XmlTvPDS: Probleme mit dem Country-Code

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: XmlTvPDS: Probleme mit dem Country-Code

Re: XmlTvPDS: Probleme mit dem Country-Code

von McEric » 15 Mai 2017, 18:03

Ah, verstehe. Als ich den Quellcode von XmlTvPDS und XmlTvDataHandler nur kurz überflogen hatte, war ich zu der Ansicht gekommen, dass die ID im ProgramFrameDispatcher (der wohl closed source ist) in ID und Land aufgedröselt wird und nicht im PDS, aber jetzt habe ich die Stelle im XmlTvDataHandler gefunden, wo das passieren sollte. Da kann ich das ändern. Danke, ds10.

Re: XmlTvPDS: Probleme mit dem Country-Code

von ds10 » 15 Mai 2017, 10:52

Du machst da nichts falsch, das de ist hardcodiert. Ist ja auch nur eine Demo. Für eigene Sender, sollte man stattdessen ein passendes PDS entwickeln.

XmlTvPDS: Probleme mit dem Country-Code

von McEric » 15 Mai 2017, 07:10

Hallo,

Ich experimentiere gerade etwas mit dem TV-Daten-Starterkit und habe Probleme damit, XmlTvPDS den richtigen Country-Code für meine Sender zu verklickern. Wenn ich die IDs so wie im Tutorial beschrieben aufbaue, also zum Beispiel "test24_ch", erhalte ich im Ordner raw eine Datei namens "2017-05-16_de_ch_raw_full.prog.gz". Damit die weitere Verarbeitung mit dem primarydatamanager funktioniert, muss ich die Datei allerdings von Hand in "2017-05-16_ch_test24_raw_full.prog.gz" umbenennen. Mein Eintrag in der Chanellist sieht so aus:" "ch;GMT+01:00;test24;Test 24;[copyright notice]". Ich komme einfach nicht darauf, was da falsch läuft. Mache ich irgendwas falsch?

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Eric

Nach oben