 2013, 10:45

Moin
In meinem PC werkelt eine Win TV-HVR-2200 Karte.
Software Win TV v7.0.3.1135 (CD 2.8).
Mein OS Win 7 Home Premium 64bit SP1.
Der TV Empfang ist sehr gut.
Diese Karte benutze möchte ich vorwiegend als Videorecorder benutzen.
Nun zu meiner Frage:
Die Software lässt sich so programmieren, dass der PC nach der Aufnahme herunterfährt.
Aber der Start ist das Problem.
In meinen Bios kann ich keine Startzeit einstellen.
Mit der Software TimeComX komm ich auch nicht klar.
Ich habe 2 Benutzerkonten Admin und eingeschränkt.
Der PC kann so eingestellt werden das der PC beim Hochfahren die Abfrage
nach den Benutzerkonten überspringt.
Also kann ich auf eines der beiden Konnten durchstarten.
Ich denke, dass das Hochfahren bei heruntergefahrenen, PC problematisch sein kann.
Aber wie ist das beim Energiesparmodus?
Oder wie sonst?
Gruß
Phalstek

ds10
Site Admin
Beiträge: 15909
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: PC Start

Beitragvon ds10 » 13 Jun 2013, 11:28

Prinzipiell können alle modernen Computer (Desktop-Rechner) auch zu einer bestimmten Zeit aufgeweckt werden. Wie weit das geht, hängt vom BIOS/UEFI ab. Das Betriebssystem kann dabei dem BIOS mitteilen, zu welcher Uhrzeit es den Computer wieder aufwecken soll. Aus welchem Zustand heraus das funktioniert hängt nun ganz vom BIOS ab, bei manchen wacht der Computer aus dem Shutdown, Ruhezustand oder Standby wieder auf. Bei anderen funktioniert dies vielleicht nur aus dem Standby. Vom Energieverbrauch aus gesehen, ist das aber weniger relevant, da im Deep-Standby nur ca. 1W mehr (manchmal sogar noch weniger), als im Shutdown, verbraucht wird.

Entscheidend ist jetzt also nur, dass die Software dem Betriebssystem mitteilen kann, wann das Aufwecken stattfinden soll.

Zur Programmierung von Aufnahmen mit TV-Browser bietet sich daher unter Windows WinTVCap_GUI, mit dem WinTVCap_GUI-Scheduler2 Plugin an. Das arbeitet auch mit WinTV7 als Aufnahmesoftware zusammen (bei manchen scheint es allerdings auch Probleme mit WinTV7 zu geben), übernimmt aber die Funktion, wann eine Aufnahme gestartet werden soll und ob der Computer nach der Aufnahme eine Zustandsänderung erfahren soll. Das Aufwecken vor einer Aufnahme wird auch gewährleistet (so denn das BIOS/UEFI dies ermöglicht).
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser


Zurück zu „Nicht zum Thema Passendes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste