EPG Daten importieren um Formatinformationen zu erhalten?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: EPG Daten importieren um Formatinformationen zu erhalten?

von Kowolf » 30 Mär 2007, 22:07

Siggi hat geschrieben:Hallo,

nutzt mal die neue Pre Version, da ist ein Teletext Grabber drin, damit sollte das Problem behoben sein, da nicht mehr der Kabel1 EPG Stream wichtig ist. Und Videotext haben ja viel Programme.

So klappt das gut.

Link:
http://nxtvepg.sourceforge.net/pre-releases.html

Bis dann.
Die letzten Wochen hat es bei mir auch über Kable1 problemlos funktioniert

Der Teletext-Grabber ist derzeit nach der Beschreibung noch ziemlich umständlich einzurichten bzw zu verwenden.

Aber falls der Teletext-Grabber funktionieren sollte, wird sich hoffentlich wieder jemand die Mühe machen ein Import Plugin zu schreiben bzw. das frühere weiterzuentwickeln, damit wir ENDLICH zu den Sendungskategorien kommen, dessen fehlen IMO einer der größten Nachteile von TVB gegenüber allen anderen "Fernsehzeitungen" ist.

von Siggi » 30 Mär 2007, 13:23

Hallo,

nutzt mal die neue Pre Version, da ist ein Teletext Grabber drin, damit sollte das Problem behoben sein, da nicht mehr der Kabel1 EPG Stream wichtig ist. Und Videotext haben ja viel Programme.

So klappt das gut.

Link:
http://nxtvepg.sourceforge.net/pre-releases.html

Bis dann.

von Kowolf » 30 Mär 2007, 01:40

Anonymous hat geschrieben:
Siggi hat geschrieben:Hallo Kowolf,

ich nutze auch das NextviewEPG Programm und ich bekomme Daten von Kabel1 und von TV5.

Kabel1 liefert auf jeden Fall Daten.

Musst du mal die Einstellungen prüfen.
Evtl auch mal neu nach Sender suchen.

Bis dann.
Es liegt nicht an uns / mir.

Ich konnte noch nicht herausfinden woran es genau liegt, aber besonders in Kabelnetzen kommt es laut Kabel1 immer wieder zu Problemen mit dem Empfang der EPG-Daten. Oft funktioniert es monatelang, dann fällt es wieder für einige oder viele Wochen aus. Das letzte Mal hatte ich für einige Monate keinen EPG-Empfang.

Die für die Anlieferung der EPG-Daten zuständige Firma (Kabel1 strahlt sie nur aus) hat nichts unternommen, schließlich bin ich kein Kunde von ihnen.

Dann plötzlich eines Tages ging es wieder.

von Gast » 29 Mär 2007, 17:30

Siggi hat geschrieben:Hallo Kowolf,

ich nutze auch das NextviewEPG Programm und ich bekomme Daten von Kabel1 und von TV5.

Kabel1 liefert auf jeden Fall Daten.

Musst du mal die Einstellungen prüfen.
Evtl auch mal neu nach Sender suchen.

Bis dann.

von SLK32 » 29 Jun 2006, 10:15

Siggi hat geschrieben:Hallo Kowolf,

ich nutze auch das NextviewEPG Programm und ich bekomme Daten von Kabel1 und von TV5.

Kabel1 liefert auf jeden Fall Daten.

Musst du mal die Einstellungen prüfen.
Evtl auch mal neu nach Sender suchen.

Bis dann.

hallo leute!!!

bin in wien zu hause konnte bis vor 3 wochen auch noch das EPG signal über kabel1 empfangen

zurzeit geht nur der TV5 und der hat nur ca. 30% aller sender aufgelistet

hab ihr sonst noch ne idee???

lg SLK32
slk32@gmx.at

von Siggi » 07 Jun 2006, 14:13

vieleicht ist deine Empfangsqualität zu schlecht oder irgendwas strahlt auf das Antennenkabel. Somit bekommst du evtl nicht die Daten.

Ich kann dir zu not meine EPG Daten schicken, die sind immer aktuell.

Schick mir mal eine PN oder Mail.

Bis dann.

von Kowolf » 07 Jun 2006, 14:06

Siggi hat geschrieben:Hallo Kowolf,
Kabel1 liefert auf jeden Fall Daten.

Musst du mal die Einstellungen prüfen.
Evtl auch mal neu nach Sender suchen.
Danke für die Info.

Das habe ich alles schon probiert. Sender ist in Ordnung, ich empfange auch Teletext-Daten, nur eben beträgt der Anteil der EPG-Signale 0.0 Prozent.

Ich hatte befürchtet, daß das ein lokales Problem ist, da werde ich wohl niemanden finden, der sich des Problems annehmen wird / will...

Schade, die Anzeige der Sendungsnamen in Dscaler vermisse ich wirklich. Und das Nextview Plugin kann ich auch nicht testen...

Grüße, kowolf

von Siggi » 07 Jun 2006, 13:58

Hallo Kowolf,

ich nutze auch das NextviewEPG Programm und ich bekomme Daten von Kabel1 und von TV5.

Kabel1 liefert auf jeden Fall Daten.

Musst du mal die Einstellungen prüfen.
Evtl auch mal neu nach Sender suchen.

Bis dann.

von Kowolf » 07 Jun 2006, 00:46

Danke für den Link und die Beschreibung.

Wenn nur das EPG bei Kabel 1 endlich wieder funktionieren würde, seit mehr als 14 Tagen bekomme ich keine Daten mehr.

Verwendet irgendemand die EPG-Daten von Kabel 1? Mich würde interessieren ob es vielleicht ein lokales Problem ist, verursacht durch meinen Kabelnetzbetreiber, oder ob Kabel 1 derzeit generell keine Daten anbietet.

von Gast » 06 Jun 2006, 12:46

hier: http://loaditup.de/files//NextViewDataService.jar

Läuft noch unter TVB 2.2; Probleme gab's beim Wechsel von 2.1 auf die neue Version. Wenn man das Plugin aber erst nachträglich installiert, sollte es keine Probleme geben.

Weitere Probleme:
Die NextviewSender bremsen teilweise den TVB ziemlich aus*, vor allem wenn man die Senderliste in den Einstellungen aufruft. (*in Abhängigkeit von der Anzahl der Sender, die man in der Nextviewdatenbank hat. Es empfiehl sich daher die Sendereinstellungen im Programm Nextview auf möglichst wenig Sender zu reduzieren.)
Außerdem werden die Sender in der TVB Senderliste X-fach angezeigt. Sobald man aber einmal den Sender von verfügbar nach dargestellt verschoben hat, verschwinden auch die Duplikate.

Zielverzeichnis für das Plugin: C:\Programme\TV-Browser\tvdataservice (oder entsprechend, aber nicht das plugin Verzeichnis!)

Nach TVB Neustart steht dann NextViewDataService unter TVDataServices in den TVB-Einstellungen. Hier den Pfad zum Nextview-Programm (z.B. C:\Programme\nxtvepg\nxtvepg.exe) eintragen und den Provider auswählen (z.B.: FF - Merged).

Sendergruppen aktualisieren, NextviewDataService aktivieren.
Senderliste aktualisieren und gewünschte Sender hinzufügen.

gruß
:)

von Kowolf » 03 Jun 2006, 20:56

Cyber1000 hat geschrieben:1) Cooles Programm, habs erst vor kurzem entdeckt.
2) Hab bisher auch NextView verwendet. Warn leider nicht alle Sender vorhanden. Zeitweise hats auf RTL II auch Daten gegeben, weiß nicht obs das noch gibt.

Frage: Gibts dieses NextView-Plugin noch irgendwo, würde es mit der aktuellen Version von TV-Browser noch funktionieren? Vielleicht kann ichs mir ja mal ansehen, Idee klingt ja nicht schlecht.
Ich habe das Nextview Plugin nirgendwo gefunden, vielleicht hat es noch jemand aus dem Forum auf der Festplatte?

Im Prinzip gibt es auf derzeit bei Kabel1 und bei TV5 Daten für Nextview, nur hat Kabel1 schon seit über eine Woche eine Störung.

von Cyber1000 » 03 Jun 2006, 18:46

1) Cooles Programm, habs erst vor kurzem entdeckt.
2) Hab bisher auch NextView verwendet. Warn leider nicht alle Sender vorhanden. Zeitweise hats auf RTL II auch Daten gegeben, weiß nicht obs das noch gibt.

Frage: Gibts dieses NextView-Plugin noch irgendwo, würde es mit der aktuellen Version von TV-Browser noch funktionieren? Vielleicht kann ichs mir ja mal ansehen, Idee klingt ja nicht schlecht.

von Kowolf » 31 Mai 2006, 18:36

bodo hat geschrieben: Es gab mal ein NextView-Plugin, der Entwickler hat den Support jedoch eingestellt.
Ich habe davon gelesen, aber ich konnte nicht herausfinden wofür genau dieses Plugin gedacht war. Damals hat es vermutlich keinen Sinn gemacht es weiterzuentwickeln.

Wenn man diese EPG-Daten aber nur dafür verwenden würde die Informationen zum Sendungsformat zu erhalten (für die es anscheinend keine andere Quelle gibt), wäre ein derartiges Plugin vermutlich für viele von großem Nutzen.

Ich habe leider kein Talent zum programmieren, aber ich denke es sollte nicht allzu aufwendig sein, die Daten für die Formatinformationen aus der EPG-Datei von Nextview auszulesen.

Wie einfach / schwierig es dann möglich ist im TV-Browser diese Daten weiterzuverarbeiten kann ich allerdings nicht beurteilen.

Da es nur um die Formatinformationen geht, wären auch Probleme mit der Übereinstimmung der Daten (anders als beim Import der kompletten Programmdaten) kein großes Problem.

Bei Konflikten (Uhrzeit, Sendungsname, etc) können diese Daten einfach ignoriert werden. Das Schlimmste was dann passieren würde, wäre, daß ein paar Sendungen keine Formatinformationen bekommen.

Wie groß wäre der Aufwand so etwas zu programmiern / implementieren? Und gäbe es genügend Interesse(nten)?

Grüße, kowolf

Re: EPG Daten importieren um Formatinformationen zu erhalten

von Morethantv » 31 Mai 2006, 17:36

Kowolf hat geschrieben:PS: gibt es bei Digital-TV auch Teletext?
Ja. Soll sogar Grafiken etc. dazubekommen :roll:

von bodo » 31 Mai 2006, 17:13

Es gab mal ein NextView-Plugin, der Entwickler hat den Support jedoch eingestellt.

Nach oben