Dreambox,VLC-Player und Timeshift

BeMueller
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 07 Aug 2015, 18:12

Dreambox,VLC-Player und Timeshift

Beitragvon BeMueller » 07 Aug 2015, 18:27

Hallo,
benutze den TV-Browser u.a. um auf meinem HTPC das Liveprogramm
über das Dreamboxplugin von meinem Linux-Sat-Receiver mit dem VLC-Player
zu streamen. So weit so gut. Gibt es hier die Möglichkeit eine Timeshift-
Funktion beim VLC-Player zu nutzen, wie man es von jedem Receiver mit
Aufnahmeoption gewohnt ist. Wenn ich beim VLC-Player z.B. die Pausetaste
betätige, bleibt das Bild stehen, wie gewünscht. Will ich das Livebild nun
zeitverzögert weitersehen und die Play-Taste betätige, setzt sich der Stream
ca. 2-3 Sekunden fort, dann friert das Ganze ein. Was muss evtl. beim VLC
eingestellt werden, um den Stream mitzuschneiden?

BeMueller
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 07 Aug 2015, 18:12

Re: Dreambox,VLC-Player und Timeshift

Beitragvon BeMueller » 09 Aug 2015, 16:25

Habe inzwischen festgestellt, dass es offensichtlich ein spezifisches Problem des VLC-Players ist.
HD-Streams brechen ab, transcodierte Streams mit geringerer Datenrate laufen problemlos
nach dem Timeshift.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste