nach Update auf 3.4.2

Neue Plugins usw. Also alles was kein Problem/Verbesserungsvorschlag ist ;).
unregistered
Senior Member
Beiträge: 132
Registriert: 28 Feb 2011, 06:41

nach Update auf 3.4.2

Beitragvon unregistered » 27 Dez 2015, 04:05

Hi,

ich bin ja ein langjähriger Fan, weswegen ich annehmen muß, daß ICH mal wieder zu blöd bin... Jedenfalls könnte ich einen Tip gebrauchen:

Neuerdings nutzt TVB mehr Platz auf dem Bildschirm, weil weder sein Menü noch die Toolbar mit den Icons angezeigt wird. Sogleich suchte ich nach der betreffenden Einstellung (nicht so einfach, ohne Menü!), fand sie aber nicht.

Genauer: ab und an (die Systematik ist mir noch nicht klar) wird wenigstens die Toolbar kurz angezeigt. Allerdings sobald der Mauszeiger zu der Toolbar bewegt wird, verschwindet sie wieder, was echt neckisch ist. Ich verwende TVB nach wie vor innerhalb einer Ubuntu-Trusty-virtual-Machine, die ansonsten auf dem neuesten Stand (mit Ubuntu-updates) ist. Jedenfalls mußte ich vorerst der Benutzbarkeit wegen (Ich brauche das Menü, schon um sicher zu gehen, daß die VM vorm runterfahren auf ein sync läuft, das sich in einem aufrufenden Shell-script verbirgt.) wieder zurück auf die Vorgängerversion gehen.

Wer zeigt mir, wo ich zu blöd, um wahr zu sein, bin?

th.jpeg
fun fact
th.jpeg (9.48 KiB) 532 mal betrachtet


Oh, mein Gott! Das Markierungsplugin, das bei mir als oberstes genutzt wird, zeigt nun gelegentlich (zeitweilig) die Senderliste an der rechten Seite an, wie ich es von der Sendungsanzeige kenne! aber den Balken zum verändern der Größe ist samt der Senderliste immer wieder weg, sobald die Maus in die Nähe kommt. Grrr!

Das wirkt auf mich ganz so, als habe mir Knecht Ruprecht wegen schlechten Betragens eine Tracht Prügel anstelle von Geschenken mitgebracht. :-(

ds10
Site Admin
Beiträge: 16009
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: nach Update auf 3.4.2

Beitragvon ds10 » 27 Dez 2015, 10:38

Wie sieht es denn mit einem anderen LookAndFeel aus.
Lade testweise die transportable Version herunter und lasse von der die Einstellungen importieren. Gibt es dann das gleiche Problem?
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

unregistered
Senior Member
Beiträge: 132
Registriert: 28 Feb 2011, 06:41

Re: nach Update auf 3.4.2

Beitragvon unregistered » 27 Dez 2015, 15:37

Danke für den Anschubser. Ich habe daraufhin maj nach der VM gesehen, und die ist tatsächlich uralt geworden, mit veralteten PPA's und weiteren "Fummeleien". Eigentlich wollte ich nur mal testen und habe eine neue VM installiert, bislang noch ohne Nuancen. Der Aufwand, der nun vor mir liegt, den wollte ich mir eigentlich ersparen...

Aber das erfrischende Ergebnis: Sobald ich meinen alten .tvbrowser wieder gemappt hatte, waren alle Einstellungen da und die Probleme verschwunden. Somit war das Problem wirklich lokal und die Erneuerung der VM ohnehin überfällig. Damit setze ich mich nun also auseinander!

Danke für den Vorschlag, den ich ja gar nicht umgesetzt habe, aber zu wissen, daß es hätte gehen müssen, startete dann die eigene Erforschung!

unregistered
Senior Member
Beiträge: 132
Registriert: 28 Feb 2011, 06:41

Re: nach Update auf 3.4.2

Beitragvon unregistered » 28 Dez 2015, 09:42

Freude schöner Götterfunken :-)

Ok, bei dieser Gelegenheit wechselte ich auch von Oracle Java zu OpenJava, von web8-gnome zu ubuntu-gnome, usw...

...und? - finde ein jahrelang störendes Detail (wahrscheinlich durch Oracle Java ausgelöst) ist verschwunden: Der Anstieg der CPU-Nutzung auf 100% nach dem Löschen des obersten Eintrages aus dem Markierungs-Tab. Das funktioniert jetzt, wie es soll. Nur schade, daß (das ist allerdings bereits vor Jahren passiert!) das Resize-event des VM-Fensters nicht mehr an Java weiter gegeben wird, so daß sich RMB-Menüs nicht mehr richtig positionieren. Wahrscheinlich liegt die Ursache dafür in der Virtualisierungssoftware. :-(

Wo ich ja aber nun die neue Version in Betrieb habe, finde ich die sehr schmuck, flott, und äußerst angenehm zu benutzen. Danke, lieber Weihnachtsmann! :D


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste