Aufnahmesteuerung: Nicht alle Timer vorhanden

powerschwabe
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 21 Nov 2016, 14:04

Aufnahmesteuerung: Nicht alle Timer vorhanden

Beitragvon powerschwabe » 26 Dez 2016, 10:06

Bei mir werden in der Aufnahmesteuerung nicht alle Timer angezeigt, die eigentlich auf meiner Quadbox2400 angelegt sind. Die Timer sind aktiv auf der Box vorhanden.

Woran könnte dies liegen?

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 609
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmesteuerung: Nicht alle Timer vorhanden

Beitragvon Agrivaine » 29 Dez 2016, 11:22

"Fremdtimer" können nicht eindeutig zugeordnet werden, deswegen werden im TVB nur Timer markiert/angezeigt die auch im TVB gesetzt wurden. Timer die beispielsweise direkt übers EPG auf der Box gesetzt wurden, werden nicht farblich markiert oder stehen in der Aufnahmeliste. Lediglich im Caputure-Plugin beim eigentlichen Gerät unter "Timer-Belegung anzeigen" sind dann alle Timer der Box ersichtlich, da hier die Timerliste der Box ausgelesen wird.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

FendiMan
Junior Member
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jan 2014, 02:49

Re: Aufnahmesteuerung: Nicht alle Timer vorhanden

Beitragvon FendiMan » 20 Jan 2017, 02:26

Warum übernimmt das Aufnahme-Plugin nicht die Timer aus dem Capture-Plugin?
Dort funktioniert das ja auch.
Das wäre für die Timerübersicht sehr angenehm, um per PC schnell zu schauen, ob ein Timer angelegt ist.

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 609
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmesteuerung: Nicht alle Timer vorhanden

Beitragvon Agrivaine » 20 Jan 2017, 11:15

Nu bin ich etwas verwirrt, denn Aufnahme-Plugin ist das Capture-Plugin!? Die Plugins (ist ja auch Englisch) sind normalerweise in Englisch benannt und bekommen dann in der jeweiligen Sprache eine Übersetzung. So heißt es im deutschen dann eben "Aufnahme"...

Das auslesen der Timerliste ist nicht weiter schwierig, eine Zuordnung eines Eintrages zu einer Sendung im TVB schon eher. Als Beispiel sei mal eine Sendung auf Pro7 Startzeit 13:00 Uhr genannt. In den von Pro7 uns zur Verfügung gestellten Daten steht die Sendung nun so drin. In den EPG-Daten (über die jetzt beispielsweise der Timer gesetzt wird) steht aber eine Startzeit von 12:58 Uhr. Somit müsstest du also neben dem Titel und Sender noch einen Vor-/Nachlauf von x Minuten berücksichtigen, um die Sendung zu identifizieren. Zu gering gewählt, wird die Sendung nicht identifiziert, zu weitläufig, kann es uU. bei kurzen Sendungen dazu führen, dass die falsche erkannt wird. Dafür haben dann findige Leute die EventIDs erfunden, die eine Sendung eindeutig identifiziert. Nutzt aber auch nichts, wenn nicht jeder sie zur Verfügung stellt...

Trotzdem wäre das alles möglich, nur eben nicht in 5 Minuten mal so eben umgesetzt. Da TVB Open Source ist müsste sich halt nur einfach jemand mit genügend Kenntnissen und Interesse daran dran setzen :wink:
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

FendiMan
Junior Member
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jan 2014, 02:49

Re: Aufnahmesteuerung: Nicht alle Timer vorhanden

Beitragvon FendiMan » 22 Jan 2017, 00:23

Du hast wegen des Namens natürlich recht, und ich war nicht präzise.
Ich habe zwei Sat-Receiver im Captureplugin angelegt, einen VU+Duo2 und eine DM8000.
Ich hab die Baumansicht des Captureplugin gemeint, da haben die am Gerät angelegten Timer nicht aufgescheint.
Das war schon länger so - jetzt schau ich grad nach, und da sind jetzt alle, auch die am Gerät direkt oder per Autotimer angelegten Timer sichtbar, aber nur bei dem VU+Duo2.
Bei der DM8000 fehlen seltsamerweise manche per Autotimer angelegten nach wie vor - und zwar einer, von dem in der DM8000 von einer Autotimeraktion (zw. 15:00 und 00:00) zwei Timer angelegt wurden, hier fehlt der erste angelegte Timer.
So gesehen ist das Thema eigentlich erledigt. :D


Zurück zu „Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast