[TVB#139] Linux: Konfigurationsverzeichnis an "XDG Base Directory Specification" anpassen

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
Antworten
XDG

[TVB#139] Linux: Konfigurationsverzeichnis an "XDG Base Directory Specification" anpassen

Beitrag von XDG » 06 Okt 2019, 10:58

Unter Linux wird die Konfiguration im Ordner

Code: Alles auswählen

~/.tvbrowser
gespeichert. Die meisten gängigen Distributionen halten sich jedoch mittlerweile an die "XDG Base Directory Specification". Als Ordner für Konfigurationsdateien wird dort standardmäßig

Code: Alles auswählen

~/.config/{programmname}
verwendet.

Darf ich daher vorschlagen, in einer künftigen Version auf den Ordner

Code: Alles auswählen

~/.config/tvbrowser
umzusteigen? Das würde außerdem verhindern, dass das Home-Verzeichnis mit zig Konfigurationsordnern zugemüllt wird.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Linux: Konfigurationsverzeichnis an "XDG Base Directory Specification" anpassen

Beitrag von ds10 » 06 Okt 2019, 11:37

Also wenn du das jetzt schon brauchst, kannst du einfach die Datei /usr/share/tvbrowser/linux.properties mit einem Editor öffnen und die Einträge ${user.home}/. durch ${user.home}/.config/ ersetzen.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Antworten