Optimierung für Windows 8/Touch/hochauflösende Displays

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
Antworten
HHenning
Junior Member
Beiträge: 20
Registriert: 03 Apr 2010, 02:05

Optimierung für Windows 8/Touch/hochauflösende Displays

Beitrag von HHenning » 09 Jan 2014, 11:30

Hallo TV-Browser Spezis,

vielen Dank erst mal für die viele Arbeit an dem sehr guten Programm.
Ich arbeite seit einiger Zeit auf einem ´Touch Gerät mit Windows 8 (aktuell 8.1) und einem hochauflösenden Display (Microsoft Surface).
Hier meine Eindrücke dazu in Verbindung mit dem TV-Browser:

Vor allem das Scrollen ist sehr angenehm ausgefallen - hakt nur manchmal etwas, was glaube ich an der Trägheit von Java liegt.
Probleme gibt es vor allem bei der Darstellung bei feinerer Auflösung und der gleichzeitigen Touch Bedienung.
Man kann zwar den Schriftgrad der Sendungen hochschrauben, aber irgendwann leidet die Lesbarkeit und manche Bereiche werden verschluckt.
Ein wirkliches Problem sind allerdings die Tabs, die massiv zu klein ausfallen und ausser der Lesbarkeit auch und vor allem nicht mit dem Finger gegriffen werden können - da muss stets auf Maus zurückgegriffen werden.
Auch das Kontextmenü mit seinen Befehlen ist teilweise Glückssache (nein, ich habe keine Homer Finger! :D )
Die Datums- und Senderliste geht trotz der Größe etwas besser - vielleicht auch weil sie nicht so häufig genutzt wird.
Auf die ICON Leiste trifft das Gleiche zu.
Das Menü ist ebenfalls benutzbar, aber vom Prinzip her auch zu klein.
Wo man beispielsweise keinerlei Chance hat zu treffen ist der Trenner zwischen Datum und Senderliste.

Wäre das Einbauen einer Option zur Größenveränderung machbar (quasi eine Einstellung, dass es nicht nur feste Grösse eins sondern auch 2 zur Auswahl gibt - Laienhaft geschrieben) oder ist das quasi hart im Code?

Danke schon mal im Voraus

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Optimierung für Windows 8/Touch/hochauflösende Displays

Beitrag von ds10 » 09 Jan 2014, 20:43

TV-Browser achtet an vielen Stellen auf die Schrifteinstellung des Betriebssystems. Wenn du also in Windows die Schriftarten auf groß stellst und in TV-Browser das Windows-Thema benutzt, dann wird z.B. das Kontextmenü größer dargestellt. Die meisten Komponenten richten ihre Größe an der Schriftgröße aus, das manuell zu ändern wäre sehr aufwändig.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

HHenning
Junior Member
Beiträge: 20
Registriert: 03 Apr 2010, 02:05

Re: Optimierung für Windows 8/Touch/hochauflösende Displays

Beitrag von HHenning » 10 Jan 2014, 23:25

Hallo und danke für die Antwort,

die Schriftgrösse im System ist größer eingestellt.
Das Problem ist vor allem die Tableiste und die Datums- und Senderliste.
Diese Größen sind also hart verdrahtet im Code?

Dank im Voraus.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Optimierung für Windows 8/Touch/hochauflösende Displays

Beitrag von ds10 » 10 Jan 2014, 23:30

Sie haben in der Regel die Größe, die sie vom Theme vorgegeben bekommen, es mag sein, dass es noch Stellen gibt, wo die Schriftgröße einprogrammiert ist.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Antworten