Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Alles, was kein Problem/Verbesserungsvorschlag ist
vel2000
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 17 Nov 2010, 11:14

Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon vel2000 » 23 Feb 2015, 23:07

Hi,
Ich nutze zur Zeit den TV Browser in der PC Version.
Mit dem Switch Plugin "schalte ich via ADB meine Sender um".
D.h, ich schicke eigentlich nur einen Intent an den MX Player um eine URL aufzurufen.
So in etwa:

Code: Alles auswählen

am start -a android.intent.action.VIEW -d http://meine.stream.url -t "video/*" -n com.mxtech.videoplayer.ad/.ActivityScreen

Wäre ein solches Plugin für die Android Version (ohne grossen Aufwand) machbar?

Boandlkramer
Junior Member
Beiträge: 49
Registriert: 25 Dez 2013, 17:16

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon Boandlkramer » 24 Feb 2015, 00:30

Den Aufwand kann ich nicht abschätzen, aber ds10 wird es nicht programmieren.
Dafür hat er eine Pluginschnittstelle in die App integriert, so mit kann jeder ein Plugin für den TV-Browser App programmieren.

Selbst ist die Frau/der Mann :)

ds10
Site Admin
Beiträge: 16231
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon ds10 » 24 Feb 2015, 01:21

Es gibt bereits drei Plugins die Sender umschalten können (die sind nicht kostenlos, aber günstig):
http://android.tvbrowser.org/index.php?id=plugins-1
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

vel2000
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 17 Nov 2010, 11:14

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon vel2000 » 24 Feb 2015, 03:23

ds10 hat geschrieben:Es gibt bereits drei Plugins die Sender umschalten können (die sind nicht kostenlos, aber günstig):
http://android.tvbrowser.org/index.php?id=plugins-1


Und diese Plugins können dann meine "custom" Intents ausführen?
Mir gehts nicht um ein paar Cent, das basteln würde ich aber gerne vermeiden.

Boandlkramer hat geschrieben:...so mit kann jeder ein Plugin für den TV-Browser App programmieren.
Selbst ist die Frau/der Mann :)


Ist klar... :mrgreen:

vel2000
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 17 Nov 2010, 11:14

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon vel2000 » 24 Feb 2015, 05:43

Und diese Plugins können dann meine "custom" Intents ausführen?
.....


Sorry, konnte nicht mehr editieren.
Es würde ja reichen, wenn ich eigene URLS eintragen könnte.
Aber das scheint nicht zu funktionieren, oder?

ds10
Site Admin
Beiträge: 16231
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon ds10 » 24 Feb 2015, 14:52

"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

vel2000
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 17 Nov 2010, 11:14

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon vel2000 » 25 Feb 2015, 20:36

^^
Ja, das kommt der Sache schon recht nahe.
Was natürlich noch schön ware, anstatt jede URl manuell einzugeben, eine Playliste (m3u) zu laden.
So wie bei den anderen Switches halt.. :wink:
Ansonsten, extrem nützliche App!

ds10
Site Admin
Beiträge: 16231
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon ds10 » 25 Feb 2015, 20:41

Das ist mir einfach zu aufwändig, da Android keinen Dateiauswahl-Dialog mitbringt, müsste ich sowas extra programmieren, damit man eine M3U-Datei überhaupt auswählen und laden kann. Bei den anderen Switches ist es einfacher, da die Listen direkt aus dem Netzwerk geladen werden können.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

vel2000
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 17 Nov 2010, 11:14

Re: Simples Switch-Plugin, welches einen Intent auslöst?

Beitragvon vel2000 » 27 Feb 2015, 01:16

^^
Ok, kann ich verstehen.
Aber es wäre doch möglich, das "hard zu kodieren" (wie bei den anderen Switches), d.h. die Playlist muss einen bestimmten Namen haben und in einem bestimmten Verzeichnis liegen.
Z.B. /sdcard/Android/data/org.tvbrowser.tvbrowser/custom_playlist.m3u.

Ich habe meinen (gekauften) Entertain Switch mal etwas modifiziert, so das er nun meine eigene Playlist, welche auf dem Webserver des Routers liegt, lädt.
Funktioniert soweit einwandfrei... :D


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste