Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
Alex1
Senior Member
Beiträge: 116
Registriert: 13 Nov 2005, 16:33

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon Alex1 » 20 Feb 2017, 17:55

Nur mal so zum Vergleich: Analoge Übertragung wird bei unitymedia erst dieses Jahr eingestellt...

Also denke ich mal, die werden SD auch noch lange anbieten. Ne "Grundgebühr" kassieren die ja eh schon.

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon Hospes » 20 Feb 2017, 22:23

Wie jetzt, Analog gibt's immer noch? Ich dachte das ist schon seit Jahren passé?! :shock:

Wann genau soll das denn eingestellt werden?

Das hieße ja, dass meine alte Analog-TV-Karte (notfalls) immer noch funktionieren könnte.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10071
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon Jo » 20 Feb 2017, 22:56

Analog lohnt sich jetzt aber wirklich nicht mehr ;) Unitimedia stellt das im Juni ein https://www.unitymedia.de/hilfe_service ... lisierung/

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon Hospes » 21 Feb 2017, 06:33

Danke für den Hinweis. Ja, das lohnt sich wirklich nicht mehr nochmal die Karte wieder einzubauen.

Ist einfach schade um die gute Technik. Ich hasse Verschwendung. :(

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon Hospes » 25 Feb 2017, 11:59

Update:

Habe gerade nochmal eine (intensivere) Auskunft bei Unitymedia erhalten: TV-Empfang via DVB-C-Stick am PC ist bei denen NICHT möglich. :(

Jetzt bleibt nur noch IPTV oder DVB-S mit einer Indoor-Antenne und da wird es nun wieder teuer. Mal sehen, was qualitativ so alles machbar ist.

An dieser Stelle @Verkehrs-Minster Dobrint, der dieses DVB-T2 mit HD+/CI+ verbrochen hat:
Verrotten Sie in der Hölle! :evil:

Auch wenn der EuGH Deutschland irgendwann mal für dieses CI+-Verbrechen zur Abschaffung verdonnern wird, so werde ich bis dahin sicherlich nicht mehr daran vorbei kommen, mir wieder alles neu kaufen zu müssen. Ich bin so derbe, derbe angefressen … :x

ds10
Site Admin
Beiträge: 16196
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon ds10 » 25 Feb 2017, 15:13

Hospes hat geschrieben:Habe gerade nochmal eine (intensivere) Auskunft bei Unitymedia erhalten: TV-Empfang via DVB-C-Stick am PC ist bei denen NICHT möglich. :(

Das kann aber nicht stimmen, die Öffentlich-Rechtlichen verlangen eine unverschlüsselte Verbreitung und die großen Privaten für SD-Sender auch, da sie bis 2023 vom Bundeskartellamt dazu verpflichtet wurden. Es ist ganz simpel, wenn es Kabel ist, muss es DVB-C sein und wenn es DVB-C ist, dann funktioniert ein DVB-C-Stick solange es unverschlüsselt ist. Die haben entweder keine Ahnung oder täuschen bewusst.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Wer hat Erfahrungen mit Unitymedia via DVB-C-Stick?

Beitragvon Hospes » 26 Feb 2017, 15:21

ds10 hat geschrieben:Die haben entweder keine Ahnung oder täuschen bewusst.


Ja, so langsam bekomme ich wirklich den Eindruck. Ich habe jetzt mind. 3 Mal nachgefragt und von 3 verschiedenen Stellen diese Antwort erhalten. Wenn das wirklich frei empfangbar sein sollte – das würde ja so wie beschrieben absolut Sinn machen – und die mich systematisch nach Strich und Faden verarscht haben, dann ist Unitymedia ohnehin für mich gestorben.

Ich möchte wirklich ungerne auf TV verzichten, aber noch weniger lass ich mich für dumm verkaufen. Da werd ich sauer! :x

Gerade Unitymedia hatte mich vor Jahren schon mal verarscht bezüglich dynamischer IP-Vergabe und plötzlich stand ich da wie Pik Doof mit einer tollen Geschwindigkeit, welche ich aber nicht mal ansatzweise nutzen konnte. Nee, gerade kommt der ganze Ärger von damals wieder hoch.
Ende dieser Aktion. Die können verrecken. :evil:

Ich werde wohl auf VDSL upgraden und versuchen mit Kodi klarzukommen. Das kostet mich zwar mein ISDN, aber das ist in bälde ohnehin Geschichte und ich hatte seit Jahren schon eh keinen Mehrnutzen mehr davon.

Mittlerweile bin ich bezüglich TV völlig desillusioniert. HDTV mit HD+ und CI+ hat sich inzwischen als die größte Absurdität herausgestellt.
Gerade habe ich bei meinen Nachbarn mal – natürlich über Unitymedia – MIB#3 geschaut.
Kurz vor Schluss – mitten in der spannendsten Szene – "Jugendschutz-PIN eingeben:" …
WTF??? – o..O

Nö, nö, nö. Wenn ich mich aufregen will, schaue ich Nachrichten … ach verdammt! :roll:


Zurück zu „Nicht zum Thema Passendes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste