Langsam und Träge.

Probleme bei der Nutzung von TV-Browser für Android
Koto
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: 07 Jun 2014, 15:58

Langsam und Träge.

Beitragvon Koto » 07 Jun 2014, 16:13

Habe mal ein paar Anmerkungen zu der TV Browser Android Version. Aktuelle.

Das Datenbank update dauert echt, etwas lange. Insgesamt ist die App echt etwas träge, kann das sein?

Dann fehlt eine Option den TV Browser wirklich zu beenden. Finde ich eine unsitte das man viele Apps gewaltsam abschießen muss.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16093
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Langsam und Träge.

Beitragvon ds10 » 07 Jun 2014, 17:01

Ja, die App ist mit aktivierter Programmtabelle etwas träge, deshalb kann man die in den Einstellungen auch deaktivieren.

Das Datenupdate braucht einfach seine Zeit, da viele einzelne Dateien geladen werden müssen und diese dann in die Datenbank eingearbeitet werden müssen. Am Ende des Datenupdates müssen dann auch noch die Endzeiten der Sendungen berechnet werden, da viele Fernsehsender diese nicht in den Daten mitliefern. Man kann das Datenupdate aber auch problemlos automatisch in der Nacht laufen lassen, dann muss man auch auf nichts warten.

Eine Option zum Beenden gibt es nicht, da es sie nicht geben kann. Eine App kann sich unter Android nicht selbst beenden, da Android über den Status der App bestimmt. Deshalb haben vernünftige Android-Apps auch keinen Beenden-Button der dem Benutzer vorgaukelt, dass man damit die App beenden kann. Ein solcher Button kann nichts anderes bewirken als ein Druck auf die Zurücktaste von Android.

Das Abschießen einer App in den Android-App-Einstellungen sorgt auch dafür, dass bestimmte Dinge dann nicht mehr funktionieren können. Bei der TV-Browser-App funktionieren dann beispielsweise die Erinnerungen nicht mehr, da das Android-System alle gesetzten Erinnerungen entfernt, wenn die App gekillt wird.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Koto
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: 07 Jun 2014, 15:58

Re: Langsam und Träge.

Beitragvon Koto » 07 Jun 2014, 20:16

Eine Option zum Beenden gibt es nicht, da es sie nicht geben kann. Eine App kann sich unter Android nicht selbst beenden, da Android über den Status der App bestimmt. Deshalb haben vernünftige Android-Apps auch keinen Beenden-Button der dem Benutzer vorgaukelt, dass man damit die App beenden kann. Ein solcher Button kann nichts anderes bewirken als ein Druck auf die Zurücktaste von Android.


Hm das werde ich mal überprüfen :mrgreen:

Zu dem Speed. Hm, ja. Wenn die Daten wirklich einzeln vorliegen kann man da wohl wenig machen. Ich hatte das nur mit anderen Apps wie Tiviko verglichen. Also 1 Woche Daten vorausladen.

PS
Sonst ist die App wirklich gelungen. :mrgreen:

ds10
Site Admin
Beiträge: 16093
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Langsam und Träge.

Beitragvon ds10 » 08 Jun 2014, 10:12

Koto hat geschrieben:Hm das werde ich mal überprüfen :mrgreen:

Nimm eine App mit Beenden-Button, z.B. ES Datei Explorer. Klicke auf den Beenden-Button, klicke dann den Button in Android für die Liste zum Wechseln der App. Der ES Datei Explorer ist dann immer noch in der Liste. Öffne dann die App-Einstellungen von Android, wähle die App ES Datei Explorer und prüfe ob der Button zum Erzwingen des Beendens der App ausgegraut ist, ist er es nicht, dann ist die App nicht beendet, sondern eher sowas wie geparkt. Es spielt auch keine Rollr für die Funktion von Android, wenn der Speicher knapp ist, schmeißt Android die App nach der Reihe der Benutzung raus, die App, die du also am längsten nicht benutzt hast, wird dann beendet.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser


Zurück zu „Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste