Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Neue Plugins usw. Also alles was kein Problem/Verbesserungsvorschlag ist ;).
Higa
Senior Member
Beiträge: 108
Registriert: 31 Mär 2007, 12:01

Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Beitragvon Higa » 09 Jan 2016, 19:21

Aus mehreren Gruenden hatte ich ungefaehr 5 Jahre lang kein Fernsehen. Anscheinend hat sich in der Zwischenzeit so einiges in der Fernsehszene geaendert und ich muss mir jetzt eine neue Liste erstellen mit den Sendern, die mich interessieren. Das sind einmal die deutschen frei empfangbaren Sender von Astra 1 A und zum anderen die englischen frei empfangbaren Sender von Astra 1 D. Wo kann ich diese Informationen finden ?
Windows 7, TVB 3.4.3

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1186
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Beitragvon v6ph1 » 09 Jan 2016, 22:02

Astra 1A ist längst Weltraumschrott. 1D ist nach Amerika gewandert (67,6° W).
Den Betrieb für 19,2°O haben mittlerweile die Nachfolger 1KR, 1L, 1M und 1N übernommen. (teilweise vor über 5 Jahren)

@Topic:
Diese Listen stellt SES-Astra selbst bereit (65 PDF-Seiten):
http://www.astra.de/18946851/senderlisten

Darin sind alle wichtigen Daten zu finden:
Name, Genre, Sprachen, Empfangbarkeit+Verschlüsselung, Auflösung, Satellit und die Empfangsparameter.

In Logo-Form gibts da auch noch was:
http://www.astra.de/16791786/senderpakete?free=no&pay=yes&mode=tv&sd=yes&hd=yes#!/channels

Im deutschsprachigen Raum gab es in den letzten 5 Jahren kaum Änderungen - nur ein paar zusätzliche HD-Sender und Umbenennungen.
Zum englischen Fernsehen (BBC ist glaube recht viel verschlüsselt) kann ich nix sagen.

-- v6ph1

Higa
Senior Member
Beiträge: 108
Registriert: 31 Mär 2007, 12:01

Re: Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Beitragvon Higa » 10 Jan 2016, 15:44

Danke fuer Dein Feedback v6ph1. Das war ein Schock fuer mich. Wenn Astra 1A Weltraumschott und Astra 1D nach Amerika gewandert ist, brauch ich als erstes einen Fachmann, der mir erklaeren kann, was ich ueberhaupt fuer Moeglichkeiten habe. Fuer die deutschen Sender mach ich mir keine Sorgen, davon gibt es ja mehr als genug, aber falls ich keine englischen Sender mehr habe, tut es mir fast leid, sowohl einen neuen Fernseher wie auch einen neuen Digicorder gekauft zu haben, denn es ging mir vor allem um englische und amerikanische Filme und Dokumentationen.
Windows 7, TVB 3.4.3

Jo
Site Admin
Beiträge: 9832
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Beitragvon Jo » 10 Jan 2016, 18:52

Es sind nicht die Satelliten wichtig, sondern deren Positionen. Auf 19,2 sind die deutschen und auf 28,2 die englischen. Ob du letztere empfangen kannst hängt davon ab wo du wohnst.

Higa
Senior Member
Beiträge: 108
Registriert: 31 Mär 2007, 12:01

Re: Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Beitragvon Higa » 10 Jan 2016, 20:38

danke, ich haette erwaehnen sollen, dass ich in Genf, Westschweiz, lebe.
Windows 7, TVB 3.4.3

Jo
Site Admin
Beiträge: 9832
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: Frei empfangbare TV Sender - deutsch und englisch

Beitragvon Jo » 10 Jan 2016, 23:23

Grundsätzlich solltest du alle Programm weiterhin empfangen können. Die Liste für 28,2 ist unter

Code: Alles auswählen

http://www.onastra.com/16665077/channels?free=yes&pay=no&mode=tv&orbital_position[]=28.2%C2%B0E&sd=yes&hd=yes#!/channels

Die engl. Hauptsender, also BBC, ITV usw. senden aber über einen UK-Spot, dafür brauchst du vielleicht eine größere Schüssel als früher, dazu kann ich dir nichts genaueres sagen, grundsätzlich sind die aber schlechter empfangbar als früher. Das ist aber auch die einzige größere Änderung der letzten 5 Jahre, soweit ich weiß.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast