Aufnahmesteuerung Rückgabewert speichern

sdfio45grg
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 16 Mai 2015, 19:58

Aufnahmesteuerung Rückgabewert speichern

Beitragvon sdfio45grg » 16 Mai 2015, 20:00

Liebe Forumnutzer,

ich hätte eine Frage zur Aufnahmesteuerung. Kann man den Rückgabewert für eine Timerprogrammierung in einer Variable speichern, so dass man diese beim Löschen des Timers wieder verwenden kann?

Beispiel:
Timerprogrammierung bringt im Fenster Ergebnis dies hier:
ok -> TimerID=1431797796255067

Diese TimerID brauche ich, um den Timer ggf. wieder zu löschen, kann ich diesen irgendwie speichern und später wieder verwenden? Habe schon mit den Variablen gespielt , hat aber nichts geholfen.

Grüße

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 655
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmesteuerung Rückgabewert speichern

Beitragvon Agrivaine » 17 Mai 2015, 10:44

Hi,
pauschal ja, hängt aber vom Treiber/Applikation in der Aufnahmesteuerung ab. Die Applikation/Batch/Skript muss den STDOUT überwachen, dann kannst du auch die ID speichern.

Die Aufnahmesteuerung(z.b. ein Skript oder Programm) schickt die Daten an ein Programm (z.B. DVBViewer) oder Gerät (SAT-Receiver). Sofern das Device nun Rückmeldungen unterstützt, meldet es nun per STDOUT an die Aufnahmesteuerung einen Status (oder what else) zurück. Diesen STDOUT muss also das Skript/Batch/Programm verarbeiten --> die ID speichern.

Allerdings direkt in einer entsprechenden Variablen zur Sendung nein. Du brauchst also noch eine Datenbank, die dann die ID mit der entsprechenden Sendung verknüpft und speichert.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

TV_Max

Re: Aufnahmesteuerung Rückgabewert speichern

Beitragvon TV_Max » 05 Jul 2015, 18:27

Ich könnte Dir bei Linux weiter helfen, da ich dort das bash-Script um die Funktionalität "löschen" und "automatisch löschen" (2 Tage nach Ablauf) erweitert habe.
Da ist der Kern des Ganzen das Kommando: "qdbus org.kde.kaffeine /Television RemoveProgram $RM_NR".
Die Nummer ist aus einem log file, welches das Script beim Setzen der Aufnahme speichert.

Gruß Max


Zurück zu „Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste