DVBViewer Pro EPG beta

Fehler in den Programmdaten; Senderwünsche; Aktualisierungsprobleme; Fragen, die die Programmdaten betreffen;
Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 09 Feb 2008, 12:58

Kurz gesagt ja.

Du brauchst natürlich eine TV-Karte die von DVBViewer unterstützt wird.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Hallohallo

Beitragvon Hallohallo » 09 Feb 2008, 13:19

Dann werde ich wohl den Kauf demnächst in Betracht ziehen. Man hört ja generell, dass das Programm recht gut sein soll.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 09 Feb 2008, 13:57

Jup, super kann alles was man braucht und noch mehr.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Hallohallo

Beitragvon Hallohallo » 16 Feb 2008, 14:26

Hi,

also ich habe jetzt den DVB-Viewer. Das Plugin habe ich installiert und eine Verknüpfung "C:\WINDOWS.1\system32\javaw.exe -jar tvbrowser.jar -Dpropertiesfile=windows.properties" erstellt.

Bei Ausführen in habe ich das Verzeichnis des TV-Browsers erstellt. Im Plugin-Menü das Plugin aktiviert. Wenn ich jedoch auf TV-Daten aktualisieren gehe, habe ich nach wie vor nur die Möglichkeit, die Daten übers Internet zu aktualisieren. Kann mir da jemand helfen?

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 16 Feb 2008, 15:26

Hi,

beachte bitte die readme im Download File.

Im ZIP sind drei Dateien:

com4j.jar
com4j.dll
DVBViewerDataService.jar


Die beiden com4j.* Dateien bitte in das Verzeichnis kopieren, das die tvbrowser.jar enthält.
Die DVBViewerDataService.jar bitte in das Plugin Verzeichnis kopieren.

Um den Tv-Browser zu starten muss Java direkt aufgerufen werden in der Art:
Code:
<Pfad zur exe>\javaw.exe -Dpropertiesfile=windows.properties -cp tvbrowser.jar;com4j.jar tvbrowser.TVBrowser

Damit die beiden JARs und die windows.properties auch gefunden werden, muss das Kommando in dem Verzeichnis ausgeführt werden, das diese Dateien enthält.

Ist der TV-Browser gestartet, öffnet man die Einstellungen (CTRL-S) und geht dort zu Allgemeine Einstellungen->Sender.
Wird hier jetzt die Senderliste aktualisiert, dann sollten alle DVBViewer Sender, für die das Anzeigen von EPG nicht deaktiviert wurde, sichtbar werden (in den Kategorien TV (Digitale) und Radio).
Die gewünschten Sender hinzufügen, auf OK klicken und nicht sofort aktualisieren.
Nun die TV-Daten aktualisieren (F5) und im erscheinenden Dialog die neue Datenquelle DVBViewer EPG aktivieren.

Ist der DVBViewer nicht gestartet wenn das Plugin Zugriff auf die Daten braucht, dann wird er gestartet und nach dem Zugriff wieder beendet. Läuft der DVBViewer schon, so werden die Daten abgerufen und der DVBViewer nicht beendet.

Der DVBViewerDataService hat jetzt Einstellungen, mit denen man festlegen kann, ob die EPG Daten im DVBViewer erst aktualisiert werden sollen oder nicht.


du musst also noch die 2 Dateien kopieren und die Verknüpfung entsprechend anpassen. Danach Senderliste aktualisieren, Sender hinzufügen und dann Daten aktualisieren.

Edit:

Siehe auch DVBViewer EPG
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Hallohallo

Beitragvon Hallohallo » 20 Feb 2008, 14:36

HI,

also erst einmal Danke für die Hilfe. Der falsche Link war ein Fehler bei Copy & Paste. Die Dateien waren bereits kopiert. Ich habe aber nach wie vor ein Problem. Sobald ich auf Senderlisten-aktualisieren gehe, kommt die Meldung: Aktualisiere VDR-Dateien. Der Balken ist sofort auf 33% und bleibt einfach stehen - nix passiert. :roll: Von DVB-Viewer-Dateien keine Spur

Hast du eine Ahnung, was falsch läuft?

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 20 Feb 2008, 15:49

Hi,

was hast du für ne Java Version installiert.

Poste bitte mal deine Daten und die Log-Datei (wo die ist und wie du das aktivierst, steht im Wiki).

Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Hallohallo

Beitragvon Hallohallo » 21 Feb 2008, 21:48

So, habe jetzt die radikale Methode angewandt: Sprich neu installiert und alle Konfigurationen gelöscht. Jetzt geht's. Bis auf die fehlenden Logos einwandfrei - so wie früher.

Übrigens: DVB-Viewer ist wirklich toll - die 15 Euro waren gut angelegt. *G*


Dir nochmals Danke für deine Hilfsbereitschaft.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 22 Feb 2008, 15:18

Hi,

wenn du die Logos brauchst, kannst du die von der Seite http://www.lyngsat-logo.com/tv/r_12.html nehmen und musst sie auf die Abmessungen 40x40 Pixel begrenzen bzw. neu skalieren.

Du kannst mir auch eine PN mit deiner Mail Addy zukommen lassen.
Dann schick ich dir die vertigen Logos, die du dann im TVBrowser den Sendern zuweisen kannst.

Beachte bitte auch, dass es demnächst wieder diese Sender der VGMedia gibt. Aber ohne Beschreibungstexte. Diese können über omdb dazu geladen bzw. neu angelegt werden.

Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

hallohallo

Beitragvon hallohallo » 24 Feb 2008, 01:15

Danke, ich habe die Logos aus dem Logopack von DVBviewer genommen. Ich musste jetzt nichts verkleinern. Mir gefällt es sogar, dass beim Anwählen einer Sendung das Logo größer ist :)

Was ich etwas Schade finde, ist, dass die Vorschau von Pro 7 und Sat 1 nur für glaube ich vier oder fünf Tage ist. Das ist halt etwas nervig, mit dem Aktualisieren.
Diese Geschichte mit OMDB scheint interessant zu werden, aber mit dem DVB-Viewer-Plugin kann ich auch ganz gut leben.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 24 Feb 2008, 10:41

Hast du auch das andere Plugin zum Aufnehmen und Umschalten gesehen?

Die beiden Plugins in Kombination sind einfach klasse.

Das andere Plugin heißt DVBPlugin von Ullrich Pollaehne.

Das ist Super.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

hallohallo

Beitragvon hallohallo » 01 Mär 2008, 00:13

Hi,

ich hab das Plugin-Installiert, war aber offen gesagt bisher zu faul, die 2 Millionen Sender zu konfigurieren.


Was mich aber am EPG-Plugin doch ziemlich wundert, ist die doch sehr geringe Downloadzahl - glaube 175, während EPG-Plus weitaus mehr hat. Haben zu wenige Leute eine TV-Karte oder nutzt keiner DVB-Viewer oder weiß schlichtweg niemand, dass es das Plugin gibt?????

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 01 Mär 2008, 11:26

Hi,

jo, das könnte sein. Ich glaube auch, dass viele den TVBrowser so nutzen wie er aus der Installation kommt.

Ein weiterer Punkt könnte auch die Konfiguration und Anbindung des Plugins sein. Für einen DAU könnte das zu viel Arbeit sein.

Ich hatte mich mal hingesetzt und die Sender konfiguriert sowie die Einstellungen exportiert. So kann ich das immer wieder holen.

Teste das mal, ist ein klasse Plugin für den DVBViewer.
Würde mir da zwar wünschen, dass die Optionen in den Einstellungen nicht zentriert und mit fester Position angezeigt werde, damit kann man aber leben.

Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

hallohallo

Beitragvon hallohallo » 12 Mär 2008, 23:52

Das mit dem Installatioinspfad ist in der Tat noch etwas umständlich, aber sicherlich ein Problem, das man lösen kann. Man sollte jedoch etwas mehr die Werbetrommel für dieses Plugin rühren. Es ist doch schade, wenn jemand sich hier Mühe macht, diese Erweiterung zu programmieren, alle wegen der fehlenden Programmdaten rumjammern und das ein kostenpflichtiges Plugin wie CleverEPG zehnmal mehr Downloads hat, oder?

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2058
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 13 Mär 2008, 07:54

Hi,

es hat nun aber nicht jeder eine TV-Karte. Diese ist hier nunmal Vorraussetzung. Auch braucht man ja den DVBViewer. Alles das sind Voraussetzungen die der User erst erfüllen muss.

Aber insgesamt stimme ich dir zu. Das Plugin ist wirklich super und bietet alles für die Ansteuerung des DVBViewer.

Mal sehen, vielleicht gibt es ja noch ein paar Schönheitssachen und Neuerungen für das Plugin (bzw. für die Plugins).

Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)


Zurück zu „TV-Daten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste