DBox2Switch bei neueren yWeb

Hier haben Plugin-Entwickler die Möglichkeit, sich auszutauschen.
Benutzeravatar
vonni
Full Member
Beiträge: 93
Registriert: 18 Jul 2006, 12:53

Beitragvon vonni » 12 Dez 2007, 14:30

benne hat geschrieben:das klingt doch super - danke fürs testen.


Na, das ist doch's wenigste! :wink:
Danke für's Einbauen!! :)
Viele Grüße
Vonni

kalimero

Beitragvon kalimero » 17 Jan 2008, 12:41

Hallo,

erstmal Respekt für das gelungene Plugin.

Nur eine Frage, ich würde gerne dass der Switcher meine Lieblingssendungen bzw deren Erinnerungen automatisch umschaltet. Habe schon versucht "Sendungen weitergeben an: Dbox2 Switch"

Jedoch passiert weder bei Erinnerung noch bei Start der Sendung etwas. Übers CapturePlugin möchte ichs lieber nicht machen da dieser direkt alle zaptimer in der box anlegt und zumüllt (gerad bei Serien).

Viel Dank

benne
Plugin-Developer
Beiträge: 247
Registriert: 28 Feb 2007, 09:27
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon benne » 17 Jan 2008, 14:02

naja es gibt die Funktion "zum Start der Sendung umschalten". Aber hast recht ein "automatisch bei allen Lieblingssendungen umschalten" gibt es nicht. Ist das denn wirklich sinnig? Ich habe oftmals Lieblingssendungen parallel laufen und wenn die dann untereinander umschalten ist das doch auch blöd.

sap

Sendungsinfos

Beitragvon sap » 13 Feb 2008, 21:05

Hallo, ich möchte auch noch gerne meinen Senf zu diesem Spitzen-Plugin machen.Erstmal danke für die großartige Arbeit, ich bin selbst Entwickler und weiß wie viel Aufwand das ist.

Wie schon vorher von jemand anders beschrieben ist, wenn man eine Sendung über TV-Browser zur Aufnahme programmiert, die Sendungsinfo (Titel, Beschreibung) im XML-File nicht verfügbar. Wenn man es über den d-box EPG programmiert wird es eingetragen (zumindest fast immer).

Wäre es möglich das noch im Plugin nachzuziehen?

Besten Dank für die Nachricht!

benne
Plugin-Developer
Beiträge: 247
Registriert: 28 Feb 2007, 09:27
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon benne » 14 Feb 2008, 12:49

wenn es über yWeb irgendwie den Weg gibt Den Sendungsnamen (usw) zu übergeben kann ich das implementieren. Ich weiß nur nicht wie ich das machen kann. Habe dafür auf die schnelle keine Schnittstelle gefunden.
Mit anderen Worten: Wenn Du es schaffst eine URL in deinen Browser einzugeben der eine Aufnahme so startet, dass die Informationen angezeigt werden kann ich das machen. Lass mich die URL einfach wissen. Sorry - mehr kann ich nicht machen.

sap

yWeb Link bei Aufnahme

Beitragvon sap » 14 Feb 2008, 13:24

also yWeb setzt eigentlich nur das hier bei der aufnahme:

Code: Alles auswählen

var rec = "/control/timer?action=new&type=5&alarm="+_start+"&stop="+_stop+"&announce="+_start+"&channel_id="+_channel_id+"&rs=1";


irgendwie scheint dann bei aufnahmestart aufgrund der channelid die epg-info ausgelesen zu werden.. kann das sein?

trecordings

Beitragvon trecordings » 25 Jul 2008, 17:35

Hoffe hier bin ich richtig für einen Vorschlag zum DboxSwitch Plugin.

Gäbe es eine Möglichkeit ein Delay einzubauen.
Was ich damit meine.

Wenn ich mit dem Plugin die Daten aus dem TVBrowser in die DBox Importiere stehe die Exakten Zeiten drin also zb 20.15

Es ist aber sinnvoll einen Vorlauf zu haben falls sich mal was Verschiebt weil nicht immer alles Pünktlich ist. Sonst hat man ab und zu nur Halbe aufnahmen weil der Anfang oder Ende fehlen.

Ich vermisse eine Möglichkeit dem Plugin zu sagen das er zb immer 30 Minuten vor und Nachlauf Programmieren soll.

Währe so was einzubauen?
Ich kann das zwar per Hand korrigieren aber dann kann ich gleich per Hand Programmieren.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 25 Jul 2008, 18:43

"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

trecordings

Beitragvon trecordings » 26 Jul 2008, 14:45

Oh ha. Danke für den Tipp.

Benutzeravatar
jmittelst
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 26 Jul 2007, 06:33
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: DBox2Switch bei neueren yWeb

Beitragvon jmittelst » 08 Nov 2008, 12:23

Spontane Idee, da ich gerade wieder etwas bastle und mich gerade darüber aufrege, das VLC 0.9.4 nicht so kompatibel ist, wie ich mir das wünschen würde:

Im Dreambox 7025er-Treiber des Aufnahme-Plugins kann man einen Sender auch direkt als VLC-Stream öffnen.
Eigentlich müßte es möglich sein, das auch für die Dbox umzusetzen. Vorteil zum Yweb wäre dabei, das man nicht auf das installierte ActiveX-Plugin bzw. das Mozilla-Plugin einer aktiven VLC-Installation einsetzen müßte, sondern eine separate nur entpackte alte Version von VLC 0.8.6i einsetzen könnte.

Falls Du dazu Hilfe brauchst, melde Dich ruhig. Irgendwo habe ich noch Wissen, wie das damals in JackTV (heute Shareware) konfiguriert werden mußte, damit der Stream korrekt von VLC aufgebaut werden konnte.

cu
Jens
Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind! Das Weltall und die Dummheit der Menschen, aber beim Weltall bin ich mir nicht sicher!

Marc

Re: DBox2Switch bei neueren yWeb

Beitragvon Marc » 12 Nov 2008, 21:23

Im yWeb gibt es ein VLC Icon mit dem man einen Stream in VLC öffnen kann. Sowas wäre auch für das Plugin ne nette Sache.

Ist einfach eine .m3u Datei mit einem Link ala: http://192.168.1.100:31339/0,0x0067,0x0641,0x0642

Grüße, Marc

benne
Plugin-Developer
Beiträge: 247
Registriert: 28 Feb 2007, 09:27
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: DBox2Switch bei neueren yWeb

Beitragvon benne » 13 Nov 2008, 09:17

ich habe selbst leider keine DBox mehr (bin vor 2 Monaten umgezogen). Daher ist es für mich mittlerweile schwierig sowas zu testen. Einfach einen Button mit einem Link zu integrieren sollte ja nicht schwierig sein, aber so spantan verstehe ich nicht was sich hinter "0,0x0067,0x0641,0x0642" verbirgt. Kannst Du das nen bisschen erläutern?
Bis denne
Benne

Benutzeravatar
jmittelst
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 26 Jul 2007, 06:33
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: DBox2Switch bei neueren yWeb

Beitragvon jmittelst » 13 Nov 2008, 11:56

Das aktuelle Programm wird bei Yweb aktuell z.B. durch einen Link zu "javascript:vlc()" veranlaßt, eine .m3u zu bilden, die dann aus http://dbox.ip/tmp runter geladen wird.
Diese enthält dann Daten wie http://dbox.ip:31339/0,0x0064,0x0065,0x0066 - dies sind: IP, Port, 0, PMT-Pid, Video-Pid, Audio-Pid - alle Pids in HEX. Eine Ausgabe aller Pids bekommt man DEZ so: http://dbox.ip/control/zapto?getallpids, was dann z.B. so aussieht:

00511
00512 Deutsch
00513 Englisch
00515 Dolby Digital 5.1
00032 vtxt
00101 pmt

(ein anderes Beispiel als oben)

Das Erzeugen der .m3u und die Ausgabe der Pids erfolgt immer nur auf dem aktuellen Kanal.

cu
Jens
(für Betatests immer gern bereit :))
Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind! Das Weltall und die Dummheit der Menschen, aber beim Weltall bin ich mir nicht sicher!

Marc

Re: DBox2Switch bei neueren yWeb

Beitragvon Marc » 16 Nov 2008, 13:41

Hi,

Jens hat recht. Hier mal ein Beispiel wo die Werte zueinander passen:

http://192.168.1.100:31339/0,0x0075,0x08f3,0x08f4
192.168.1.100 // DBox-IP
31339 // Port
0 // immer 0
0x0075 // 00117
0x08f3 // 02291
0x08f4 // 02292

http://192.168.1.100/control/zapto?getallpids

02291
02292 German
02294 vtxt
00117 pmt

In meinem Beispiel gibt es nur einen Audiokanal, vermutlich kann man bei mehreren über die ID wählen welchen man haben möchte.

Bei mir genügt es übrigens VLC per Kommandozeile mit der URL aufzurufen, den Umweg über die m3u kann man sich also sparen (man benötigt dann natürlich den Pfad zu VLC). Beispiel:

vlc.exe http://192.168.1.100:31339/0,0x0075,0x08f3,0x08f4

Grüße, Marc

Gast

Re: DBox2Switch bei neueren yWeb

Beitragvon Gast » 23 Jun 2009, 03:07

Hallo !
Verwende mit viel Begeisterung das Plugin dbox2switch (Danke an den "geistigen Vater").
Frage: Wenn ich per Plugin eine Aufnahme programmiere, erscheint die Aufnahme im linken "Plugin-Baum" unter dem Eintrag "Dbox2 Switch". Allerdings nicht -wie man's vermuten sollte- unter dem Zweig "Aufnahmen", sondern unter "Zeitumschaltung". Hab ich da was falsch konfiguriert?
Danke für Feedback.
Gruß
Thomas


Zurück zu „Plugin-Entwickler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast