Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Hier haben Plugin-Entwickler die Möglichkeit, sich auszutauschen.
AngusY

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon AngusY » 24 Jun 2010, 15:07

Hallo Sascha,

Wenn ich aber den Timer über den Technisat EPG programmiere, kann der Technisat den richtigen Namen zuordnen. Auch mit Vor.- und Nachlaufzeit.
Bei Deinem Plugin werden ja die beim Technisat eingestellten Vor .- und Nachlaufzeiten nicht beachtet.

Super Plugin !

Gruß

sascha
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: 17 Mai 2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon sascha » 24 Jun 2010, 15:18

Die auf dem Receiver lassen sich leider nicht abfragen ...
Greifen die Vorlaufzeiten beim programmieren übers Web?
Wenn ja, in meinem Tool beide auf 0 setzen und die Receiver Vorlauf-/Nachlaufzeiten verwenden.

AngusY

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon AngusY » 24 Jun 2010, 19:17

Hallo,

beim Programmieren übers Web werden auch die Reciver Vor.- und Nachlaufzeiten ignoriert. Genauso ist es wenn ich einen manuellen Timer mit dem Reciver setze.
Ich denke, der Name der Aufnahme wird direkt beim Programmieren bestimmt. Auf dem Technisat Webinterface stehen, bei mit Deinem Plugin gesetzten Timern, keine Sendungsnahmen und so wird er sich den Namen der gerade laufenden Sendung nehmen. Ohne Vorlauf wird es wahrscheinlich gehen.
Den Namen kann man aber eigentlich auch ganz einfach im Nachhinein ändern...

Wenn auf dem HD S2 gerade eine Aufnahme läuft, kommt bei einem Versuch einen Timer zu setzen die Fehlermeldung: Überschneidung mit xy(der Sender auf dem gerade aufgenommen wird).

Gruß

cu

Dickes Lob und Frage zum TWIN-Tuner

Beitragvon cu » 04 Jul 2010, 21:16

Hallo Sascha,

ersteinmal vielen vielen Dank für diese super Möglichkeit Timer für Technisat-Geräte mit Hilfe des TV-Browsers einzurichten. Das macht es super einfach und bequem, die Programmierung vom Rechner aus vorzunehmen. Das Webinterface, dass Technisat mitliefert ist ja mal in keinster Weise nutzbar. Dann kann ich es auch fast lassen. Komisch, da die ja ihr SFI so anpreisen. Hätten das sicherlich auch ans Webinterface binden können. Na ja, aber wir haben ja den TV-Browser und eTipot. Nochmals vielen Dank!!!

Da ich allerdings eine HD S2 Plus besitze ist es sehr schade, dass keine zwei Tuner unterstützt werden. Da ich mich ein wenig mit Programmierung auskenne, habe ich dazu eine Frage, die vielleicht auch eine Anregung zur Weiterentwicklung sein kann: Ist es nicht möglich, zwei Timer zu zu lassen, in dem einfach bei der Einrichtung die Anzahl der Tuner ausgewählt werden kann (standardmäßig auf eins...) und dann vor Ausgabe der Fehlermeldung, dass sich zwei Aufnahmen überschneiden, einfach diese Anzahl geprüft wird?
Ich würde mich auch gerne anbieten, solch eine Lösung zu Testen. Gerne würde ich auch versuchen, den Code, so er denn verfügbar ist, entsprechend anzupassen.

Also, einfach melden.

Vielen Dank nochmal und viele Grüße,

ghofmann
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 02 Dez 2008, 19:15

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon ghofmann » 06 Sep 2010, 12:49

Hallo Sascha,

kann mich dem Vorredner grad auch noch mal anschließen. Das Plugin ist klasse, Twin-Tuner-Unterstützung wäre die Krönung.

Sind die Plugin-Quellcodes für die Allgemeinheit verfügbar? Könnte mir vorstellen, mich auch mal dran zu versuchen.

Gruß
Gerhard

michani

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon michani » 26 Sep 2010, 23:41

Vielen Dank für das klasse PlugIn! Ich hoffe, Technisat ist beeindruckt und macht ein gutes Angebot!

Für Mac-User: Die Installation des PlugIns funktionierte bei mir auch nicht im Ordner Library/... Die Lösung ist: TV-Browser mit rechter Maustaste "Paketinhalt zeigen" öffnen und das Plugin in den Ordner Resources/plugins kopieren. Neustart des Programms, alles gut. Achtung, der Vorgang muß bei Update nochmal gemacht werden.

Ist ein Senderwechseltimer geplant? Lt. Info gabs den mal in einer Version, damit wäre das Tool absolut perfekt für den Technistar S1.

Danke nochmal.

Hugo2
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08 Dez 2010, 12:29

Läuft das etipot Plugin auf Mac mit PowerPC

Beitragvon Hugo2 » 08 Dez 2010, 12:42

Hallo
Ich habe die Beiträge gelesen und die neueste Version des etipod plugin genau nach Anleitung auf meinem Mac installiert.
Leider taucht es einfach nicht im TV-Browser Plugin Verzeichnis auf.

Könnte es sein, das das Plugin nur auf neuen Intel Macs mit Java 1.6 funktioniert?
Ich benütze noch einen G5 PowerPC mit Leopard 10.5.8. Da ist Java 10.5 die letzte funktionierende Version.

Läuft das etipod Plugin bei jemandem auf einem älteren Mac mit PowerPC Prozessor?

Grüsse

Hugo

Mac G5 Dual 1.8, OS 10.5.8, Technisat Digicorder HD K2

sascha
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: 17 Mai 2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon sascha » 08 Dez 2010, 13:07

Hi,

habe keinen MAC
evtl liegt es daran:

"...
Ich bin auch unter MAC unterwegs und habe den Plugin am Anfang in das Verzeichnis Nutzer / Library / Application support / TV Browser / plugins kopiert. Hab den TV Browser dann immer wieder neu gestartet, aber das Plugin wollte nicht. In meiner Verzweiflung hab ich dann mal das Plugin "TVBConsole" über Menü / Plugins / Installiere installiert und plötzlich hat es funktioniert. ..."

Hugo2
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08 Dez 2010, 12:29

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon Hugo2 » 08 Dez 2010, 13:16

Hallo

Hab ich auch schon probiert, leider ohne Erfolg.
Das TVBConsole Plugin erscheint schön im Verzeichnis, aber nicht das etipod.

Floppyk

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon Floppyk » 20 Dez 2010, 03:24

Hallo!
Mir Freude habe ich das Plugin für den Techinsat Receiver gefunden.
Leider verstehe ich nicht das Auslesen der Receiver Identifikation.

Ich habe den Receiver Digit HD8 + Dort kann ich im Menue des Receivers die IP-Adresse festelegen. Das Technisat-eigene Medoaportprogramm findet auch den Reveiver, so dass ich erstmal von korrekter Netzwerkfunktion ausgehe. Seine IP habe ich auf 192.168.2.50 festlegelt.
Aber wie nun weiter? In dem Menue bei den Timer-Einstellungen kann ich nicht wie beschrieben seine Identifikation auslesen. Oder sollte es mit dem HD8 + gar nicht funktionieren?

Bin verwirrt.

Floppyk

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon Floppyk » 10 Jan 2011, 10:54

So, nach langer Fummelei und einem Hinweis eines anderen Forums ergaben, dass der Technisat Digit HD8+ keinen Fernzugriff erlaubt. Das geht nur bei der Nicht-+ Version.
Daher findet weder in dem Handbuch noch in irgendwelchen Meuueinstellungen den Punkt, den Fernzugriff ein- oder auszuschalten. Der ist von Seiten Technisat aus der Firmware entfernt worden.

Schade, aber daher kann der Receiver dem Plugin auch keine Daten liefern und daher kann man auch nirgends eine ID auslesen.

disat2

klappt auch für HD8-S ???

Beitragvon disat2 » 28 Jan 2011, 20:07

Tobias1234 hat geschrieben:Hallo Sascha,

wollte dir eigentlich nur Mitteilen, dass es auch auf dem HD8-S funktioniert. :D ....


Wie hast du das geschafft? Bei mir geht es nicht. Bekomme keinen Zugriff auf den HD8-S (per Browser klappt die Fernbedienung). Habe unter Windows XP schon verschiedene plugin-Versionen mit TV-Browser 2.7.4 und 2.7.6 probiert. Ein plugin zur Fersteuerung einer M740AV Box läuft wunderbar. Auch sonst klappt alles mit meinem System.

Welche Version hast du benutzt? Bitte mit Link, da ich gemerkt habe, dass unter dem gleichen Dateinamen verschiedene Varianten im Netz zu finden sind.

Gruß
Dirk

vojta
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jan 2012, 22:57

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon vojta » 10 Jan 2012, 00:06

Hallo Sascha,

ich versuche gerade mein Technisat DIGIT HD8-SX zu verbinden 8) Es wäre klasse die Programmierung vom Rechner aus vorzunehmen. Die Verbindung selbst scheint zu funktionieren, Kanäle kann man zuweißen. Weitere Funktionen sind leider nicht aktiv. Aufnahmen Liste ist leer und man kann nicht eine neue Aufnahme programmieren.

DIGIT HD8-SX ist eigentlich eine Export Version des HD8-S, Web GUI und auch das übliche Menu kann man in 14 verschiedenen Sprachen benutzen (außer Deutsch!) :?

Meine Idee: die Befehle und Variablen im Web GUI wurden wahrscheinlich in der Export Version anders programmiert...
Ich hab einige Screenshots und Webseiten hochgeladen. Vieleicht könntest du daran erkennen ob die Variablen übereinstimmen? :D

Oder hat jemand eine andere Idee woran es liegen kann?

Grüsse, Vojta

HD8SX.zip
Screenshots - HD8SX Web GUI + Fehler
(245.23 KiB) 322-mal heruntergeladen

Web GUI.zip
Web GUI - Edit Timer Seite
(4.23 KiB) 319-mal heruntergeladen

schmali

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon schmali » 19 Feb 2013, 22:04

hab einen technisat technistar s1 und das plugin funktioniert bei mir auch. zumindest lassen sich timer grundsätzlich anlegen. lediglich bei einigen sendern gings nicht (Kabel 1). mal sehn ob ich den fehler noch irgenwann eingrenzen kann.

Gast

Re: Erstes Beta für den Technisat HD8-C

Beitragvon Gast » 29 Jan 2016, 13:57

Hallo zusammen,

ich weiß zwar nicht, ob Sascha hier überhaupt noch mitliest, aber ich frage mal trotzdem. Vielleicht hat ja jemand das gleiche auch gehabt und eine Lösung dafür.

Bin im Grunde ein sehr dankbarer und zufriedener Nutzer des etipot-Plugins in Verbindung mit meinem Digicorder HD-K2. Allerdings gibt es zwei kleine unschöne Bugs, die mich stören:

- Die Senderzuordnung Receiver / TV Browser wird nicht bzw. nicht korrekt gespeichert. D. h. ich muss bei jeder Benutzung die Plugin-Einstellungen aufrufen, die Senderliste vom Receiver abrufen (die einmal gemacht Zuordnung Receiver-Sender / TV-Browser-Sender ist interessanterweise allerdings noch korrekt vorhanden) und die Einstellungen speichern. Beim nächsten Start des TV-Browsers ist die bei den etipot-Einstellungen angezeigte Senderliste mit den Zuordnungen dann aber wieder leer.

- Sendungen auf Sendern mit Umlauten im Namen (auf dem Receiver), z. B. "WDR Köln HD" oder "Bayerisches Fernsehen Süd" lassen sich programmieren, werden aber in der Programmliste oder den Lieblingssendungen nicht farblich markiert und nicht mit "einmal", "wöchentlich" usw. versehen.

Viele Grüße
Michael


Zurück zu „Plugin-Entwickler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste