Sender in die TV-Browser-Senderliste aufnehmen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Sender in die TV-Browser-Senderliste aufnehmen

von bodo » 26 Okt 2007, 18:44

Ne, wir haben keine Flyer. Das einzige Presse-Material, was wir haben, ist hier zu finden:

http://wiki.tvbrowser.org/index.php/Kat ... sematerial

von Simön » 26 Okt 2007, 18:36

Naja, vll. lässt sich der Chef ja dazu überreden ein paar Flyer im gegenzug für TVB auzulegen. Habt ihr welche?

von hubendubel » 23 Okt 2007, 16:32

Achso, ja. Oder auch nicht. Pech gehabt. Die Kinos, oder wir, kann man sich aussuchen.

von bodo » 23 Okt 2007, 07:09

Nein Hubendubel, da hast du was falsch verstanden. Wir meinten das die Daten, wann was im Kino läuft Werbung für die Kinos ist. Und trotzdem muss man dafür bezaheln, wenn man diese Daten von einigen Kinos haben will. Man bezahlt also dann für Werbung der Kinos. Und die Kinos bekommen Geld für Werbung.

von hubendubel » 22 Okt 2007, 22:29

Wie, wo, was? Werbung für TVB? Und wer bezahlt die?

von bodo » 22 Okt 2007, 20:41

Ob du's glaubst oder nicht, es gibt Kinos (Cineplex z.B.), die lassen sich die Werbung sogar bezahlen :/ ...

von Simön » 22 Okt 2007, 20:38

^^ So, jetzt bin ich auch reg... Sonst geht ja keine PN ;-)

von Gast » 22 Okt 2007, 20:28

Aja, ist ja werbung.....

Dann mach ich das. Jetzt.

PS: Hab schon mit dem gedanken gespielt, ob man im Foyer einen Flyer von TV-Browser dann auslegen könnte. weiß nicht was der chef dann davon hält...

von bodo » 22 Okt 2007, 07:08

Ich würde empfehlen, Crasline eine Nachricht über das Forum oder EMail zu schicken. Er kümmert sich um die Kinos im TV-Browser. Sehr schön, das es diesmal andersrum läuft. Sonst müssen wir immer um die Daten bitten :D. Sollte Crasline keine Zeit haben, werde ich mich eurem Kino annehmen.

Kinoprogramm aufnehmen

von Gast » 22 Okt 2007, 01:40

Hallo!
Ich soll von einem Münchner Kino, bei dem ich arbeite unverbindlich anfragen ob und wie es möglich ist das Kinoprogramm mit aufzunehmen.
Ich konnte leider nicht rausfinden wie genau die Daten übertragen werden und wie das Format aussieht.
Es handelt sich um cinema-muenchen punkt kom ;-)
Wir sind zwar nur ein Einsaalkino aber in München sehr bekannt und gut besucht.

von Jo » 11 Mär 2007, 22:22

Kann es sein, dass das automatische Update der Senderliste auf der Webseite nicht mehr funktioniert? Ich habe vor ca. 4 Wochen 4 dänische Radiosender hinzugefügt und innerhalb der letzten Woche kamen 6 Sender hinzu und einer weg. Sie werden alle nicht angezeigt. Im Programm selbst funktioniert die Anzeige. Außerdem fehlen auf der Webseite bei 3 Sendern Logos, die eigentlich vorhanden sind.

von bodo » 27 Jul 2006, 09:53

Genau SOWAS wollte ich ja nicht machen ;).

Ich wollte etwas vordefiniertes, das schon alle Länder in allen Sprachen enthält. Sowas gibt es nämlich in Java und anderen Sprachen nämlich.

von Muescha » 27 Jul 2006, 09:07

bodo hat geschrieben:Wo wir gerade dabei sind: ich hab keine PHP-Funktion gefunden, die "DE" nach "Deutschland" und "Germany" wandelt, je nachdem welche Sprache man benützt. Wenn jemand sowas hat, nur her damit.
mach ein array

Code: Alles auswählen


$arCountryLang = array( 
  "DE" => array( 
     "DE" => "Deutschland",
     "EN" => "Germany"
     ),
  "BE" => array( 
     "DE" => "Belgien",
     "EN" => "Belgium"
     ),
  "AT" => array( 
     "DE" => "Österreich",
     "EN" => "Austria"
     )
);

echo( $arCountryLang[$country][$language] );



oder nach sprache sortiert:

Code: Alles auswählen


$arCountryLang = array( 
  "DE" => array( 
     "DE" => "Deutschland",
     "BE" => "Belgien",
     "AT" => "Österreich".
     ),
  "EN" => array( 
     "DE" => "Germany",
     "BE" => "Belgium",
     "EN" => "Austria"
     )
);

echo( $arCountryLang[$language][$country] );

von Muescha » 27 Jul 2006, 09:00

bodo hat geschrieben:Nein, nur ein width funktioniert auch nicht. es gibt Icons, die das Format 20x20 haben. Würdest du die auf eine Breite von 40 setzen, dann sind die zu hoch und werden auch wieder verhunzt angezeigt. Genauso mit height.

Man kann das Problem nur auf 2 Arten lösen:
max-width und max-height oder die Logos von den Senderanbietern reparieren lassen.
für die browseranzeige:

a) das 20x20 logo auf einem 40x40 weißen (oder transparenten) hintergrund positionieren

b) die maße der logos auch mit abspeichern und dann entsprechend die daten setzen.

c) im logo_namen die größe kodieren, wenn die größe von 40x40 abweicht. beispiel: rtl_20x20.jpg dann kann man das auslesen und die werte für das bild setzen.

d) das bild ohne größenangaben in einer 40x40 tabellenzelle oder div mit feste maßen anzeigen.

von Muescha » 27 Jul 2006, 08:56

goetz hat geschrieben:- Bisher gibt es das Datenmodell noch nicht her, aber es fragt sich, ob wirklich alle Säle eines Kinos einzeln aufgezählt werden müssen.

kino würde ich gruppieren nach:

kino-gruppe
-- ort
---- Adresse/Name
------- saal


alle informationen würde ich nicht auf einmal anzeigen, evtl. zum aufklappen ...

Nach oben