SwitchPlugin vergisst Einstellungen

zoephelweb
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31 Dez 2015, 16:02

SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon zoephelweb » 31 Dez 2015, 16:16

Ich nutze das SwitchPlugin von René Mach zum Umschalten auf einen Sender. D.h. ich habe TV-Browser mit diesem Plugin so konfiguriert, dass bei Doppelklick auch eine Sendung der entsprechende Sender in DVBViewer via SwitchPlugin aufgerufen wird. Normalerweise funktioniert dies seit Jahren hervorragend.
Allerdings passiert es seit ca. 2-3 Monaten immer häufiger, das sämtliche Einstellungen des SwitchPlugin scheinbar grundlos verloren gehen. D.h. alle Einstellungen im PlugIn sind auf einmal leer (welches Programm zu startenist, mit welchen Pramatern und vor allem auch die komplette Senderzuordnung im PlugIn).
Für mich ist kein spezieller Grund für dieses Verhalten erkennbar. Evtl. tritt der Fehler auch erst seit meinem Update von Win10 auf Win10 1511 auf...
Man kann alle Einstellungen wieder hinterlegen und es funktioniert dann auch wieder mehrere Tage - bis die Einstellungen erneut weg sind. Hat jemand eine Idee dazu?

Alternativ würde mich interessieren wo das PlugIn seine Einstellungen ablegt (Verzeichnis oder/und Registry). Dann könnte ich diese zumindest sichern und müsste nicht jedesmal alles von Hand neu eingeben.

Oder, kennt jemand eine Alternative mit der ich zum selben Ergebnis (Senderumschaltung in DVBViewer Pro per Doppelklick) komme? (mit dem DVBViewer-Plugin schaffe ich das leider nur per Rechtsklick und dann Auswahl im Untermnü-Eintrag...

Danke für eure Hilfe!

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon Agrivaine » 01 Jan 2016, 09:56

Hi,
zumindest wo die Einstellungen liegen kann ich behilflich sein: %appdata%\TV-Browser\[TVB-Version] also bspw. C:\Users\Karl Mustermann\AppData\Roaming\TV-Browser\3.4.2 (bei einer Standard-Installation)
Für das SwitchPlugin dann: java.switchplugin.SwitchPlugin.prop (lässt sich mit einem Texteditor auch ansehen)
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

zoephelweb
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31 Dez 2015, 16:02

Re: SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon zoephelweb » 01 Jan 2016, 12:42

Besten Dank! Damit erspar ich mir künftig zumindest die Tipperei :D

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon Agrivaine » 02 Jan 2016, 09:40

Du kannst natürlich auch mal das logging_aktivieren. Ev. sieht man dann woran es klemmt. Scheint aber eher ein spezifisches Problem zu sein, da keine weiteren diesbezüglichen Meldungen kommen.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...

zoephelweb
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31 Dez 2015, 16:02

Re: SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon zoephelweb » 02 Jan 2016, 18:54

Habe das Logging soeben aktiviert. Bin mal gespannt, was drin steht wenn die Daten das nächste Mal weg sind... ;-)

zoephelweb
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31 Dez 2015, 16:02

Re: SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon zoephelweb » 17 Jan 2016, 10:02

So, nun waren die Switch-Einstellungen wieder weg und ich habe mir den Inhalt des Logfiles an geschaut. Leider ohne Erfolg. Hier stehen nur die Hinweise auf Laden + Aktivierung des PlugIns, aber leider keinerlei Fehlermeldungen... :(
Falls nicht noch jemand eine Idee hat, werde ich es aber dabei belassen. Mit deinem (Agrivaine) Hinweis bzgl. der Properties-Datei kann ich dann ganz gut leben und so kopiere ich die Datei dann einfach in das Verzeichnis zurück in dem sie nicht mehr vorhanden ist. Vielen Dank nochmals für den Tipp!!

Benutzeravatar
Agrivaine
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: 21 Nov 2007, 14:39
Kontaktdaten:

Re: SwitchPlugin vergisst Einstellungen

Beitragvon Agrivaine » 17 Jan 2016, 13:27

Da sieht es dann leider schlecht aus :wink:
Keine weiteren Meldungen von anderen Usern, kein Fehler im Log und bei dir hat es nun auch ~14 Tage bis zum erneuten Auftreten gedauert...
Mit den sichern/kopieren zwar keine schöne Lösung, aber derzeit sehe ich auch keine andere.
Gestern standen wir vor dem Abgrund; heute sind wir bereits einen Schritt weiter...


Zurück zu „Bugs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste