EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Hier haben Plugin-Entwickler die Möglichkeit, sich auszutauschen.
robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon robertmk » 11 Sep 2009, 16:50

stooky hat geschrieben:a) beim starten von TV-Browser während des startupscreens von TVB, poppt superschnell ein kleines fenster auf. man kann nichts wirklich erkennen es geht megaschnell. vielleicht mache ich mal einen screencast und schaue mir den frame an.

Das Fenster kenne ich, kommt bei mir immer kurz vor dem download der TV Daten und hat nichts mit dem Plugin zu tun. :D Hat ein bisschen gedauert, aber dabei handelt es sich um die Firewall. Einen Dank an Quicktime X und Screenrecoding. Anscheinend wird das Fenster automatisch durch TVB akzeptiert :?: Normalerweise sollte das Fenster nicht sofort wieder verschwinden :!:

stooky hat geschrieben:b) das menu in TVB, rechtsklick EyeTVplugin -> <ab hier ist im menu alles in englisch>

Jo ich weiß ;) Hatte ziemlich viel umgestrickt und da war ich etwas zu faul, die Lokalisierung zumachen. Hoffe Englisch ist kein Problem? Bei Gelegenheit werde ich das korrigieren.

Grüße
Robert
Dateianhänge
20090911163929.png
20090911163929.png (63.23 KiB) 4604 mal betrachtet

Wolf32

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon Wolf32 » 24 Okt 2009, 10:48

Zunächst mal ein großes Danke für das geniale Plugin. Ich habe bisher die Elgato-Software benutzt, aber der TV-Browser zusammen mit deinem Plugin ist doch noch mal ein großer Schritt nach vorne.

Ein kleines Problem habe ich trotzdem mit dem Plugin. Wenn für einen Zeitpunkt schon eine Aufnahme programmiert ist, erhalte ich beim Versuch eine zweite Aufnahme zu programmieren folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Error: java.lang.NumberFormatException: For input string: "The variable dualprogramcount is not defined. (-2753")

gefolgt von:

Code: Alles auswählen

EyeTV Error: -1 =>The variable dualprogramcount is not defined. (-2753

In meinen Plugin-Settings habe ich 2 Tuner ausgewählt. Mein System: OSX 10.6.1 - EyeTV 3.2 TV-Browser 2.7.4 EyeTV-Plugin 1.3.0.0
Gruß Wolf 32

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon robertmk » 10 Nov 2009, 12:04

Wolf32 hat geschrieben:Zunächst mal ein großes Danke für das geniale Plugin. Ich habe bisher die Elgato-Software benutzt, aber der TV-Browser zusammen mit deinem Plugin ist doch noch mal ein großer Schritt nach vorne.

Ein kleines Problem habe ich trotzdem mit dem Plugin. Wenn für einen Zeitpunkt schon eine Aufnahme programmiert ist, erhalte ich beim Versuch eine zweite Aufnahme zu programmieren folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Error: java.lang.NumberFormatException: For input string: "The variable dualprogramcount is not defined. (-2753")

gefolgt von:

Code: Alles auswählen

EyeTV Error: -1 =>The variable dualprogramcount is not defined. (-2753

In meinen Plugin-Settings habe ich 2 Tuner ausgewählt. Mein System: OSX 10.6.1 - EyeTV 3.2 TV-Browser 2.7.4 EyeTV-Plugin 1.3.0.0
Gruß Wolf 32


Hallo Wolf,

Besten Dank .. Freut mich, dass es dir gefällt :-) Sorry das ich erst jetzt antworte, aber ich war die letzten 3 Wochen ausser Landes und hatte keine Möglichkeit meine Mails zu checken. Werde mir das anschauen und mich die Tage wieder melden.

Robert

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon robertmk » 30 Nov 2009, 11:24

Hey Wolf,

sorry das ich mich erst jetzt wieder melde. Habe den Fehler (hoffentlich) behoben. Viel Spaß damit
Robert

stooky

Autostart EyeTV

Beitragvon stooky » 02 Jan 2010, 20:32

hallo robert

frohes neues jahr.
liege ich falsch, oder habe ich eine option übersehen? ich meine zu erinnern, das in früheren versionen EyeTV nicht automatisch gestartet wurde, wenn man TVB gelauncht hat, sondern erst wenn man etwas zur aufnahme markierte.

früher habe ich TVB hauptsächlich genutzt um EyeTV aufnahmen auf dem iMac zu programmieren. seit dem ein macbook dazugekommen ist, nutze ich das book aber auch oft um nur zu schauen was in der glotze läuft. anschliessend muss ich immer auch EyeTV beenden. war das schon immer so?

grüsse,
stooky

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: Autostart EyeTV

Beitragvon robertmk » 03 Jan 2010, 11:54

stooky hat geschrieben:liege ich falsch, oder habe ich eine option übersehen? ich meine zu erinnern, das in früheren versionen EyeTV nicht automatisch gestartet wurde, wenn man TVB gelauncht hat, sondern erst wenn man etwas zur aufnahme markierte.

früher habe ich TVB hauptsächlich genutzt um EyeTV aufnahmen auf dem iMac zu programmieren. seit dem ein macbook dazugekommen ist, nutze ich das book aber auch oft um nur zu schauen was in der glotze läuft. anschliessend muss ich immer auch EyeTV beenden. war das schon immer so?


Gutes Neues Jahr!
normalerweise wird EyeTV nicht (von meinem Plugin) automatisch gestartet. Nur wenn du die Option "Beim Start markieren" angeschaltet hast. Aber dafür muss halt EyeTV gestartet werden, andernfalls kann ich die Aufnahmen nicht auslesen. Gerade auch bei mir ausprobiert, EyeTV startet nicht automatisch. Schau mal, was du eingestellt hast.
Grüße Robert

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon bodo » 03 Jan 2010, 11:58

Wenn du nicht das EyeTV-Plugin sondern die EyeTV-Ansteuerung in der Aufnahemsteuerung benutzt hast, dann ist das leider normal. Ich muss die Liste der Aufnahmen auslesen um die markieren zu können. Und dafür muss halt EyeTV laufen.

darkmaster

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon darkmaster » 11 Feb 2010, 19:12

Hallo zusammen,

erst einmal vielen vielen Dank Robert für Dein tolles Plugin und deinen Support hier im Forum. Leider habe ich ein paar Probleme mit dem Remote Setup vom EyeTV Plugin bezüglich dessen ich euch alle gerne um Hilfe fragen möchte.

Ich benutze den aktuellen TV-Browser 2.7.5 auf Snow Leopard 10.6.2. Lokal auf dem Rechner mit EyeTV funktioniert alles wunderbar, die Senderliste von EyeTV wird geladen und ich kann so die Senderzuordnungen vornehmen. Im Anschluss daran funktioniert die Aufnahmefunktionalität ohne Probleme. Die einzige Funktion die bei mir nicht funktioniert ist „Disk Info“, hierbei tut sich einfach gar nichts, nicht einmal ein Fehler.

Im Gegensatz zur lokalen Programmierung bekomme ich aber die „Remote Programmierung“ nicht zum Laufen. Ich habe wie es in der ReadMe gefordert ist, die Firewalls auf dem lokalen und entfernten Rechner deaktiviert, die Wake On Lan Funktion auf dem entfernten Rechner eingeschaltet sowie die „Remote Apple Events“ unter Sharing aktiviert. Trotz alle dem findet mein Client die Senderliste meines EyeTV Servers nicht.

Habt ihr vielleicht eine Idee woran dies liegen könnte? Müssen die TCP Ports 3031 und 9 auch freigegeben werden, wenn die Firewalls überhaupt nicht aktiviert sind? Ist für das Plugin auch eine EyeTV Installation auf dem Client notwendig? Gibt es ein Logfile, das ich auswerten kann um zu sehen, woran es liegen könnte?

Vielen Dank schon mal an alle im Voraus

Andreas

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon robertmk » 19 Mär 2010, 18:01

darkmaster hat geschrieben:Hallo zusammen,

erst einmal vielen vielen Dank Robert für Dein tolles Plugin und deinen Support hier im Forum. Leider habe ich ein paar Probleme mit dem Remote Setup vom EyeTV Plugin bezüglich dessen ich euch alle gerne um Hilfe fragen möchte.

Ich benutze den aktuellen TV-Browser 2.7.5 auf Snow Leopard 10.6.2. Lokal auf dem Rechner mit EyeTV funktioniert alles wunderbar, die Senderliste von EyeTV wird geladen und ich kann so die Senderzuordnungen vornehmen. Im Anschluss daran funktioniert die Aufnahmefunktionalität ohne Probleme. Die einzige Funktion die bei mir nicht funktioniert ist „Disk Info“, hierbei tut sich einfach gar nichts, nicht einmal ein Fehler.

Im Gegensatz zur lokalen Programmierung bekomme ich aber die „Remote Programmierung“ nicht zum Laufen. Ich habe wie es in der ReadMe gefordert ist, die Firewalls auf dem lokalen und entfernten Rechner deaktiviert, die Wake On Lan Funktion auf dem entfernten Rechner eingeschaltet sowie die „Remote Apple Events“ unter Sharing aktiviert. Trotz alle dem findet mein Client die Senderliste meines EyeTV Servers nicht.

Habt ihr vielleicht eine Idee woran dies liegen könnte? Müssen die TCP Ports 3031 und 9 auch freigegeben werden, wenn die Firewalls überhaupt nicht aktiviert sind? Ist für das Plugin auch eine EyeTV Installation auf dem Client notwendig? Gibt es ein Logfile, das ich auswerten kann um zu sehen, woran es liegen könnte?

Vielen Dank schon mal an alle im Voraus

Andreas


Hey Andreas,

tschuldigung das ich mich erst jetzt melde! Hatte leider keine Benachrichtung per Mail bekommen und in letzter Zeit wenig Zeit gehabt hier vorbei zu schauen. Hast du immer noch das Problem??? Hast du die aktuellste Version des Plugins installiert? Hast du schon mal die Einstellungen gelöscht und neu eingerichtet?
Wenn du die Firewall deaktiviert hast, dann brauchst du natürlich keine Ports mehr öffnen. Für das Plugin (nur remote) brauchst du keine EyeTV installation auf dem Client!
Wichtig ist, dass du unter den Einstellungen des remote plugins, den Administrator name (kurzname bzw. accountname, nicht der langname/Volständige Name) und passwort einträgst!

Grüße Robert

dominik

Sources?

Beitragvon dominik » 21 Apr 2010, 21:37

hi, kann man für REIN PRIVATE ZWECKE den Quellcode bekommmen? Wuerd gern

DaijDjan

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon DaijDjan » 22 Apr 2010, 11:15

so nachma in angemeldet

bitte :)
Bringe auch kein konkurrenz-produkt raus ;)

Ha-Ka

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon Ha-Ka » 01 Mai 2010, 13:24

Hallo liebe Forumsnutzer,

herzlichen Dank für die umfangreichen Arbeiten für den TV-Browser und die Plugins.

Ich habe nun auch mal versucht, das Plugin zu installieren. Leider schaffe ich es nicht, diese Funktion zum "fliegen" zu bekommen.

Zu meiner Config:

Remote: MacMini (10.5.8, eyeTV 3.3.2, TV-Browser 3.0 Beta 2, EAE aktiviert und einen Benutzer [mich] angeben)
Local: MacPro (10.6.3, TV-Browser 3.0 Beta 2, eyeTVRemote 1.3.0.2)

Wenn ich nun local die Remotefunktion einrichten möchte, gebe ich die IP-Adresse, den Administrator und das Passwort ein. Tippfehler können zu 100% ausgeschlossen werden.

Wenn ich den "langen Namen" nehme "(mit Leerzeichen, einem Punkt und einem Bindestrich), dann bekomme ich unter den Einstellungen der Sendeliste die Meldung "Can't get application "Finder" of machine "eppc://[name]:[password]@192.168.0.010". (-1728)

Wenn ich den "kurzen Namen" nehme "(ohne Leerzeichen, etc.), dann bekomme ich unter den Einstellungen der Sendeliste die Meldung "Finder got error: Remote access isn't allowed. (-905)

Ich bin mir sicher, dass das Problem vor dem Monitor sitzt ;-) - jedoch ich weiß auch nicht weiter.

Was habe ich bisher zur Lösung getan:

- TV-Browser komplett auf beiden Macs gelöscht
- Rechte repariert
- alles gelöscht und V 2.75 installiert

Wie gesagt, ohne Erfolg.

Ich würde mich über entsprechende Tipps freuen. Danke vorab.

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon robertmk » 18 Mai 2010, 08:38

Hallo Ha-Ka

hast du deine Firewall richtig konfiguriert? Hast du auf dem remote Mac "Entfernte Apple-Events" (Systemeinstellungen->Freigaben) eingeschaltet und den User hinzugefügt? Als Benutzer musst du einen Benutzer (ein Administrator) eintragen, bei dem der Langname (Vollständiger Name) KEINE Leerzeichen enthält! Ich habe unter 10.6 das nicht weiter verfolgt, aber unter 10.5 gab es damit leider immer wieder Probleme.

Grüße
Robert

P.S: Irgendwie klappt das mit der Email-benachrichtigung nicht so richtig. Sorry das ich mich erst jetzt melde.

eddash
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 13 Jul 2010, 11:54

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon eddash » 13 Jul 2010, 12:13

Hallo Robert,

erst einmal danke für das tolle Plugin.
Ich habe wie einige in diesem Thread auch das Problem den eyetvremote nicht ans Laufen zu bekommen.
Habe bereits alle hints in diesem Thread ausprobiert, ohne Erfolg.
Bei mir läuft eyetv auf 'nem Mini-mac mit OS X Snowleopard Server 10.6.4.
Firewall ist nicht aktiviert!
Zugriff Erfolgt über ein Mini-mac mit OS X Snowleopard 10.6.4
Die Eyetv release ist 3.4.
TV-Browser 2.7.4
eyetvremote 1.3.0.2

Ich sehe im TV-Browser bei der Plugineinstellung keine Fehlermeldung,
aber erhalte als Senderlist für eyetv nur zwei leere Einträge.

Hast Du da eine Idee woran es liegen könnte?

Danke und Gruß
Andy

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Re: EyeTV Plugin (lokal/remote) wer hats getestet?

Beitragvon robertmk » 13 Jul 2010, 18:19

Hi Andy,

Ich habe im Moment noch kein Update auf X.6.4 gemacht, daher weiß ich jetzt nicht, ob es daran liegen könnte. Nutzte hier EyeTV 3.4 und TVB 2.7.5. Ansonsten sind die üblichen Verdächtigen: Firewall, Apple-Events aktivieren, richtiger Username/Passwort (siehe vorheriger Post) oder auch mal die Plugin-Einstellungen von TVB löschen. Überprüfe das noch mal.

Werde heute mal updaten und mich dann später wieder melden.

Grüße
Robert


Zurück zu „Plugin-Entwickler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste