Show-Thread

Alle Beiträge die wir (das TV-Browser-Team) als unsachliche Kritik ansehen, landen hier.
Benutzeravatar
sirahh
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 18 Mai 2007, 19:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sirahh » 26 Sep 2007, 18:46

bodo hat geschrieben:Und wieso schlägst du dann nicht einfach ein neues Symbol vor? Immer nur meckern und nicht konstruktiv dabei sein ist langweilig ;).


Du hast es immer noch nicht kapiert -- ich sage: Nehmt Symbole, wo sie sinnvoller sind als Text und nehmt KEINE Symbole, wenn der Anwender davor sitzt und sich fragt, was das heißen soll. Wer sowas macht, kann auch chinesische Zeichen nehmen.


Ralf
Simone und Ralf aus HH

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 26 Sep 2007, 18:49

Du hast den sinn von Symbolen nicht kapiert he? Kannst du erklären, warum das "Vorfahrsstraßen"-Schild so komisch aussieht? Nein? Kann es trotzdem jeder verstehen, wenn man Ihm einmal die Bedeutung erklärt hat? Dein Vorschlag würde bedeuten, das Schild zu entfernen und überall statt dem Schild den Text hinzuschreiben. Macht man das? Nein! Warum nicht? Weil das Symbol vom Menschen schneller zu erfassen ist !

Benutzeravatar
sirahh
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 18 Mai 2007, 19:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sirahh » 26 Sep 2007, 18:50

bodo hat geschrieben:Du hast den sinn von Symbolen nicht kapiert he?


Doch, aber du nicht. Für eine Vorfahrtstraße gäbe es sehr einfach zu erfassende Symboliken, die man aber nicht ausgewählt hat. Dafür dass das Schild scheiße ist, kann ich nix.


Ralf
Simone und Ralf aus HH

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 26 Sep 2007, 18:53

Ich hab das mal hierhin verschoben. Wird mir echt zu dumm !

Du hast denn Sinn des Icons nicht verstanden: schnell klassifizieren können, was das für eine Sendung ist. Wenn ich schnell mal über die Programmtabelle scrolle sehe ich so schnell, was ein Film ist und was nicht. Würde da nur ein Text stehen, würde das nicht gehen!

Benutzeravatar
sirahh
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 18 Mai 2007, 19:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sirahh » 26 Sep 2007, 19:00

bodo hat geschrieben:Du hast denn Sinn des Icons nicht verstanden: schnell klassifizieren können, was das für eine Sendung ist. Wenn ich schnell mal über die Programmtabelle scrolle sehe ich so schnell, was ein Film ist und was nicht. Würde da nur ein Text stehen, würde das nicht gehen!


Genau, das ist ja auch viel schwerer, als sich ständig Symbole zu merken. Nochmal, es geht hier um prinzipielle Dinge, nicht nur um TVB. Wer weiß, wie viele Symbole MS Office hat und wie lange es sich dauert bis man sich einen Teil davon gemerkt hat, weiß wie unnütz die sein können.


Ralf

P.S.: Dir ist klar dass "unsachliche Meinung" eine subjektive Klassifizierung ist?Wer unbequeme Fragen stellt und sie sachlich(!) belegt, der wird ins UNsachliche Forum verschoben. Toll wie fein ihr mit Kritik umgeht.

P.P.S.: Ich klinke mich hiermit aus dem Thread aus.
Simone und Ralf aus HH

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 26 Sep 2007, 19:04

Ja, ist mir klar. Von dir kam bis jetzt ja nur: Ich will keine Symbole, die sind scheiße. Auf unsere Einwände bist du nicht eingegangen.

Es geht dir nicht um konkrete Vorschläge für ein gutes Icon, du willst das Icon einfach nicht haben. Ich habe dir erklärt, warum wir es da haben und du gehst immer noch nicht drauf ein. Es hat einen Sinn, an der Stelle Icons zu haben. Aber das scheint dir egal zu sein. Ich scrolle schnell durch die Programmtabelle. Da kann ich Icons schnell erkennen. Richtig oder Falsch? Gibt es alternativen zu Icons, die es ebenso schnell erkennbar als Show/Film markieren? Dazu äußerst du dich nicht.

Icons sind scheiße. Toll. Wirklich !

ds10
Site Admin
Beiträge: 16230
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 26 Sep 2007, 19:32

sirahh hat geschrieben:Hm, ich nehm mal ein paar Beispiele. Zum Beispiel Verkehrsschilder: 8% Steigung -- das Schild ist selbsterklärend.

Und das ist eben falsch. Du findest es selbsterklärend, weil du irgendwann einmal gelernt hast, dass man Steigungen und Gefälle in Prozent angibt. Außerdem hast du in der Fahrschule order vielleicht auch schon vorher von jemand anderes gelernt, dass Achtungszeichen immer dreieckig mit rotem Rand sind. Würdest du das nicht wissen, könntest du mit diesem Schild auch nichts anfangen.

Natürlich sind manche Symbole leichter zu verstehen, aber auch immer nur aufgrund unseres Vorwissens und unserer eigenen Erwartungshaltung. In manchen Ländern ist z.B. ein Kopfschütteln ein ja und ein Nicken ein nein. Für die dürfte das logisch sein, wenn wir es aber nicht wüssten, würden wir das komplett missverstehen, da diese Gesten bei uns gerade die entgegengesetzte Bedeutung haben.

Zu den TV-Browser-Symbolen: Wenn man die Symbole nicht möchte, schaltet man sie einfach in den Einstellungen ab.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Beitragvon TLupus » 26 Sep 2007, 20:04

bodo hat geschrieben:Ich hab das mal hierhin verschoben. Wird mir echt zu dumm !


Wie währe es, wenn Du dir für sowas zukünftig >= 24 Stunden Zeit nimmst?! Es sei denn Du stehtst auf "Grabes Stille" im Forum...

Warum darf man bei Lob "blabla" machen und bei Kritik nicht?!

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 26 Sep 2007, 20:13

1. War das keine wirklich fundierte Kritik am TV-Browser.
2. Reagierte er nicht auf unsere Argumente
3. War das falsch an der Stelle, wo es war. Lob/Kritik ist immer willkommen. Nur muss man dann auch für einen Dialog bereit sein. Und das ist er anscheinend (nicht nur nach meiner Meinung) nicht.

Wir gehen ja immer auf jede Kritik ein, wenn die wirklich fundiert ist ändern wir ja auch einiges im TV-Browser. Das machen wir sehr sehr regelmäßig. Ohne Kritik wären wir nicht da, wo wir jetzt sind. Schau mal, was wir alleine an Kritik an der 2.6er schon umgesetzt haben.

Aber "Icons sind scheiße" sehe ich nicht als Kritik an, sondern nur als wichtigtuerei. Und dafür ist kein Platz in einem Thread, in dem es um wirkliche Kritik am TV-Browser 2.6 geht. Wir stehen kurz davor, den als Final zu veröffentlichen. Da müssen wir viel Kritik haben, um die letzten Macken zu finden in der Bedienung/dem System um für alle den besten uns möglichen TV-Browser zu veröffentlichen.

Leute, die nur meckern um sich selber besser zu fühlen, ohne wirklich fundierte Kritik, werden entweder in OT oder in dieses Forum geschoben. Dafür sind die bereiche im Forum ja auch gedacht :).

ds10
Site Admin
Beiträge: 16230
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 26 Sep 2007, 20:16

TLupus hat geschrieben:
bodo hat geschrieben:Ich hab das mal hierhin verschoben. Wird mir echt zu dumm !


Wie währe es, wenn Du dir für sowas zukünftig >= 24 Stunden Zeit nimmst?! Es sei denn Du stehtst auf "Grabes Stille" im Forum...

Vielleicht siehst du das auch ein bisschen zu extrem. Wie lange gibt es das unsachliche-Meinungen-Forum jetzt? Es sind ca. 8 Monate und es sind gerade einmal 5 Threads hier drin gelandet. Das ist weniger als einer pro Monat und dürfte kaum zu "Grabes Stille" im Forum führen.

TLupus hat geschrieben:Warum darf man bei Lob "blabla" machen und bei Kritik nicht?!

1. Ganz einfach, es kann kein unsachliches Lob geben. Wenn z.B. jemand sagt: "TV-Browser ist das beste Programm, dass ich je benutzt habe. Geil!"
Dann ist das nicht unsachlich, weil das ganz genau meiner Meinung entspricht. ;-)
2. Dieses Forum ist nur für unsachliche Kritik, steht auch so im Untertitel:
Alle Beiträge die wir (das TV-Browser-Team) als unsachliche Kritik ansehen, landen hier.


Außerdem legen wir fest, was wir unsachlich finden (steht auch im Untertitel), das mag euch willkürlich erscheinen, aber in anderen Foren, würde das einfach gelöscht. Wir überlassen es den Lesern für sich selbst zu entscheiden, ob die Kritik aus ihrer Sicht berechtigt oder unsachlich ist. Das ändert aber eben nichts an unserer Meinung.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 27 Sep 2007, 07:08

@DanielRaap, Hubendubel: hab eure konstruktive Kritk verschoben nach hier: http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?t=8242

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Beitragvon TLupus » 27 Sep 2007, 09:31

ds10 hat geschrieben:Vielleicht siehst du das auch ein bisschen zu extrem. Wie lange gibt es das unsachliche-Meinungen-Forum jetzt? Es sind ca. 8 Monate und es sind gerade einmal 5 Threads hier drin gelandet. Das ist weniger als einer pro Monat und dürfte kaum zu "Grabes Stille" im Forum führen.


Vielleicht, aber einige User habe ich in diesem Forum schon lange nicht mehr gelesen. Aus welchen Gründen auch immer. So mancher Erstposter drückt sich im Vergleich zu früher sehr vorsichtig aus.
Ich bin seit 0.9.6.1 dabei und seit ca. 2.0 mache ich keine ß Tests mehr, irgendwas hat mir hier den Anreiz genommen.

Persönlich finde ich z.B. "unsachliche-Meinungen" überflüssig. So etwas gibt es selbst im, mir unsympathischsten, Modopo Forum nicht. Deshalb ist für mich selbst eine "Verbannung" in 8 Monaten zu viel.

Egal, euer "Karma" und meine Meinung.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16230
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 27 Sep 2007, 09:49

Würde es dir besser gefallen, wenn wir die Beiträge einfach löschen?
Dann würde es praktisch nicht auffallen.

Wenn sich manche hier aus dem Forum zurückziehen, ist das eben so und stört mich nicht weiter. Manchmal ist das sogar sehr angenehm, wenn man sich mit manchen Usern nicht mehr rumärgern muss.

Außerdem ist es gerade gut, wenn sich Erstposter überlegen, was sie schreiben. Man kann alles so formulieren, dass es bei uns nicht unangenehm aufstößt. Aber Kritik auf der Ebene "das ist Scheiße, weil es Scheiße ist" stößt nunmal bei uns auf.

Mein Karma wird dadurch nicht gestört und du kannst deine Meinung gerne haben. Eben weil wir für Meinungsfreiheit sind, werden selbst solche kritischen Beiträge nicht gelöscht. Obwohl das für uns kein Problem wäre, es wäre noch nicht einmal Zensur, weil wir hier das Hausrecht haben.

PS: Im Endeffekt ist das ganz einfach, ihr müsst unsere Schrullen hinnehmen, wir eure nicht. ;-)
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 27 Sep 2007, 10:26

Und Kritik die wirklich Sachlich ist oder ein wirklich guter Dialog selbst aus einer unsachlichen Kritik entsteht, werden wir das nicht hierhin packen. Aber manchmal muss man einige Menschen einfach Ihre grenzen zeigen ;).

jensemann
Server Hoster
Beiträge: 254
Registriert: 05 Mär 2005, 12:12
Wohnort: D-Ruhrgebiet

Beitragvon jensemann » 27 Sep 2007, 14:48

Hi,

da habe ich ja was losgetreten ;) Eigentlich wollte ich ja nur wissen, was das für ein Symbol ist, aber ihr habt aus einer Mücke einen Elefanten gemacht!

Jetzt entspannen wir alle mal, legen die Beine hoch, atmen ruhig und kommen bitte wieder auf den Level zurück, den wir in diesem Forum gewohnt sind!

Grüße aus dem Ruhrgebiet,
Jens
sumsen ist buper :-)


Zurück zu „Verschobene unsachliche Meinungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast