Das Ende von TV-Browser

Hier könnt Ihr mit uns über die Nutzungsgebühr der VG Media diskutieren.
hubendubel
Gold Member
Beiträge: 331
Registriert: 14 Mai 2006, 18:31

Beitragvon hubendubel » 18 Dez 2007, 12:48

ds10 hat geschrieben:Also ich sehe ca. 250.000 Nutzer (berechnet aus der Zahl der Downloads + der Datendownloads der verschiedenen Versionen) nicht als Nische an,


Wie hoch war nochmal die Auflage der HörZu?

ds10 hat geschrieben: zumal dies gerade die TV-affinen Nutzer sind, die sehr gezielt fernsehen. Natürlich werden eine Menge Nutzer abspringen,


Genau das meinte ich.

ds10 hat geschrieben: aber TV-Browser das Ende zu bescheinigen ist doch ein bisschen früh. Zumal ich schon öfters gesagt habe, dass wir nicht von Nutzerzahlen abhängig sind, die Fernsehsender sind es hingegen schon.


Stimmt, es wird noch sehr lange eine tapfere Gruppe geben, die es weiterbenutzen und eine noch tapferere Gruppe, die es auch noch weiter programmiert. Aber irgendwie wird alles anders sein.
TVB 3.2, Java 1.6.0, Linux-Ubuntu 12.4

ds10
Site Admin
Beiträge: 16381
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 18 Dez 2007, 12:52

hubendubel hat geschrieben:
ds10 hat geschrieben:Also ich sehe ca. 250.000 Nutzer (berechnet aus der Zahl der Downloads + der Datendownloads der verschiedenen Versionen) nicht als Nische an,


Wie hoch war nochmal die Auflage der HörZu?

Was hat das damit zu tun? Es sind ja zwei völlig unterschiedliche Dinge. Die meisten Leute wissen gar nicht was ein richtiger EPG ist, die kennen bestenfalls noch die EPGs in ihren Digitalreceivern.

Wenn wir uns vergleichen, dann mit TVGenial, Clickfinder und Texxas. Wie viele Benutzer die haben, weiß ich aber nicht.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Jo
Site Admin
Beiträge: 10196
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 18 Dez 2007, 12:52

hubendubel hat geschrieben:
ds10 hat geschrieben:Also ich sehe ca. 250.000 Nutzer (berechnet aus der Zahl der Downloads + der Datendownloads der verschiedenen Versionen) nicht als Nische an,


Wie hoch war nochmal die Auflage der HörZu?

Du kannst nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Hörzu ist eine Programmzeitschrift, überwiegend von Senioren genutzt, die meist nicht einmal einen Computer haben.

emvau
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 17 Dez 2007, 09:07

Beitragvon emvau » 18 Dez 2007, 13:05

wenn ich mein nutzungsverhalten betrachte, dann sehe auch ich tatsächlich in erster linie öffentlich-rechtlich. man muss aber festhalten, dass die marktführer betroffen sind. die frage: nehme ich als nutzer hin, mich da nicht mehr bequem informieren zu können? das hängt wirklich davon ab, wie gut die "restinformation" sein wird.

ansonsten ist tvgenial meine erste alternative (da sie wenigsten ein wenig von wintvcap_gui unterstützte wird)

Jo
Site Admin
Beiträge: 10196
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 18 Dez 2007, 13:08

emvau hat geschrieben:man muss aber festhalten, dass die marktführer betroffen sind. die frage: nehme ich als nutzer hin, mich da nicht mehr bequem informieren zu können? das hängt wirklich davon ab, wie gut die "restinformation" sein wird.

Guck dir das am Beispiel von RTL an. Ich denke, dass TV-Browser trotzdem mehr an Infos über die Sender bringen kann als die meisten Nutzer tatsächlich unbedingt brauchen.

emvau
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 17 Dez 2007, 09:07

Beitragvon emvau » 18 Dez 2007, 13:11

na da haben sich unsere posts wohl über sibirien getroffen
:D :D :D

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 682
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Agrivaine » 18 Dez 2007, 13:12

Mir persönlich muss dann auch mal einer verklickern wie ich mit der Zeitung meinen Receiver programmieren kann, oder meine Lieblingssendungen...? Irgendwie kriege ich die Zeitung durch die Frontklappe nicht ins Gerät... :shock:
Wenn wir schon bei elektronischen "Fernsehzeitungen" sind, welche alternativen gibt es denn? So wie es aussieht schmeißen die anderen auch alle betroffenen Sender raus. Das könnte u.U. dann doch eine Signalwirkung haben.
Ich werde mir sicherlich kein Printmedium mehr anschaffen. Von daher beleibe ich TVB treu. Aber ich bin wohl auch der einzige mit einem Premiere-Abo, der einzige der seinen Receiver damit programmiert, der einzige der seine Lieblingssendungen damit verwaltet...
Einfach mal abwarten und nicht gleich die Pferde scheu machen. Irgend etwas wird schon passieren. Und anschauen könnt ihr die Programm doch nach wie vor... :roll:
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

Benutzeravatar
jmittelst
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 26 Jul 2007, 06:33
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon jmittelst » 18 Dez 2007, 13:17

Hmm... bei der Dbox mit Neutrino: Auf den Sender zappen, 2x rot drücken, Sendung auswählen, rot drücken, Sendung wird aufgenommen.
Bei einer Dreambox mit Enigma 2: Auf dem Sender Info drücken, Sendung auswählen, grün drücken und mit grün bestätigen, Sendung wird aufgenommen.

Auf der Neutrino-Dbox kann man den EPG sogar durchsuchen. Nicht nur Programm-weise.

Das das nicht so umfangreich ist, wie TVB ist klar. Aber es geht dafür direkt vom Sofa aus und wenn eine HDD in der Box ist, auf die die Aufnahmen laufen, dann kann man die auch direkt vom Sofa aus wieder ansehen. Auch Timeshift hat vom Sofa aus so richtig was. Kann die Dream optimal. Deren Doppeltuner bringt auch viel Spaß da rein.

cu
Jens

NaUnd?

Beitragvon NaUnd? » 18 Dez 2007, 13:29

Seit Jahren erscheinen immer wieder neue Versionen und Updates. Das Mitmenschen ihr Wissen, Idealismus und Freizeit in ein Projekt investieren, der Gesellschaft (gratis) zu Verfügung stellen ist anscheinend selbstverständlich. Kaum erscheinen Probleme ist alles vergessen. Warum erst ein Ergebnis abwarten? Nein, gleich gezielt Öl ins Feuer schütten. Respekt !

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 682
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Agrivaine » 18 Dez 2007, 13:33

@jens: *g*, das war auch eher ironisch gemeint (es ging da eher um den Vergleich zwischen HörZu und TVB). Ich bin noch einer der ersten dBox-User mit JtG (daher kommt mir dein Nick auch so bekannt vor), bis sie letztes Jahr irgendwann abgeraucht ist :wink:
Auf der Dream wurschtel ich mittlerweile mit eigenen Scripten/Addons rum :lol:
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Beitragvon TLupus » 18 Dez 2007, 18:30

Jo hat geschrieben:
TLupus hat geschrieben:
bodo hat geschrieben:Wir werden die Sender haben. Aber halt nur die Highlights. Das reicht den meisten aber bestimmt.


Nee, nich wirklich?! :shock:

Nehmen wir doch einfach mal das Programm von RTL, ProSieben und Sat.1 heute als Beispiel.
Welche der heutigen Sendungen würdest du gerne gucken und du hättest ohne Programmplaner nicht gewusst, dass die kommen?


Heute: garkeine!

So wie ich das verstehe kommen die "Highlights" aber von den Sendern und sind nicht von uns ausgewählt. Wie ich dann noch rausfinden soll ob auf diesen Sendern ein Film mit Alyson Hannigan kommt oder etwas über Island etc., wenn es nicht grad ein "Highlight" ist, ist mir schleierhaft.

Entweder ganz oder garnicht, ist meine Ansicht dazu. Für Brosamen sollte der TV-Browser sich zu schade sein!

Noch etwas Polemik:
Die können doch froh sein, das der TV-Browser ihre Jubelbeschreibungen ohne redaktionelle Bearbeitung an die Benutzer weitergibt.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16381
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 18 Dez 2007, 18:34

Die Highlights werden nicht von den Sendern kommen, sondern es wird eher ein Community-Projekt. Also jeder kann dann Sendungen vorschlagen und bewerten. Die mit den besten Bewertungen werden dann angezeigt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Beitragvon TLupus » 18 Dez 2007, 18:45

Also Nischenseher wie ich sind dann eher gekniffen, wenn ich mir so die Bewertungen ansehe.

Nicht zu vergessen der Mehraufwand für mich;

"Ahh auf VOX kommt was gutes! Ach du Schrek ist ja garnicht in den Daten... Hmmm. Na gut dann nicht."

Ich frage mich wirklich, woher Ihr noch eure Lust nehmt. Ich verlier sie immer mehr!

Aber: "Die ringenden sind die lebendigen!" Oder so ähnlich. :)

Sebastian
Gold Member
Beiträge: 219
Registriert: 15 Jul 2004, 14:39

Beitragvon Sebastian » 18 Dez 2007, 18:47

Vielleicht verlieren sie nicht die Lust weil sie die Privaten einfach ignorieren und nicht als wichtig ansehen...

Bzw. sich erpressen lassen.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16381
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 18 Dez 2007, 18:50

TLupus hat geschrieben:Also Nischenseher wie ich sind dann eher gekniffen, wenn ich mir so die Bewertungen ansehe.

Nicht unbedingt, da es auch noch redaktionelle Tipps geben soll. Da könnten dann auch außergewöhnliche Sendungen drin landen.

PS: Das ist aber alles Zukunftsmusik, erstmal müssen wir sehen, wie sich das umsetzen lässt.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser


Zurück zu „Nutzungsgebühr der VG Media“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste