Verbesserungsvorschläge Desktopversion

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 05 Sep 2019, 12:37

Das könnte ja jemand versuchen als Plugin anzubieten.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von Siggi » 05 Sep 2019, 12:20

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 04 Sep 2019, 23:02

Ein Dark-Mode ist unwahrscheinlich, da das etwas wäre, was von Java ausgehen müsste. Man kann das Thema auf z.B. Plastic XP mit Farbschema Dark Star Dark umschalten, dann ist TV-Browser weitestgehend schwarz mit weißer Schrift.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von Marc » 04 Sep 2019, 22:47

Danke ich hatte nur in den Einstellungen gesucht. Wenn man die Leisten ausblendet die man nicht benötigt kann man auch die Breite der Seitenleiste an die Breite der Sendersymbole anpassen.

Besteht denn prinzipiell die Möglichkeit einen Darkmode einzubauen? Dynamisches Umschalten bekommt man ja zur Not hin in dem man den Systemzustand zyklisch pollt.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 04 Sep 2019, 00:01

Zu 1) Ich kenne mich mit Mac nicht aus, daher weiß ich auch nicht, ob ein dynamischer Nachtmodus mit Java überhaupt möglich wäre.
Zu 2-4) Man kann die Leisten auch komplett abschalten, das geht alles unter Ansicht.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von Marc » 03 Sep 2019, 23:33

Ich hätte da noch den ein oder anderen Wunsch:

1) Nightmode (oder besser noch die dynamische Variante von MacOS)
2) Die Seitenleisten Jetzt und die Zeitknöpfe und sollte man komplett loswerden können. Man kann sie einklappen hat dann aber immer noch unschöne Minitabs.
3) Wenn man sich die Senderliste der Seitenleiste als Icons ohne Namen anzeigen läßt, hat man einen unschönen Spalt, da die Icons deutlich schmaler als die minimale Breite der Leiste sind. Könnte man die minimale Breite der Seitenleiste auf die Breite der Icons setzen?
4) Die Seitenleisten sollte man komplett ausschalten können.
5) Die Seitenleisten könnte man dynamisch auf und einklappen lassen.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von Popbelix » 03 Aug 2019, 14:02

der fehler ist in der alten beta bekannt und wurde schon längst innerhalb einer neuen beta korrigiert
viewtopic.php?f=2&p=122164#p122164

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von roadrunner » 02 Aug 2019, 23:31

Auf die Gefahr hin, ein totes Pferd zu reiten:

Auf meinem kleinen 12,5''er, Win10 Pro 1903 ist es sinnvoll die 125%-Skalierung bei simplem "Full HD" zu verwenden. Man ist nicht mehr 20.
Dadurch bleibt aber der Inhaltsbereich des TV-Browsers komplett weiss. Nur die Titelzeile der Sender ist erkennbar.

Praktisch auch HiDpi ... - naja - nicht mehr wirklich heutzutage. Alles ist relativ.
Ob das irgendwann funktionieren kann?

Grade 4.0.9.96Beta2

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 09 Apr 2017, 17:31

Kann ich bei Gelegenheit machen, nur extra möchte ich dafür keine Nachricht veröffentlichen. Es gibt ja auch noch weitere Probleme, ich habe kein hochauflösenden Bildschirm und werde auf absehbare Zeit auch keinen haben.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von uzi » 08 Apr 2017, 12:48

oh oh... ich höre eine grundsatzdiskussion komme ;). ich denke mal, dass sich unabhängig von der technik-frage das high res thema als userwunsch in mehreren threads herauskristallisiert hat. so wie ich dich verstehe, fehlt an der stelle im moment schlicht ein skill - nämlich ein grafiker. vielleicht würde es in dem zusammenhang sinn machen, eine weitere tvb-nachricht hinterher zu schieben, wo explizit für dieses thema nach manpower gesucht wird.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 08 Apr 2017, 09:54

Es ging immer nur um Verbesserungsvorschläge im Rahmen des vorhandenen Systems, nicht um Änderungsvorschläge (um des Änderns Willens). In diesem Thread werden eigentlich nur noch Geschmacksfragen diskutiert. Da sind die, die Java nicht mögen und C# oder C++ wollen, dann die die Swing nicht mögen und SWT, JavaFX, Eclipse RCP oder XYZ bevorzugen. Dabei ist Swing nicht das Problem, wenn es um hochauflösende Bildschirme geht, es braucht nur größere Icons, Schrift und besser auflösende Fotos in den Daten.

Findet euch damit ab, dass die Grundsatzentscheidungen bzgl. Programmiersprache und API vor 14 Jahren getroffen worden sind und bevor sich an denen etwas ändert, wird die Entwicklung der Desktop-Version von TV-Browser eher eingestellt.

Für alle denen die Oberfläche nicht zusagt, gibt es viele Möglichkeiten sie anzupassen: Personas, Schriften, Icons sogar Plugins wie Timeline und natürlich die verschiedenen LookAndFeels, bei denen gäbe es sogar die Möglichkeit ein komplett eigenes LookAndFeel zu programmieren und uns das zuzuschicken, dann baue ich das auch gerne ein.

Eine Abkehr von Swing kommt aber einfach nicht in Frage. Und wozu wäre das überhaupt nützlich? Damit ich Monate und Jahre damit verbringe TV-Browser mit einer neuen API wieder zum Laufen zu bringen? Totaler Blödsinn und Zeitverschwendung, denn TV-Browser funktioniert bereits relativ problemlos und man sollte doch die alte Weisheit nicht vergessen: "Never change a running system!", wo ich noch hinzufügen würde: "without need".

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von Sven » 08 Apr 2017, 01:29

Gast hat geschrieben:Weg von Java! C# oder C++, dann würde ich den TV-Browser auch wieder installieren.
Java ist für mich leider ein NoGo.
Ein Wechsel der Programmiersprache entspricht einer vollständigen Neuprogrammierung der gesamten Codebasis. Und jede Programmiersprache hat Vor- und Nachteile. Will man die Plattformunabhängigkeit bewahren, wäre da maximal C++ mit Qt eine Alternative. C# hingegen würde bedeuten, dass die Software nur noch auf Windows laufen würde. Wäre nach meiner Meinung die größtmögliche Verschlimmbesserung. Schrecklicher Gedanke!
ds10 hat geschrieben:Also eine Abkehr von Swing ist vollkommen ausgeschlossen, da das praktisch einer Neuprogrammierung gleich kommt. Für hochauflösende Bildschirme würden auch neue Info-Symbole gebraucht, die müsste erst einmal jemand neu erstellen. Ich kann das nicht, da ich kein Grafiker bin.
Ohne irgendwelche Emotionen hochkochen lassen zu wollen, bekommt man beim Durchlesen dieses Threads zwangsläufig den Eindruck, mit den gewünschten Verbesserungsvorschlägen sind nur die "Low hanging Fruits" gemeint, d.h. kleinere Sachen, die sich schnell umsetzen lassen.

Wir alle sind euch sehr dankbar für dieses tolle Stück Software. Ihr habt sehr viel Herz, Arbeit und Zeit in das Projekt investiert, ohne eine Gegenleistung oder Geld von den Nutzern dafür zu fordern. Trotzdem gibt es halt einfach Technologien, die nach vielen Jahren nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen. Swing gehört meiner Meinung nach dazu. Manche Sachen erfordern dann mal irgendwann einen Schnitt, der sehr viel Arbeit bedeutet, um das Projekt für die Zukunft fit zu machen.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 30 Mär 2017, 21:16

Das wurde schon mehr als einmal diskutiert. Das wird nicht passieren!
Im Übrigen ist das Gejammer über Java einfach nur lächerlich.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von Gast » 30 Mär 2017, 21:10

Weg von Java!
C# oder C++, dann würde ich den TV-Browser auch wieder installieren.
Java ist für mich leider ein NoGo.

Re: Verbesserungsvorschläge Desktopversion

von ds10 » 28 Mär 2017, 18:45

Also eine Abkehr von Swing ist vollkommen ausgeschlossen, da das praktisch einer Neuprogrammierung gleich kommt. Für hochauflösende Bildschirme würden auch neue Info-Symbole gebraucht, die müsste erst einmal jemand neu erstellen. Ich kann das nicht, da ich kein Grafiker bin.

Nach oben