[TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Du willst mithelfen? Hier gibt es die Möglichkeit dazu!
Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3352
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Bananeweizen » 02 Jan 2010, 13:57

TLupus hat geschrieben:wir bekommen so langsam einen Schriften-wildwuchs (Art und/oder Größe) in den Plugins...


Wo genau? Ich habe zumindest selbst nirgends explizit irgendeinen Font angegeben. Und fett/kursiv als Hervorhebung ist ja durchaus normal.

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon TLupus » 02 Jan 2010, 18:41

FONTS.jpg
unterschiedliche Font Einstellungen
FONTS.jpg (132.82 KiB) 2606 mal betrachtet


Im imdb Plugin eine Serifen Font & im Perlen Plugin ein imo unstimmiges Größenverhältnis (seit dem letzten Update). Meine Fonteinstellung im TV-B ist Standard.

Ich fänd es nett, wenn das neue IMDb Plugin das alte Icon (Wertung- & Anzahl-Balken) verwenden würde. Hilft bei der Einschätzung des Films, ohne großartig zu klicken.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon bodo » 02 Jan 2010, 19:04

Das alte Icon war aber verwirrend mit den 2 Balken. So ist es für die meisten einfacher.

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon TLupus » 02 Jan 2010, 19:10

bodo hat geschrieben:Das alte Icon war aber verwirrend mit den 2 Balken. So ist es für die meisten einfacher.


Habt Ihr eine Umfrage gemacht? Hab ich gar nicht mitbekommen. Postings in diese Richtung, sind mir auch nicht gegenwärtig. :shock:

Wie gesagt:
TLupus hat geschrieben:Hilft bei der Einschätzung des Films*, ohne großartig zu klicken.

*Der Wertung! Ist aber natürlich nur IMO (meine Meinung), wie immer!

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon bodo » 02 Jan 2010, 19:17

Wenn du jetzt sagst: das mit den 2 Balken habe ich direkt kapiert ohne lange nachzudenken oder rum zu schauen, dann muss ich dir leider sagen, das du lügst :) .

Benutzeravatar
TLupus
Platin Member
Beiträge: 1439
Registriert: 05 Dez 2003, 09:46
Wohnort: Berlin

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon TLupus » 02 Jan 2010, 19:35

bodo hat geschrieben:Wenn du jetzt sagst: das mit den 2 Balken habe ich direkt kapiert ohne lange nachzudenken oder rum zu schauen...


Behaupte ich ja gar nicht, aber wenn man es einmal kapiert hat, ist das alte Icon hilfreicher als das neue!

bodo hat geschrieben:..., dann muss ich dir leider sagen, das du lügst :) .


... :(

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon bodo » 03 Jan 2010, 14:05

So, jetzt hier mal der Vorschlag von Nelson:

screen-capture.png
screen-capture.png (20.3 KiB) 2574 mal betrachtet


Sehr elegant, oder?

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2065
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Siggi » 03 Jan 2010, 15:44

Sieht sehr schick aus, gute Arbeit von Nelson.

Aber immer fein drauf achten, dass sich das Diagramm auch von selbst erklärt.

Bis dann.
mfg Siggi

PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3352
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Bananeweizen » 03 Jan 2010, 16:18

Mir fehlt die linke Achse. Wobei man die prinzipiell auch weglassen kann, da es ja prinzipiell nur um die Verhältnisse der 1 bis 10 geht, nicht darum, wieviele Prozentpunkte einer dieser Slots absolut erreicht hat.

Nachtrag: Ich habe auch leichte Zweifel, dass man das mit jfreechart so darstellen kann. Ich würde dann doch eher wieder zu einer Tabelle mit Füllungen für das Diagramm zurückkehren wollen.

Benutzeravatar
Siggi
Moderator
Beiträge: 2065
Registriert: 31 Dez 2003, 12:21
Wohnort: Doberlug - Kirchhain

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Siggi » 03 Jan 2010, 19:15

Hallo Bananeweizen,

gehört zwar nicht hierher aber kannst du mal versuchen den Speicherbedarf auf der Platte ein wenig zu senken?

Aktuell werden 541MB belegt. Du sagtest ja, dass da was nicht gelöscht wird.
Kannst du das als Würg arround einbauen oder bringt das nichts?

Bis dann.

PS: Falls nötig das hier in einen neuen Thread auslagern.
mfg Siggi



PS: Wer Fehler findet, darf Sie behalten!!! :-)

Benutzeravatar
Maria-Christine
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: 21 Jun 2005, 16:59
Wohnort: Herne

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Maria-Christine » 03 Jan 2010, 20:21

die ImdbDatabase hat ja schon 471Mb :shock:
TV-B 3.0alpha2, Java (build 1.6.0_18-b07), Windows 7 pro 32bit

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon bodo » 03 Jan 2010, 20:27

Das sind alle Bewertungen aller Filme und die alternativen Titel der FIlme der ImdB. Was erwartet Ihr :) ? Ihr könnt auswählen:

- Schnell
- Klein auf der Platte
- Kaum Speicherverbrauch im Ram

Und davon wählt max. 2. Wir haben hier halt die Schnell+Wenig Ram-Lösung :) .

Ich hab übrigens jetzt eine erste Version von Nelsons Bewertungs-Dialog eingecheckt. Da fehlt allerdings noch der Zeilenumbruch bei langen Titeln und/oder vielen alternativen Titeln.

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3352
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Bananeweizen » 03 Jan 2010, 21:10

Nein. Das wird nicht kleiner, zumindest nicht wesentlich (selbst mit funktionierendem Merge bleiben es über 300 MB). Egal, wer da welche Gründe anführt. Auch die portable Version ist damit immer noch portabel, da ein 1GB-Stick keine 10 EUR mehr kostet. Und ohne diese große DB können wir weder fehlertolerant suchen, noch mit sehr geringem RAM-Verbrauch auskommen. Und wenn man die Wahl zwischen 50 MB RAM-Belegung oder 500 MB Festplattenbelegung hat, dann sollte man den Algorithmus immer so schreiben, dass er die Festplatte nutzen kann. Das ist billiger und besser für's Arbeiten mit dem Rechner.

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3352
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon Bananeweizen » 03 Jan 2010, 21:44

bodo hat geschrieben:Ich hab übrigens jetzt eine erste Version von Nelsons Bewertungs-Dialog eingecheckt. Da fehlt allerdings noch der Zeilenumbruch bei langen Titeln und/oder vielen alternativen Titeln.


Insgesamt gefällt mir das, aber ich würde das gerne nochmal umschreiben aus folgenden Gründen:
* Grau/schwarz ist keine gute Farbkombination für Darstellungen am Rechner. Deswegen hatte ich vorher auch schon eine Farbe aus dem UI-Manager genommen. Wobei ich auch nicht genau weiß, _was_ für eine Farbe man am besten nimmt. Letztes mal hatte ich glaube ich "Text.Selection".
* Alles selberzeichnen führt immer zu Grafikproblemen (Antialiasing passt nicht, in manchen Layouts ist das Opaque nicht korrekt, etc.). Ich werde das komplett auf normale Komponenten (Labels, Panels etc.) umstellen, wenn niemand begründeten Einspruch erhebt. Das habe ich beim Pearl-Dialog auch schon durch, ohne dass man hinterher Unterschiede sah (außer dem dann funktionierenden Antialiasing). Die Zeilenumbrüche sind damit dann auch Geschichte.

Ist es eigentlich Absicht, dass das Diagramm jetzt insgesamt so klein ist? Ich nehme an (ohne es ausprobiert zu haben), dass der Textfluss insgesamt ruhiger wirkt, wenn das Diagramm die gesamte Breite des Panels (bis auf den Rand) einnimmt. Momentan "springen" die Ränder optisch.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [TVBP-156] ImdB-Dialog - Hilfe :)

Beitragvon bodo » 03 Jan 2010, 21:57

Okay, schreib es um. Das Diagramm sollte nicht zu breit werden, da die Balken dann echt hässlich werden. Es sind fast alles JLabels und Panels. Nur das eigentliche Diagramm ist selbst gezeichnet. Aber wenn du das auch hinbekommst, nur zu.

Und das Grau/Schwarz sieht einfach stylisch aus. Da kann man kaum mit vordefinierten Farben arbeiten. Man bekommt das dann nicht so hübsch hin wie das hier jetzt geworden ist.


Zurück zu „Mithelfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste