Streamripper für Radio Sendungen

Hier haben Plugin-Entwickler die Möglichkeit, sich auszutauschen.
gaddis

Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon gaddis » 12 Jul 2009, 14:14

Hallo,

finde es ganz praktisch, den PC als programmierbaren Kassetten-Recorder zu benutzen. Habe ein kleine aber feine Lösung gefunden, Radio-Streams zu einem bestimmten Zeitpunkt (scheduling) automatisch für z.B. einen MP3-Player aufzunehmen.

Habe URLs (die auch längere Zeit noch aktuell sind) zu den Radio-Streams vorkonfiguriert:
SWR2 BW
Deutschlandfunk
Deutschlandradio Kultur
hr2
1LIVE
WDR2
WDR3
WDR5
Bayern 1
Bayern 2
Bayern 3
Bayern 4 Klassik
MDR Figaro
Funkhaus Europa


Das Standard-Plugin "Aufnahmesteuerung" wird dafür benötigt. http://wiki.tvbrowser.org/index.php/Aufnahmesteuerung

Und die entpackte Angehängte Datei "Streamripper Windows Vista schtasks.tcf" in das Plugin importieren (Menu Geräte). Vorher aber die Radiosender der TV-Browser-Senderliste hinzufügen, sonst sind die URLs nicht eingetragen. Dann noch das Gerät "Streamripper Windows Vista schtasks" konfigurieren und bei Variablen den Pfad vom Installierten Streamripper http://streamripper.sourceforge.net anpassen, und das Verzeichnis für die Aufgenommen Streams anpassen. Bei Sender sind sind die URLs für die Streams als "Externer Name" dann schon eingetragen.

Dann auf eine Sendung klicken, das linke Menu konfigurieren, dort im Kontextmenü das PlugIn "Aufnehmen" einschalten.

Nun Kann durch klick auf "Aufnehmen" jede Radio-Sendung Zeitgenau mittels Windows-scheduling aufgenommen werden.
Die scheduling-tasks können mit "Windows-Taste + R" & "mmc.exe taskschd.msc" angeguckt werden.

viel Spass damit!
Dateianhänge
Streamripper Windows Vista schtasks.tcf.zip
Import in Standard-Plugin "Aufnahmesteuerung"
(2.12 KiB) 185-mal heruntergeladen

gaddis

Sollte auch mit Windows XP Pro funktionieren

Beitragvon gaddis » 16 Jul 2009, 11:34

schtasks.exe gibt es auch in Windows XP Pro. In Windows XP Home gäbe es die Möglichkeit mit
jt.exe (von Windows 2000).
http://blog.perceptus.ca/2008/12/15/a-s ... e-edition/
http://www.tvgenial-forum.de/viewtopic.php?t=4358

gaddis

Version 2

Beitragvon gaddis » 19 Jul 2009, 17:27

BugFix: Error StartTime: wenn Start Stunde im einstellig Bereich ist (0-9)
oder manuell in Parameter ändern:
/ST {leadingZero(start_hour, "2")}:{leadingZero(start_minute, "2")}
Dateianhänge
Streamripper Windows Vista schtasks.tcf.zip
Import in Plugin "Aufnahmesteuerung" "CapturePlugin"
(2.03 KiB) 136-mal heruntergeladen

gaddis

Streamripper Linux crontab

Beitragvon gaddis » 27 Jul 2009, 10:48

Die Angehängte Datei "Streamripper Linux crontab.tcf.tar.gz" ins Home-Verzeichniss entpacken

Code: Alles auswählen

cd ~
tar -xvzf "Streamripper Linux crontab.tcf.tar.gz"
AudioStream/
bin/
bin/crontabtasks.sh
Streamripper Linux crontab.tcf

Die Datei "Streamripper Linux crontab.tcf" in das Standard-Plugin "Aufnahmesteuerung/CapturePlugin" importieren (Menu Geräte). Vorher aber die Radiosender der TV-Browser-Senderliste hinzufügen, sonst sind die URLs nicht eingetragen. Bei Sender sind die URLs für die Streams als "Externer Name" dann schon eingetragen. Das Packet "streamripper" installieren (Ist bei OpenSUSE 11.1 dabei).

Dann auf eine Sendung klicken, das linke Menu konfigurieren (Oder Menu/Plugins/Plugins verwalten...), dort im Kontextmenü das PlugIn "Aufnehmen" einschalten.

Nun kann durch klick auf "Aufnehmen" jede Radio-Sendung zeit-genau mittels crontab-scheduling aufgenommen werden.
Die Scheduling-tasks können mit "crontab -l" angeguckt werden.

viel Spass damit!
Dateianhänge
Streamripper Linux crontab.tcf.tar.gz
untar in ~
Import in Standard-Plugin "Aufnahmesteuerung/CapturePlugin"
(2.46 KiB) 176-mal heruntergeladen

gaddis

dradio-Recorder

Beitragvon gaddis » 28 Jul 2009, 10:49

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur bieten in Zusammenarbeit mit Phonostar seit kurzem eine Beta-Version eines Recorders (mit EPG der beiden Radiosender) und Zeit-gesteuerte (scheduling) Aufnahmen für Windows XP und Vista. Für das Scheduling muss das Programm immer im Hintergrund laufen, bei meiner Lösung nicht. Und Streamripper brauch weniger Memory und CPU Leistung, und die Files können wenn nötig mit mp3DirectCut http://www.mpesch3.de geschnitten werden.

http://www.dradio.de/recorder/999551/
http://www.phonostar.de/dradio-recorder/

gaddis

Version 3 (Streamripper Windows Vista, XP Pro schtasks)

Beitragvon gaddis » 01 Aug 2009, 13:32

Windows löscht jetzt automatisch nach der letzten Ausführung den Scheduled-Task.
Known-Bugs: Wenn Startzeit vor, und Endzeit nach Mitternacht ist. Version 2 hat damit keine Probleme.
Löscht nicht den Scheduled-Task wenn PC bei der Startzeit aus war, oder Benutzer nicht angemeldet war.
Dateianhänge
Streamripper Windows Vista, XP Pro schtasks.tcf.zip
Import in Standard-Plugin "Aufnahmesteuerung/CapturePlugin"
(2.11 KiB) 175-mal heruntergeladen

Trip Fontain

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon Trip Fontain » 12 Aug 2009, 12:44

Erstmal vielen Dank für das glorreiche Script "Streamripper Linux crontab". Bin nach langer Suche darauf gestoßen es passt wie die Faust aufs Auge. Leider habe ich das Problem, dass die Aufnahme der einprogrammierten Radiosendungen immer ziemlich genau eine Minute läuft und sich dann selbst beendet. Mit anderen Worten, alle Files in dem "Audio-Streams" Ordner werden nicht größer als ca. 1MB. Sowohl bei dradio - als auch swr2-streams verhält sich das so.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte, und wie man das Problem beheben kann?

Trip Fontain

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon Trip Fontain » 12 Aug 2009, 13:21

Vielleicht noch ein paar Hintergrund-Informationen zum meinem Problem aus dem letzen Post:

System ist Ubuntu Intrepid (8.10), Streamripper Version ist 1.63.5, Platz auf /home gibt es genug.

Der Output der "crontab.streamripper"-datei im Audio-Streams Ordner ist:

Code: Alles auswählen

40 03 11 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlr128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandradio Kultur)2009-8-11_3h40-Nachrichten' > /dev/null 2>&1
09 20 11 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlf128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandfunk)2009-8-11_20h9-Studiozeit' > /dev/null 2>&1
32 21 12 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlr128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandradio Kultur)2009-8-12_21h32-Hörspiel' > /dev/null 2>&1
09 20 14 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlf128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandfunk)2009-8-14_20h9-Das Feature (Fernando Pesao)' > /dev/null 2>&1
04 14 15 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlr128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandradio Kultur)2009-8-15_14h4-Breitband_15_08_09' > /dev/null 2>&1
04 14 22 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlr128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandradio Kultur)2009-8-22_14h4-Breitband_22_08_09' > /dev/null 2>&1
19 19 11 8 * streamripper http://edge.live.mp3.mdn.newmedia.nacamar.net:80/swr2live/livestream.mp3 -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(SWR2 BW)2009-8-11_19h19-SWR2 Dschungel - vivienne westwood' > /dev/null 2>&1
28 12 12 8 * streamripper http://dradio-mp3.t-bn.de/dlr128k_live -d ~/AudioStream --codeset-filesys=UTF-8 -l 60 -m 60 -A -a '(Deutschlandradio Kultur)2009-8-12_12h28-Ortszeit' > /dev/null 2>&1


Der Output der .cue Datei, die bei einem solchen "Fehlversuch" angelegt wird, ist:

Code: Alles auswählen

FILE "(Deutschlandradio Kultur)2009-8-12_12h28-Ortszeit.mp3" MP3
  TRACK 01 AUDIO
    TITLE ""
    PERFORMER ""
    INDEX 01 00:00:00


Vielleicht hilft das ein bißchen weiter. Bis hoffentlich bald.

gaddis

Re: Streamripper Linux crontab

Beitragvon gaddis » 12 Aug 2009, 13:35

Oops, da ist mir ein Fehler passiert. Ändere doch bitte die Parameter im CapturePlugin von:
-l 60
in:
-l {length_sec}

Trip Fontain

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon Trip Fontain » 12 Aug 2009, 15:14

gaddis - vielen dank!
so funktioniert es und das tool is für mich wirklich die erfüllung eines kleinen traums.

Trip Fontain

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon Trip Fontain » 16 Aug 2009, 22:26

Hallo Gadis

Ich konnte in der Ziwschenzeit einige Erfahrungen mit dem TV-Browser als programmierbarem Radio-Stream-Recorder machen und bin immer noch begeistert davon.
Aufgefallen ist mir allerdings: zeitgesteuerte Aufnahmen von Sendungen auf Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk, auf SWR2, auf HR2, auf Bayern 1,2,3 und 4 funktionieren einwandfrei. Alle Aufnahmeversuche von 1Live und allen WDR-Radioprogrammen laufen ins Leere. Habe schon die URL's in den "externen Namen" gecheckt: Sie sind korrekt. Daran kann es also nicht liegen.
Gibt es vielleicht sonst noch eine Fährte, die man aufnehmen könnte um das Problem aus der Welt zu schaffen?

Freundliche Grüße und vielen Dank für die schnelle Hilfe bei meinem letzten Post :)

Trip

gaddis

Re: Streamripper Linux crontab

Beitragvon gaddis » 17 Aug 2009, 11:00

Vermute mal das Du bei dem Titel der Sendung Sonderzeichen drinnen gelassen hast. z.B.

Code: Alles auswählen

/\:><'|?*"
Wenn es das nicht ist, dann öffne doch in einem Texteditor ~/Audiostream/crontab.streamripper kopiere die Zeile von streamripper und füge Sie in einem Terminal (Shell) ein. streamripper gibt dann eine klarere Fehlermeldung aus.
Zuletzt geändert von gaddis am 29 Aug 2009, 11:03, insgesamt 2-mal geändert.

Frensch Stewart

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon Frensch Stewart » 21 Aug 2009, 01:17

Hallo!

Ich bin ganz begeistert von der möglichkeit, Radiosendungen zu programmieren, aber ich bekomme immer folgende Fehlermeldung, sobald ich versuche etwas aufzunehmen:

ERROR: Invalid Schedule Type specified.
Type "SCHTASKS /CREATE /?" for usage.

Ich benutze Vista 64. Dort gibt es mehrere schtask.exe
Muß in den Variablen die Exe oder nur der Pfad angegeben werden?

gaddis

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon gaddis » 21 Aug 2009, 13:21

In der Englischen Version von schtasks.exe solltest Du in "Aufnahmesteuerung" "CapturePlugin" bei Parameter /SC EINMAL in /SC ONCE ändern.
Zuletzt geändert von gaddis am 21 Aug 2009, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Frensch Stewart

Re: Streamripper für Radio Sendungen

Beitragvon Frensch Stewart » 21 Aug 2009, 13:27

[quote="gaddis"]In der Englischen Version von schtasks.exe solltest du bei Parameter /SC EINMAL in /SC ONCE ändern.[/quote]

GENAU!

Danke! Läuft alles super!

Nie wieder ne lange Nacht verpassen!


Zurück zu „Plugin-Entwickler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste