OSX: Minimieren und Verstecken

Fehler in TV-Browser
reto

OSX: Minimieren und Verstecken

Beitragvon reto » 09 Nov 2007, 18:28

Hallo,

Danke, TV-Browser ist toll! :)
Unter OS X wären folgende zwei Funktionen und Shortcuts toll:

Apfel+M: Das Programm minimieren
Apfel+W und Apfel+H: Das Programm ausblenden

Die meisten Applikationen unter OS X verhalten sich so. Vor allem Apple+W wäre sehr angenehm, dann muss man den tvbrowser nicht immer minimieren.

Liebe Grüsse
Reto Kaiser

gaertsch

Beitragvon gaertsch » 09 Nov 2007, 21:09

Hallo!

Propeller+H funktioniert.
Propeller+W macht im Hauptfenster mit der Programmtabelle nicht wirklich Sinn. Bei den PlugIns klappt es teilweise.
Propeller+M wäre nett.

gaertsch
if ( [myKeyboard getSymbol:Apple] == NULL ) return [ STJ:WhatTheF ];

reto

Beitragvon reto » 12 Nov 2007, 23:30

Stimmt, Apple+H geht ja :) Super!

Ich habe einfach Apple+W probiert, welches in vielen Programmen ja dasselbe macht (zB iTunes).
Aber Apple+H geht natürlich auch..

Liebe Grüsse

goodidea

Re: OSX: Minimieren und Verstecken

Beitragvon goodidea » 11 Apr 2016, 00:09

Weiß nicht, ob das erst seit der letzten Version (3.4.3) von TV-Browser passiert unter OS X (ich benutze noch 10.9.5 + neustes Java), aber es nervt sehr:

Nach dem Ausblenden von TV-Browser mit dem Standard-Apple-Kurzbefehl BEFEHLSTASTE-H ("Blumenkohltaste"-H) und Rückkehr zu TV-Browser ist immer der Zeichenfilter mit einen "h" aktiv, sprich, es werden nur noch Sendungen angezeigt, die ein "h" enthalten + man muss den Filter erst mal im Fußbereich wieder wegklicken, damit alle Sendungen angezeigt werden. Was dann wieder einige Sekunden dauert, bis sich die Anzeige wieder "gerichtet" hat … aaarg ....

Bei Nochmaligem Ausblenden (ohne den Filter vorher zu deaktivieren) hat man dann "hh" als Filter usw. ....

Wäre suuuuuper, wenn sich das beheben ließe in der nächsten Version! Denn bei mir ist der Apple-H-Kurzbefehl (Standard unter OS X) schon seit vielen Jahren so tief verankert, dass ich das sehr oft intuitiv drücke und kaum abstellen kann (und TV-Browser z.B. übers Menü ausblende oder per Mnimieren-Fensterbutton oder anders) ...

ds10
Site Admin
Beiträge: 15757
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: OSX: Minimieren und Verstecken

Beitragvon ds10 » 11 Apr 2016, 00:15

Das sollte bei der aktuellen Beta bereits behoben sein.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

goodidea

Re: OSX: Minimieren und Verstecken

Beitragvon goodidea » 11 Apr 2016, 00:23

Stimmt! Mit der Beta (3.4.3.95-Beta1) passiert das nicht mehr … hatte ich nicht ausprobiert ... TOLL! Danke für den Hinweis!

goodidea

Re: OSX: Minimieren und Verstecken

Beitragvon goodidea » 11 Apr 2016, 14:58

Übrigens hatte ich vor dem Posten noch den Beitrag "Bevor ihr Bugs postet..." gelesen, wo drin stand, man soll sich das Bug-Tracker-System vorher anschauen. Aber der Link dort zu jira ergibt eine Fehlermeldung: "JIRA Startup Failed" ... Kann es sein, dass der veraltet ist?

ds10
Site Admin
Beiträge: 15757
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: OSX: Minimieren und Verstecken

Beitragvon ds10 » 11 Apr 2016, 16:20

Ja, der war veraltet, den findet man jetzt hier:
https://sourceforge.net/p/tvbrowser/tvb/
Es sind aber dort auch nicht alle Bugs eingetragen, wenn es sehr kleine Bugs sind, werden die ohne Eintrag behoben.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser


Zurück zu „Bugs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast