DVBViewer Plugin + DVBViewer-Import-Plugin

Schmunzel57
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07 Jan 2016, 11:39

DVBViewer Plugin + DVBViewer-Import-Plugin

Beitragvon Schmunzel57 » 09 Jun 2016, 15:45

Hallo Forum,

zur Zeit sehe ich keine Möglichkeit, aus dem TV-Browser (sowohl unter 3.4.3 als auch 3.4.4) Sender die man aufnehmen will, an den DVBViewer (Version 5.6.2) zu übergeben. Bei beiden Plugins kommt es zum Fehler beim Aktualisieren der channel.dat (DVBViewer Plugin = "Version of DVB Viewer channel list is wrong" + DVBViewer-Import-Plugin = Fehler beim Lesen der Datei "channels.dat", prüfe den Setup).

In anderen Threads wurden ähnliche Probleme angesprochen.
viewtopic.php?f=41&t=17545&hilit=channels.dat
viewtopic.php?f=13&t=7265&start=15&hilit=channels.dat
In einem anderen Thread (finde den Link leider nicht mehr) wurde dem User geraten sich direkt mit dem Plugin-Entwickler (DVBViewer Plugin) in Verbindung zu setzen. Dabei kam heraus, dass dieser schon seit 2 Jahren und auch in Zukunft an dem Plugin nicht mehr arbeitet.

Frage:
1. Kennt jemand noch eine andere Übergabe-Möglichkeit zum DVBViewer und
2. eine Lösung zu den geschilderten Plugin Problemen.

Vielen Dank

P.S. ich darf noch keine Links senden :( :( :(

maxedl
Junior Member
Beiträge: 23
Registriert: 26 Apr 2015, 02:47

Re: DVBViewer Plugin + DVBViewer-Import-Plugin

Beitragvon maxedl » 09 Jun 2016, 19:38

Jupp!
Derzeit Nutze ich die "Aufnahmesteuerung" und das "TV-Genial Plugin 1.2.1 / Commandline Plugin 1.2.1" für den DVBViewer. (dvbv_tvg.exe)
Aufnahmesteuerung
http://wiki.tvbrowser.org/index.php/CapturePlugin
TV-Genial Plugin 1.2.1 / Commandline Plugin 1.2.1
http://de.dvbviewer.tv/wiki/CMDline
Anhand der Wiki kann man die Parameter später noch an eigene Bedürfnisse anpassen.

Ich habe unter Geräte einen Eintrag Namens DVBViewer erstellt.
Den Pfad zur "Applikation" im DVBViewer Ordner unter "C:\Programme(x86)\DVBViewer\dvbv_tvg.exe" eingeben.

Jetzt geht es zu den "Parametern" wo nachfolgende Codes für die Übergabe der Daten an den DVBViewer nötig sind.
Im Eingabefeld "Parameter für Aufnahme"

Code: Alles auswählen

-d "{title}" -c "{channel_name_external}" -e {start_day}.{start_month}.{start_year} -s {start_hour}:{start_minute} -p {end_hour}:{end_minute} -u

Im Eingabefeld "Parameter für Löschen"

Code: Alles auswählen

-d "{title}" -c "{channel_name_external}" -e {start_day}.{start_month}.{start_year} -s {start_hour}:{start_minute} -p {end_hour}:{end_minute} -r


Nun muss der TV-Browser nur noch Wissen wie die "Sender" im DVBViewer nach dem Sendersuchlauf benannt wurden.
Links im TV-Browser: "ORF III" und rechts im DVBViewer hat der Sender die Bezeichnung: "ORF III HD (deu)".
Dieser Punkt könnte je nach Menge der Sender etwas dauern bis man alle Sender durch hat.
Bei Fehlern wird oft einfach der nächstbeste Sender von DVBViewer für Aufnahmen hergenommen.
Dann waren alle Aufnahmen für 13Street in der "Aufnahme-Programmierung" zu sehen.
Einfach schauen wie der gewünschte Sender im DVBViewer wirklich benannt ist und in der Senderliste des TV-Browsers einfügen.

"Variablen" habe ich frei gelassen und unter "Einstellungen" ausgefüllt was mir Sinnvoll erschien.
Im Grunde sind die Bezeichnungen sehr klar gehalten und brauchen kaum eine Erklärung.
Bei zwei Fernsehkarten kann man die "maximale Anzahl gleichzeitiger Aufnahmen" auf 2 stellen.

Nun noch auf "OK" und auf "Gerät Exportieren" klicken.
Warum exportieren?
Es wird eine Sicherungskopie erzeugt womit bei einer Neuinstallation des TV-Browsers
alle wichtigen Daten über "Gerät importieren" automatisch eingetragen werden.

Manchmal ändert sich der Name eines Senders in DVBViewer oder es kommt ein neuer Sender dazu.
In diesen Fällen einfach ab und zu mal die Namen der Sender prüfen.

Schmunzel57
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07 Jan 2016, 11:39

Re: DVBViewer Plugin + DVBViewer-Import-Plugin

Beitragvon Schmunzel57 » 10 Jun 2016, 11:08

@maxedl
Vielen Dank für deine umfangreiche Erläuterung. Werde mich in einer ruhigen Minute mit den einzelnen Komponenten (Plugins etc) auseinander setzen. Sind Neuland für mich, da bisher das relativ einfach mit dem DVBViewer-Plugin war. Insgeheim hoffe ich aber, dass das Teil irgendwann mal wieder *funzt*. Trotzdem nochmal vielen Dank.

Schmunzel57
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07 Jan 2016, 11:39

Re: DVBViewer Plugin + DVBViewer-Import-Plugin

Beitragvon Schmunzel57 » 15 Jun 2016, 13:13

@maxedl
Habe gerade die Konfiguration nach deiner Einleitung abgeschlossen. Ergebnis: 1A, genial, Suuuper. Also noch mal vielen Dank.

Einen kleinen Tip habe ich aber noch bei zu steuern. Allein bei den Astra-Sendern liegt die Anzahl der "normale" Sender über 40. Dann kommen noch die Einstellungen wie "misc - AC3 - deu" hinzu. Hat man sich im DVBViewer schon etwas Arbeit gemacht (z.B. alle "normalen" Sender unter Favoriten) markiert man diese Sender im Senderlisten-Editor und exportiert sie z.B. als sender.txt. Diese Datei kann man dann im TAB "Sender" (Aufnahmesteuerung) importieren.
Bei mir hatte ich so ca 90% aller Sender schon richtig zugeordnet. Einziger Schönheitsfleck: vor jedem Sendereintrag stand "name=". Das einfach löschen und den Rest der Sender aus der sender.txt kopieren ... fertig

maxedl
Junior Member
Beiträge: 23
Registriert: 26 Apr 2015, 02:47

Re: DVBViewer Plugin + DVBViewer-Import-Plugin

Beitragvon maxedl » 16 Jun 2016, 22:07

Ja das geht natürlich auch!
Hier habe ich das auch so gemacht.

Da sich nach einem Sendersuchlauf immer mal der Sender-Name ändern kann,
habe ich sicherheitshalber die etwas längere Methode beschrieben.

Zuletzt wurde bei mir TNT Glitz HD in TNT Comedy HD umbenannt.


Zurück zu „Bugs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste