Spielfilminformationen aus Wikipedia?

Du willst mithelfen? Hier gibt es die Möglichkeit dazu!
Benno

Spielfilminformationen aus Wikipedia?

Beitragvon Benno » 02 Apr 2008, 19:10

Hallo,

ist es nicht möglich, Infos zu Spielfilmen aus der Wikipedia zu übernehmen? Damit wäre zumindest dieser redaktionellen Bereich bei den Privaten zumindest teilweise abzudecken?

Gruesse, Benno.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10071
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 02 Apr 2008, 19:13

Wikipedia ist dafür weniger geeignet. Aber es wird bald wieder Infos aus http://www.omdb.org bei den Privatsendern geben.
Apropos "Mithelfen": Wer dort schon mal Infos über die Folgen seiner Lieblingsserie eingibt oder über Filme, die in nächster Zeit in den Privaten laufen, der hilft, dass diese Infos dann auch im TVB sichtbar sind.

JuliaH

Beitragvon JuliaH » 13 Apr 2008, 03:15

Jo hat geschrieben:Wikipedia ist dafür weniger geeignet.


Hi,

Warum?
Entschuldigt, ich bin erst kurz hier und wahrscheinlich steckt die Antwort irgendwo hier im Forum; dann genügt mir ein Hinweis dorthin!

Aber warum nicht?!

Auch andere Services für die Inhalte einer "Sendung" könnten durchaus Interessant für Benutzer sein. Gerade wunschliste.de oder wikipaedia ist mir persönlich sehr willkommen, da sehr bekannt.

Welche Kriterien sind wichtig, daß ich helfen könnte? Ich mein, gebt mir bitte die Hintergründe zu den rechtlichen Apekten! :-)

g Julia

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 13 Apr 2008, 07:35

Also rechtlich gesehen ist Wikipedia kein Problem, aber bei Wikipedia wird ohne Warnung das Ende von Filmen erzählt.

Zum Beispiel auch bei Filmen wie 6th Sense. Bei Wikipedia stellt man sich auf den Standpunkt ein Lexikon zu sein, und das muss umfassend über einen Film berichten. Selbst Warnungen vor diesen Stellen ("Achtung, hier nicht weiterlesen, wenn du den Film noch sehen willst") wurden massiv abgelehnt.

Wir nutzen omdb.org , das ist quasi eine Wikipedia speziell für Filme und Serien. Das ist viel besser als Wikipedia, da man dort die Informationen strukturierter Eingeben kann.

Goku
Full Member
Beiträge: 63
Registriert: 28 Dez 2007, 16:54

Beitragvon Goku » 13 Apr 2008, 09:06

bodo hat geschrieben:Also rechtlich gesehen ist Wikipedia kein Problem, aber bei Wikipedia wird ohne Warnung das Ende von Filmen erzählt.


Über die Internet-Suche im Kontextmenü kann man sich bereits heute von Wikipedia spoilern lassen. Und eine Warnung läßt sich auch im TVB anbringen, falls es nötig sein sollte.

bodo hat geschrieben:Zum Beispiel auch bei Filmen wie 6th Sense.


Es kommt wohl auch auf die Bekanntheit des Filmes an. Z.B. in http://de.wikipedia.org/wiki/Schultze_gets_the_blues steht nichts über die Schlußsequenz - zumindest bis jetzt.

bodo hat geschrieben:Wir nutzen omdb.org , das ist quasi eine Wikipedia speziell für Filme und Serien. Das ist viel besser als Wikipedia, da man dort die Informationen strukturierter Eingeben kann.


Vielleicht kann man ja beides ermöglichen. Entweder durch eine feste Einstellung oder durch eine abgestufte Abfrage.

Code: Alles auswählen

WENN SENDUNGSTEXT_SENDER==LEER
DANN SCHAU_NACH OMBD
WENN SENDUNGSTEXT_OMDB==LEER
DANN SCHAU_NACH DE_WIKIPEDIA
WENN SENDUNGSTEXT_DE_WIKIPEDIA==LEER
DANN SCHAU_NACH EN_WIKIPEDIA
WENN SENDUNGSTEXT_EN_WIKIDPEDIA=LEER
DANN ANZEIGEN "Leider keine Beschreibung vorhanden."

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon bodo » 13 Apr 2008, 09:14

Also wir packen Wikipedia nicht in unsere Beschreibung rein. Die Gefahr ist viel zu groß, das dann aus versehen das Ende des Filmes verraten wird. Wer sollte denn die Warnung im TV-Browser anbringen, wenn es doch passiert?

Und diese Spoiler wollen wir keinem zumuten.

Wir nutzen jetzt Omdb und jeder kann uns helfen. Wie das geht steht da: [[WirSchauen]]

Und wieso zwei Quellen nutzen, wenn wir zusammen mit Omdb und allen Nutzern eine wirklich freie Film-Datenbank erstellen können? Die omdb hat strukturiertere Informationen, da die ja wirklich speziell auf Filme und Serien ausgelegt ist und nicht ein allgemeines Lexikon ist.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10071
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitragvon Jo » 13 Apr 2008, 09:43

bodo hat geschrieben:Die omdb hat strukturiertere Informationen, da die ja wirklich speziell auf Filme und Serien ausgelegt ist und nicht ein allgemeines Lexikon ist.

Genau. Bei Wikipedia kann es passieren, dass ein Artikel verschoben wird und sich die Struktur der Filminformationen ändert. Dort wurde z.B. am 31.3./1.4. 10-mal die Datenvorlage für Filme geändert. Wenn sowas gemacht wird kann es passieren, dass im TVB überhaupt nichts mehr angezeigt wird oder alles falsch ist. Da müsste man ständig hinterher sein. Und wenn man z.B. noch englisch einbinden wollte, hätte man den doppelten Aufwand, weil es in der dortigen Wikipedia wieder ganz anders aussieht. In der Omdb sieht die Daten strukturiert und problemlos weiterzuverarbeiten.

svnu
Junior Member
Beiträge: 22
Registriert: 25 Apr 2006, 19:00

Beitragvon svnu » 20 Apr 2008, 12:55

dann wär das Ende wenigstens doch eine Überraschung;)

Nicomedia

Re: Spielfilminformationen aus Wikipedia?

Beitragvon Nicomedia » 12 Aug 2012, 05:04

Wikipedia ist das letzte was der Mensch noch braeuchte! Nur halbe wahrheiten, genau wie in den TV Medien. Und das dort noch das Ende der Filme erklaert wird finde ich auch unpassend. Ich empfehle Wikipedia niemanden, es gibt viel bessere Quellen. Weg mit dem Dreck..


Zurück zu „Mithelfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste