DVBViewer Pro EPG beta

Fehler in den Programmdaten; Senderwünsche; Aktualisierungsprobleme; Fragen, die die Programmdaten betreffen;
hallohallo

Beitragvon hallohallo » 28 Mär 2008, 01:17

hi,

ja, wenn die installation etwas einfacher ginge, wäre das schon hilfreich. aber mal sehen, was noch kommen wird.

habe gerade nachgeschaut - es sind immer noch 175 downloads. wie vor zwei wochen - schade, schade.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 17 Mai 2008, 13:58

Hallo Ullrich:

kannst du bitte die Kurzbeschreibungen fixen.

Der TVBrowser zeigt nur diesen Fehler an. Richte bitte den Datenservice so ein, dass die Kurzbeschreibung nicht länger als diese 200 Zeichen sind. Evtl. Kannst du diese Länge vom TVBrowser Core erfragen.

Ich bekomme nämlich immer folgende Meldungen:
17.05.2008 13:37:10 tvdataservice.MutableProgram:
WARNUNG: Short description longer than 200 characters: On ProSieben at 13:10, Sa, 17. Mai: 'Joey'


Des Weiteren stell bitte bei der Aktualisierung der EPG Daten für die Premiere Sender die beiden Start Portale ein. Nur diese können nämlich die EPG Daten für die Premiere Optionskanäle aktualisieren.

Danke im Voraus.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

UPollaehne
Plugin-Developer
Beiträge: 103
Registriert: 06 Mai 2006, 22:44
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon UPollaehne » 22 Mai 2008, 12:03

Hi Siggi,

Siggi hat geschrieben:kannst du bitte die Kurzbeschreibungen fixen.

Der TVBrowser zeigt nur diesen Fehler an. Richte bitte den Datenservice so ein, dass die Kurzbeschreibung nicht länger als diese 200 Zeichen sind. Evtl. Kannst du diese Länge vom TVBrowser Core erfragen.

Ich bekomme nämlich immer folgende Meldungen:
17.05.2008 13:37:10 tvdataservice.MutableProgram:
WARNUNG: Short description longer than 200 characters: On ProSieben at 13:10, Sa, 17. Mai: 'Joey'

<korinthenkacker>Ich seh' da nur 'ne Warnung und keinen Fehler</korinthenkacker> ;-)

Um das mal zu beschreiben. TV-Browser spuckt an dieser Stelle die Meldung aus und kürzt den Text dann (mit abschliessendem "...") korrekt.
Was Du jetzt möchtest ist eine Verdopplung genau dieses Codes, der schon im TV-Browser steckt, aber aus einem Plugin nicht verwendet werden kann. Diese Funktionalität kann ich ab Version 2.7 des TV-Browsers problemlos nutzen, aber eben erst ab dieser Version.

Des Weiteren stell bitte bei der Aktualisierung der EPG Daten für die Premiere Sender die beiden Start Portale ein. Nur diese können nämlich die EPG Daten für die Premiere Optionskanäle aktualisieren.


Das musst Du mir schon genauer erklären. Ich habe hier nur FTA und ausserdem Kabel.
Somit wäre es günstig wenn Du mal genauer erläuterst, wie die Sender verteilt sind. Sind da mehrere Transponderfrequenzen beteiligt? Sind da mehre Bouquets beteiligt?
Ullrich.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 22 Mai 2008, 12:41

Hi UPollaehne,

bezüglich der Kurzbeschreibungen sagt Bodo was anderes. Der TVBrowser gibt zwar eine solche Meldung aus, verändert aber die Daten nicht. Wenn man z.B. so wie ich ca. 15 Sender von deinem Datenservice nutzt, dann wird der TVBrowser nach einer Datenaktualisierung gebremst. Und das passiert bei jedem TVBrowser Start.

Außerdem sind Warnungen nicht ohne Grund da :-).
Und nein, ich bin kein Korinthenkacker :-)

Versuch bitte schon im Datenservice eine solche Warnung zu verhindern.
Begrenze bitte die Kurzbeschreibung, damit die Warnungen nicht kommen.

Zu der Premiere Aktualisierung kann ich dir erst heute abend was sagen.
Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 22 Mai 2008, 12:45

Siggi hat geschrieben:bezüglich der Kurzbeschreibungen sagt Bodo was anderes. Der TVBrowser gibt zwar eine solche Meldung aus, verändert aber die Daten nicht. Wenn man z.B. so wie ich ca. 15 Sender von deinem Datenservice nutzt, dann wird der TVBrowser nach einer Datenaktualisierung gebremst. Und das passiert bei jedem TVBrowser Start.


Ne, das stimmt so nicht ganz. Was ich sagte ist, das dieser Hinweis für die Daten-Anbieter gedacht ist. Diese sollten diese Kurzbeschreibungen auf die 200 Zeichen kürzen.

UPollaehne hat allerdings recht, das wir die Methode, die das macht, erst in 2.7 so umgebaut haben, das diese von jedem zu nutzen ist. Vorher müsste jeder Plugin-Anbieter diese Methode selber implementieren.

Da es sich allerdings nur um ein paar Zeilen Code handelt, ist das nicht so wild. Aber ich will keinen Zwingen, diese Code-Verdopplung zu machen, wenn er es nicht will.

Der bremsende Faktor ist auch nicht soo riesig. Das ist pures Logging, wenn du das z.B. ausschaltest ist es (fast)garnicht mehr da. Wenn das Logging aktiviert ist, dann sind das nur ein paar MS, die das brauchen sollte.

UPollaehne
Plugin-Developer
Beiträge: 103
Registriert: 06 Mai 2006, 22:44
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon UPollaehne » 22 Mai 2008, 14:08

Den Code kopieren reicht auch nicht. In der 2.6.3 liefert tvdataservice.MutableProgram#validateShortInfo(String) als Ergebnis bis zu 204 Zeichen lange Strings, was dann natürlich wieder angemeckert wird. ;-)
Ich habe also die Konstante auch noch kopiert und auf 196 gekürzt. Dadurch werden die Meldungen dann zumindest für meinen DataService vermieden.

Hier noch die Ausgabe für Programme, die vom TV-Browser Dataservice (2.6.0.0) geholt werden:
14:03:27 WARNUNG: Short description longer than 200 characters: On SF zwei at 4:35, Fr, 23. Mai: 'T4 On The Beach 2006'
14:03:27 WARNUNG: Short description longer than 200 characters: On SF 1 at 9:30, Do, 22. Mai: 'Politik und Gesellschaft'
14:03:27 WARNUNG: Short description longer than 200 characters: On SF zwei at 4:35, Fr, 23. Mai: 'T4 On The Beach 2006'
Ullrich.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 25 Mai 2008, 18:12

Hallo UPollaehne,

ich muss nochmal korinthenkacken.
Mit der neuen TVBrowser Version 2.7beta1 erscheinen in der Log Datei immer folgende Meldungen:

17:35:31 WARNUNG: Localization of message 'DVBPlugin.action_add' should be replaced by Localizer.getLocalization(Localizer.I18N_ADD)

17:35:31 WARNUNG: Localization of message 'DVBPlugin.action_remove' should be replaced by Localizer.getLocalization(Localizer.I18N_DELETE)

Da scheinen die Übersetzungen nicht angebunden zu sein.

Danke fürs fixen.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

ds10
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitragvon ds10 » 25 Mai 2008, 18:29

Das ist nicht direkt ein Fehler, TV-Browser sagt nur, dass die Übersetzungen für diese Werte auch direkt von TV-Browser selbst geliefert werden können. Diese Info wird eine finale Version nicht anzeigen.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

UPollaehne
Plugin-Developer
Beiträge: 103
Registriert: 06 Mai 2006, 22:44
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon UPollaehne » 25 Mai 2008, 18:59

Siggi hat geschrieben:ich muss nochmal korinthenkacken.

Für das Plugin ist jetzt keine Zeit, hier geht es um den Dataservice und da warte ich noch auf etwas von Dir.
Ullrich.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 25 Mai 2008, 19:35

Hi UPollaehne,

oh sorry, habe ich vergessen.

Liefere ich nun nach.

Werden Senderdaten von den Premiere Optionskanälen erwünscht, dann muss der Portalsender aufgerufen werden, da nur dieser die EPG Daten liefert.

Dies bedeutet:

Ist der Sendername "Service 220" bis "Service 244" (11719MHz Horizontal - 12070MHz Horizontal), dann müssen die beiden Portale nacheinander aufgerufen werden "PREMIERE DIREKT" (12031MHz Horizontal) und "PREMIERE SPORT PORTAL" (11719Mhz Horizontal).

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Falls es genauer sein soll, dann sag mir bitte wie.

Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

UPollaehne
Plugin-Developer
Beiträge: 103
Registriert: 06 Mai 2006, 22:44
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon UPollaehne » 25 Mai 2008, 20:44

Siggi hat geschrieben:Ist der Sendername "Service 220" bis "Service 244" (11719MHz Horizontal - 12070MHz Horizontal), dann müssen die beiden Portale nacheinander aufgerufen werden "PREMIERE DIREKT" (12031MHz Horizontal) und "PREMIERE SPORT PORTAL" (11719Mhz Horizontal).

Ich habe das jetzt so richtig verstanden, dass es gar nichts bringen würde den "Service 220" (haben die keine gescheiten Namen?) einzustellen, da auf dem gesamten Bouquet (11719MHz Horizontal) keine EPG Daten sind?

Hm, komisch. Ich habe gerade mal Premiere HD im Kabel gesucht, mit dem TS Analyzer nachgeschaut und da ist EPG.
Bist Du sicher, dass das EPG für Sender, die auf anderen Frequenzen liegen, da mitgeliefert werden, wo Premiere Start steckt?
Schaue doch auch mal mit dem TS Analyzer (findet man da wo der DVBViewer herunter geladen werden kann), ob da EPG Daten bei 11719MHz Horizontal sind.
Die EPG Daten findet man unter EIT, die Sender unter PAT nach einem Klick auf Analyze.
Ullrich.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 25 Mai 2008, 21:17

Hi UPollaehne,

da hast du recht. Die Optionskanäle von Premiere haben keinen geschalteten Namen und liefern kein EPG. Nur die Portale liefern das EPG.

Das wurde, glaube ich, auch schon mal im DVBViewer Forum diskutiert und bei Premiere hatte ich das auch irgendwann mal gelesen, finde es nur nicht wieder.

Ich müsste mal suchen, ob das bei anderen Anbietern auch so ist.

Danke im Voraus für die Implementierung.

Bis dann.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

UPollaehne
Plugin-Developer
Beiträge: 103
Registriert: 06 Mai 2006, 22:44
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon UPollaehne » 25 Mai 2008, 21:49

Siggi hat geschrieben:Das wurde, glaube ich, auch schon mal im DVBViewer Forum diskutiert

Ging es da speziell um das EPG der Optionskanäle (damit ich passende Suchbegriffe habe)?
Ullrich.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Beitragvon Siggi » 26 Mai 2008, 07:35

Ja, darum ging es.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

UPollaehne
Plugin-Developer
Beiträge: 103
Registriert: 06 Mai 2006, 22:44
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon UPollaehne » 26 Mai 2008, 23:01

Und was spräche dagegen, die beiden "Portal"-Sender in die Liste mit aufzunehmen?
Ich würde dann eine Version zur Verfügung stellen, die bei Sendergruppen (wie eben Premiere), die über mehrere Frequenzen verteilt sind, auf jede Frequenz des Senders einmal umschaltet um die Daten aufzufrischen.
Ullrich.


Zurück zu „TV-Daten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste