Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Hospes » 15 Okt 2016, 17:42

Hallo,

ich bräuchte mal wieder Hilfe mit der Übernahme der Einstellungen nach dem Update. Das letzte Mal ist schon eine Ecke her und ich weiß nicht mehr, welche Dateien ich vom alten Verzeichnis rüber kopieren soll. Die Aufnahmegeräte, Filter und Medien-Dateien wurden übernommen, aber weder die Plug-Ins noch die Senderliste oder das Design.

Bevor ich jetzt wieder wild herum experimentiere und alles noch schlimmer mache, wollte ich mal nachfragen, wer mir da mal auf die Sprünge helfen kann. :?:

(Kubuntu 14.04, TVB 3.4.4)

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Siggi » 16 Okt 2016, 14:44

Das macht der TVBrowser doch komplett allein, beim ersten Start mit der neuen Version.

Warum händisch?
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Hospes » 16 Okt 2016, 15:55

Tja, das hätte es machen sollen, aber das hat bei mir noch nie geklappt. :?

Wie gesagt, Teile wurden kopiert, aber die Wichtigsten eben nicht.

Ich musste das immer wieder manuell nachbessern, aber mir fällt einfach nicht mehr ein, welche Dateien das waren. :?:

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Siggi » 17 Okt 2016, 14:25

Dann sollten wir mal rausbekommen, warum das nicht geht.
Steht nach der Migration was im logfile? Hast du Sonderzeichen oder auch Leerzeichen in den Pfadnahmen für das Konfigurationsverzeichnis?

Die Migration kannst du immer wieder anschieben, wenn du das neue Konfigurationsverzeichnis löscht.
Dafür muss aber vorher der TVBrowser beendet sein.

Ansonsten kannst einfach den Inhalt aus der älteren Version des Konfigurationsverzeichnisses in die neue Version des Konfigurationsverzeichnisses kopieren.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Hospes » 17 Okt 2016, 20:21

Ahh, richtig! Jetzt fällt es mir auch wieder ein. Ich habe völlig das Programmverzeichnis vergessen, da ich mich gerade am Ordner-Namen der Daten orientiert hatte. Blöööd :roll:
So habe ich das das letzte Mal ja auch gemacht.

VIELEN DANK !!! :mrgreen:

Aber zu Deinen Fragen:
Nein, leider gibt es keine Logs und ich habe keine komplizierten Pfade.

Allerdings benutze ich eine sehr verschachtelte Link-Kette, um einen simplen Pfad zu generieren, den ich jeweils unter Windows und Linux nutzen kann. Ich bin mir da aber jetzt nicht sicher, ob TVB die Pfade auflöst, denn dann wird es etwas haarig.

So sieht dann z.B. der "plugins"-Pfad aus:
fsys-path : "~/.tvbrowser/3.4.4/plugins"
realpath : "/media/hospes/Temp·1.01│system_common 〔½k〕/~cache/TV-Browser/3.4.4/plugins"

Schön mit Sonderzeichen und Unicodes.

Ich denke aber nicht, dass es ein Problem geben sollten, denn andere Pfade (z.B. "filters") sind davon nicht betroffen, liegen aber auch tatsächlich im gleichen Elternverzeichnis. Selbst "mediafiles", welcher bei mir eigentlich im Elternverzeichnis liegt und hier hin verlinkt wurde, wurde korrekt kopiert.

Eine Ahnung, woran es liegen könnte?

ds10
Site Admin
Beiträge: 16230
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon ds10 » 22 Okt 2016, 17:58

Also die Sonderzeichen könnten beim Import schon Probleme machen, TV-Browser sucht dabei ja nach Namen der alten Versionen und möglicherweise wird dort der absolute Pfad mit Sonderzeichen zurück gegeben und das bringt den Import dann durcheinander.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Hospes » 23 Okt 2016, 04:03

Heißt dass dann, dass TVB nicht mit Unicodes umgehen kann? Das wäre aber ziemlich blöd, weil ich die Vorteile von Unicode extensiv ausnutze.

Na ja, ich könnt theoretisch einen simplen Alternativ-Mount Point für mein Laufwerk hinzufügen. Das werde ich mal beim nächsten Update probieren.
(Hoffentlich denke ich dran …)

Aber am Ordner "~cache" werde ich kaum vorbei kommen, da dort zu viele andere Programme dran hängen – auch unter Windows.

Zur Not muss ich das halt immer wieder manuell nachbessern.


Gibt es unter Linux/Ubuntu denn nicht die Möglichkeit – wie unter Windows – explizit nur die (intransparenten) Link-Pfade zu benutzen und nicht vorher nach den echten Pfaden aufzulösen?
Sorry, aber ich kenne den Quellcode nicht, daher weiß ich jetzt auch nicht, welche Befehle genau verwendet werden, um die Pfade einzulesen und ob es an irgend einer Stelle wichtig sein könnte, mit den echten Pfaden zu arbeiten.

Unter Windows jedenfalls macht das keine Probleme. Dort sind meine Pfade sogar über 3 Laufwerke verlinkt und mit verschiedenen Link-Arten (SymLink, Junction, Mount Point) und auch mit Unicode-Zeichen. Das ist so schön komfortabel. Wäre echt schön, wenn das auch unter Linux machbar wäre.

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Hospes » 23 Okt 2016, 04:12

Nachtrag/Fehler:
Ich wollte gerade meinen Text nachbessern:
"Alternativ-Namen" -> "Alternativ-Mount Point"

und erhielt diese Fehlermeldung:

Information
----------------------------------------------------------------
Nur Beiträge in Deutsch oder Englisch erlaubt.


Ich habe es mehrfach versucht, aber immer derselbe Fehler – obwohl bereits vorher der Begriff "Mount Point" im Text vor kam.
Die Vorschau akzeptiert die Änderung, aber bei "Absenden" gibt's den Fehler.
evtl. ein Fehler im Forum-System?

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1209
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon v6ph1 » 23 Okt 2016, 10:25

Hospes hat geschrieben:Die Vorschau akzeptiert die Änderung, aber bei "Absenden" gibt's den Fehler.
evtl. ein Fehler im Forum-System?

Der Spam-Filter ist Absicht - auch wenn er manchmal zu scharf eingestellt ist.
EDIT: Fehler gefunden und gefixt.

Benutzeravatar
Hospes
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: 21 Dez 2009, 19:07

Re: Update wieder mal versägt :( Wie kann ich die Einstellungen übernehmen?

Beitragvon Hospes » 23 Okt 2016, 17:36

v6ph1 hat geschrieben:Der Spam-Filter ist Absicht - auch wenn er manchmal zu scharf eingestellt ist.
EDIT: Fehler gefunden und gefixt.


Danke :D


Zurück zu „Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste