Optionaler Durchlauf der Filterliste auf kompletten Datenbestand

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Optionaler Durchlauf der Filterliste auf kompletten Datenbestand

Re: Optionaler Durchlauf der Filterliste auf kompletten Datenbestand

von snarkixx » 03 Jul 2017, 12:53

Ebenfalls danke für den Hinweis. Denn tatsächlich ist es bei älteren Versionen von TVB immer mal wieder vorgekommen, daß der Erinnerer aus von mir nie nachvollziehbaren Gründen nicht den gesamten Datenbestand korrekt durchindiziert hat (für die 4er-Version fehlen mir noch die Erfahrungswerte). Da habe ich schon mehrfach nach einer Möglichkeit in den Einstellungen gesucht, wie man eine Neuindizierung herbeiführen kann, ohne jeden Filter einzeln aufzurufen. Bin aber nie fündig geworden ;-)

Re: Optionaler Durchlauf der Filterliste auf kompletten Datenbestand

von Lilien » 17 Jun 2017, 16:12

Vielen Dank für die Auflistung der ggf. zu löschenden Dateien, das werde ich mir für zukünftige Notfälle merken.

Re: Optionaler Durchlauf der Filterliste auf kompletten Datenbestand

von ds10 » 17 Jun 2017, 15:48

Das wäre natürlich machbar, aber ist in der Regel überflüssig. Man kann sich auch damit helfen, dass man die *.prog.gz-Dateien im TV-Datenverzeichnis tvbrowserdataservice.TvBrowserDataService für EPGfree löscht, bzw. bei EPGdonate die summary.gz in epgdonatedata.EPGdonateData. Danach muss man nur ein Datenupdate durchlaufen lassen und alle Sendungen werden erneut durchsucht.

Optionaler Durchlauf der Filterliste auf kompletten Datenbestand

von Lilien » 17 Jun 2017, 15:29

Hallo,

ich war gerade nach einem Versionswechsel (RC1 auf 3.4.4) in der Situation, dass soweit alles wieder lief, aber die Erinnerungen nicht vollständig waren, weil die Suchfilter anscheinend nur neu heruntergeladene Sendungsdaten berücksichtigen.

Ich habe mir dann, wie auch schon in der Vergangenheit, damit geholfen, dass ich sämtliche Lieblingssendungen/Filter einzeln aufgerufen und nochmals mit OK bestätigt habe. Damit werden dann alle Sendungen gefunden, da so auch der bestehenden Datenbestand durchsucht wird. Diese Methode ist allerdings sehr mühsam, wenn man viele Lieblingssendungen definiert hat.

Möglicherweise übersehe ich etwas (sicherlich wäre eine komplettes Löschen des TV-Datenbestandes eine Option), aber wäre es nicht vorteilhaft, wenn es im "Lieblingssendungen bearbeiten"-Fenster eine Option geben würde, die sämtliche Filter/Suchen auf den gesamten Datenbestand anwendet, also einen kompletten Neuaufbau der Erinnerungen anstößt?

Nach oben