MediathekView in TVB integrieren ?

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 25 Feb 2017, 17:28

@Siggi: da hilft immer folgender Work-Around:
Start über die Kommandozeile:
java -jar -Xmx2048m -Xms256m -Dpropertiesfile=windows.properties tvbrowser.jar

Bei Bedarf kannst du die Pfade noch einfügen und das ganze als tvbrowser.bat speichern (oder ein Verknüpfung mit den Parametern bauen)

-Xmx2048m = Maximal nutzbarer Daten/Heap-Speicher (2048MB = 2GB)
-Xms256m = Maximal nutzbarer Stack-Speicher (256MB)
Gerade reguläre Ausdrücke benötigen recht viel Stack-Speicher

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 26 Feb 2017, 01:02

Ich hab die interne Struktur nun angepasst.
Punkt 2 ist drin (HD, SD und klein)
Punkt 1 teilweise - da muss noch etwas mehr Intelligenz rein:
Automatische Wahl, ob nach Tag, Monat oder beidem Gruppiert werden soll.
Aktuell wird nach Tagen gruppiert, wenn es mehr als 50 Einträge sind.
Zusätzlich ist nun immer das Datum erkennbar.

Die intelligente Gruppierung ist das nächste - da brauch ich aber erstmal ne Idee für ein gutes Entscheidungskriterium, wie gruppiert werden soll.

@Siggi: Danke für den Tipp mit 3.

PS: Jemand behauptete mal, dass man nie mehr wie 640kB RAM brauchen wird...

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon Siggi » 27 Feb 2017, 16:42

Hi,

super Arbeit. Freut mich, dass sich jemand dem Plugin angenommen hat.
Es funktioniert alles super.

Hast du schon die Funktion zum Update der Mediathekview eingebaut?
Auf deine weitere Anpassungen freue ich mich schon.

Der Heap reicht nun auch aus, ohne bei mir was zu ändern.
Ich starte den TVBrowser schon immer mittels eigener Parameter. Ich will aber nicht den Heap soweit aufblasen, das muss ja auch anders gehen, wie man sieht.

Könntest du ins Log noch eine Meldung einbauen, wann der Import durch ist?
Dann könnte ich mal schauen, wie lange das dauert.

Dank dir vielmals.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 27 Feb 2017, 17:18

read 1xxxxx Mediathek Entries (bei mir ca. 20s) = filme.json gelesen.
Danach werden die Daten "nur" noch verknüpft. (Die ÖR sind markiert)
Da bau ich noch ne kurze Log-Meldung ein (aber das rechtfertigt erstmal kein Update)

EDIT: Das Verknüpfen der Daten geht in <1s.
Also komplettes Einlesen inkl. Verknüpfen: ca. 20s.

Update ist noch nicht drin - ich schreibe, wenn ich wieder was verbessert hab.

@So viel Speicher: das ist der maximal belegbare Speicher, den man angibt. Wenn er nicht benötigt wird, wird er auch nicht belegt.

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 27 Feb 2017, 23:02

Da der Prozess erst nach dem Start von TVB losläuft, sind es gar nur 7s bei mir.

Hab jetzt das Auto-Update bei Dateiänderung drin. Es reagiert nur auf Änderungen der Datei.
Löschen wird ignoriert und erzeugt eine einmalige Warnung im Log.

Bleiben noch:
2. Intelligente Gruppierung
3.a Auto-Update über Kommandozeilenbefehl

PS: Hab das mal zu den Plugins umsortiert.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon Siggi » 02 Mär 2017, 17:15

Kann es sein, dass das neue Mediathek-Plugin das Datenupdate sehr verlängert?

Gestern brauchte das Update ca. 45 Minuten, die Daten aus dem Netz waren sehr schnell da.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 02 Mär 2017, 17:43

Das kann eigentlich nicht sein, weil ja nur die Sendungen neu verknüpft werden.
Und nach meinen Messungen würde ja selbst ein komplettes Mediathek-Update nur wenige Sekunden dauern.
Kann es evtl. an zu vielen Favoriten o.ä. liegen?

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon Siggi » 04 Mär 2017, 17:54

Favoriten habe ich nichts geändert, die Zahlen sind auch gleich.

Der TVBrowser hängt nach dem Update, als beim Übernehmen der neuen Sendungen für ca. 45 Minuten.

Wird evtl. aufgrund deiner Änderungen die Datenaktualisierung vom Mediathekview mehrfach aufgerufen?
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 04 Mär 2017, 19:07

Siggi hat geschrieben:Wird evtl. aufgrund deiner Änderungen die Datenaktualisierung vom Mediathekview mehrfach aufgerufen?

Das hatte ich beim testen 1x - als ich die filme.json gelöscht und aktualisiert hatte.
Die Version, die ich hochgeladen hatte, hatte das nicht mehr.
Ich seh mir das Update am Wochenende nochmal an.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon Siggi » 05 Mär 2017, 11:14

Dank dir.

Ich kann aus den aktuellen Logs nicht verfolgen, wer der Übeltäter ist.

Aktuelle Beobachtungen zeigen, dass das MediathekView-Plugin und das News-Plugin während der Aktualisierung im Log auftauchen.

Evtl. steht das Problem auch im Zusammenhang mit dem Android Plugin.
Das versucht ja auch die Daten zum Server zu synchronisieren.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 05 Mär 2017, 13:30

Zu jeder Start-Meldung sollte es auch eine Ende-Meldung geben.
Falls nichts schief geht, sollten die Meldungen auch nur 1-2x auftauchen.

Das Update der Datenbank wird nur nach dem Start aufgerufen und ggf. alle 15s falls sich die filme.json geändert hat. (Dauer: 6s bei mir)

Markierungen und der Plugin-Tree werden nach einem Update der Datenbank oder der TVB-Daten durchgeführt. (Dauert etwa 1s)

Die Fehlerquellen für parallele Ausführungen muss ich noch prüfen.

Mehrere Plugins sollten sich nicht gegenseitig behaken (dürfen).
Aber dann müsste doch irgendwas mehrfach aufgerufen werden, was im Log stehen sollte.

Versuch du es mal, wenn z.B. das Android-Plugin deaktiviert ist. (Das nutze ich nämlich nicht)

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon Siggi » 10 Mär 2017, 17:06

Kannst du mal bitte schauen, heute wird nur eine Sendung über das Plugin gefunden obwohl beim Mediathekview alles sauber ist.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 10 Mär 2017, 21:06

Sowohl mit der alten filme.json als auch nach einem Mediathek-Update tritt das bei mir nicht auf.

Das Auto-Update werde ich die Tage noch fertig einbauen - und hochladen.
Alle mir bekannten Multi-Threading-Probleme hab ich bereits präventiv ausgebaut.

Spätestens Sonntag gibts dann das Update. - Falls ich das schaffe auch mit intelligenter Gruppierung der Einträge.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon Siggi » 11 Mär 2017, 11:30

Mediathekview aktualisiert und TVBrowser gestartet:

Code: Alles auswählen

11.03.2017 11:25:19 mediathekplugin.Database:
   INFORMATION: Found 1 programs in Mediathek
11.03.2017 11:25:19 mediathekplugin.MediathekPlugin:
   INFORMATION: Finished updating Mediathek data


Log der Mediathekview Aktualisierung anbei.

Log.txt
(5.73 KiB) 9-mal heruntergeladen



EDIT: Ich habe die letzte Nightly zum Testen verwendet. Mit der nightly funktioniert das Plugin nicht mehr.
Auch die Konvertierung in das alte Format mit meinem Excel Tool funktionierte nicht mehr.
Ich habe mir auch die neue json Datei nicht angesehen und bin wieder auf die letzte stabile Version zurück.
Dort funktioniert alles.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1200
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: MediathekView in TVB integrieren ?

Beitragvon v6ph1 » 11 Mär 2017, 15:33

Hab den Fehler gerade gefunden:

MediathekView 13.0.2 funktioniert noch.
Zumindest in der Nightly vom 7.3. (und auch vom 8.3.) ist das Datenformat leicht anders.
Insbesondere sind keine Zeilenumbrüche mehr enthalten.

Ich muss mal sehen, ob ich das trotzdem irgendwie sinnvoll einbinden kann...

Da bemüht man sich das Datenformat einzulesen und kaum ist man fertig darf man nochmal ran. :x

Edit: Der Bugfix war einfach: Nur 1x if in while ändern.

Geht heute abend auf alle Fälle als Update raus.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast