TV-Browser auf Android?

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
Antworten
Jobl

TV-Browser auf Android?

Beitrag von Jobl » 10 Feb 2011, 10:06

TV-Browser auf Android? Gibt es so etwas schon? Ist so etwas in der Planung? Wenn nicht, möchte ich das hiermit anregen. Ich fänds gut.

Jobl

smh77

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von smh77 » 07 Apr 2011, 13:52

Gute Frage und wenn ich die Forensuche richtig benutzt habe, wurde sie schon mehrfachgestellt. Gibt es derartige Bestrebungen?

Ich bin derzeit zwar an zwei Android Apps dran, habe aber keine Zeit für ein weiteres Projekt.

gast

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von gast » 18 Aug 2011, 00:23

ich denke auch das man dann auch die daten speichern kann, sprich offline tv-browser, und gelegentlich per wlan zu hause aktualisieren

Ryback85

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von Ryback85 » 09 Sep 2011, 18:17

Währe auch für eine Mobileversion vom TV Browser nur leider kenne ich mich mit der Android Programmierung zu wenig aus. Kann der TV Browser Entwickler es nicht einfach Portieren ich meine der TV Browser basiert doch auch auf JAVA wie die Android Apps

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1236
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von v6ph1 » 09 Sep 2011, 21:09

Mangels verfügbarer Hardware fehlt es uns an einer Möglichkeit zum Testen.

Prinzipiell muss nur jemand mit Android-SDK den TVB mal übersetzen.

Ein Problem sehe ich aber: TVB benötigt min. 200MB RAM - teilweise sogar mehr. (Je nach Sender-Konfiguration, geladenen Daten,...)
Bei aktuellen PCs mit 4GB und mehr RAM ist das kein Problem - bei Handys allerdings schon.
Typische Android-Handys haben nur 256MB, bessere 512-768MB.
Und bei RAM-Mangel wird auch ein Handy extrem lahm.

mfg
v6ph1

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von bodo » 29 Sep 2011, 21:08

TV-Browser is in Swing, Android Apps nicht. Das is ein massiver unterschied. Einfach mal dafür bauen is nich. Das is ein Unterschied wie Linux zu Windows. Beide sind in C/C++ programmiert, aber nicht wirklich kompatibel :)

Herr Kaffeetrinken
Junior Member
Beiträge: 19
Registriert: 10 Mär 2008, 14:14

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von Herr Kaffeetrinken » 04 Okt 2011, 10:22

bodo hat geschrieben:TV-Browser is in Swing, Android Apps nicht.
Und wie ist der TV-Browser Mini gebaut? Kann man von dem die Quellcodes "kopieren" und anpassen?
Kann man da legal an Sources kommen?

katarrn@gmx.net
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 14 Jan 2012, 11:57

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von katarrn@gmx.net » 07 Okt 2012, 10:08

Mit der App "TeleBoy TV" kannst du dir auf dem Android auch ein individuelles TV-Programm zusammenstellen und sogar auch streamen. Leider fehlen aber sonst viele coole Features, wie zB. direkt in die IMDB springen oder einen Aufnahmeauftrag an ne intelligente Box (Dreambox usw.) schicken. Wäre schon cool, wenn jemand meinen geliebten TV-Browser als App machen könnte :D. Zumindest scheint ja Teleboy auch mit dem Speicher auszukommen.

crtv
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 05 Jan 2012, 20:19

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von crtv » 30 Okt 2012, 14:12

Danke für den Tipp mit Teleboy, sieht auf Anhieb ansprechend aus. Wirkt überdurchschnittlich gierig in Bezug auf Rechte. Bisher benutze ich Tiviko in der kostenlosen Variante, damit kann man sich auf die Schnelle einen ordentlichen Überblick übers aktuelle Programm verschaffen, man kann Sender auswählen und anordnen.

Gruß, crtv

laley

Re: TV-Browser auf Android?

Beitrag von laley » 19 Mär 2013, 17:53

Gibt es hierzu Neuigkeiten?

Ich würde mir vor allem auch eine Möglichkeit wünschen Sendungen direkt als Timer auf meine Dreambox zu speichern.
Das ist schon in der Windows Version der Hauptgrund warum ich TVBrowser nutze.

Antworten