Schriftglättung für UI-Elemente

Ideen, wie TV-Browser verbessert werden kann
bob3150
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jun 2006, 20:31

Schriftglättung für UI-Elemente

Beitrag von bob3150 » 10 Jun 2006, 20:38

Ist es nicht möglich auch die Schriftenglättung für UI-Elemente wie Menüs und Buttons zu aktivieren, denn das nervt ziemlich, dass diese Schriftelemente so pixelig aussehen.

Ist die Verwendung von Cleartype grundsätzlich nicht möglich?

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Re: Schriftglättung für UI-Elemente

Beitrag von icewind » 11 Jun 2006, 15:57


hampelratte
Plugin-Developer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Mai 2005, 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von hampelratte » 12 Jun 2006, 13:09

das kommt auch auf das verwendete look and feel an. jgoodies zum beispiel unterstützt antialiasing. von daher ist es wahrscheinlich teils machbar, teils nicht.

Gast

Beitrag von Gast » 02 Dez 2007, 19:36

Um dieses Thema nochmal nach oben zu holen: Auch in der neusten Version ist die Schrift noch nicht mit Cleartype geglättet und sieht daher ziemlich pixelig aus. Gibt es keine Lösung für das Problem? Mittlerweile verwenden sehr viele Leute TFT-Bildschirme...

fmb

Beitrag von fmb » 28 Jul 2008, 21:45

Ist es immer noch nicht möglich, dass TV-Browser die Windows ClearType Schriftglättung unterstützt? Wäre wirklich ein super Feature. Die Graupixel-Schriftglättung sieht einfach nicht gut aus.

Gruss
Fabian

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Beitrag von v6ph1 » 29 Jul 2008, 12:22

fmb hat geschrieben:Ist es immer noch nicht möglich, dass TV-Browser die Windows ClearType Schriftglättung unterstützt? Wäre wirklich ein super Feature. Die Graupixel-Schriftglättung sieht einfach nicht gut aus.
Das Problem ist auf Java selbst zurückzuführen, somit kann man bei TV-Browser selbst nix machen.
(Oder gibt es ClearType-UI-Elemente, die "schnell" sind?)
Mit etwas Glück baut Sun das mal in Java ein, sonst müssen wir wohl damit leben.

mfg
v6ph1

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 29 Jul 2008, 16:53

Wartet mal auf Java 6 Update 10...da wurde recht viel gemacht bei der GUI von Java. Es gibt auch schon eine Beta davon, probier die mal aus, vielleicht hat's dann schon das drinne.

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Beitrag von v6ph1 » 29 Jul 2008, 17:34

bodo hat geschrieben:Wartet mal auf Java 6 Update 10...da wurde recht viel gemacht bei der GUI von Java. Es gibt auch schon eine Beta davon, probier die mal aus, vielleicht hat's dann schon das drinne.
Leider nicht, wenn ich nicht irgendwo eine Option zum einstellen übersehen hab.

mfg
v6ph1

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Beitrag von Bananeweizen » 29 Jul 2008, 20:07


v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Beitrag von v6ph1 » 29 Jul 2008, 21:14

Bananeweizen hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

-Dswing.aatext=true
http://tvbrowser.org:8080/jira/browse/TVB-41
Wir reden hier offensichtlich etwas aneinander vorbei.
Selbst ohne den "Trick" haben zwar die Buttons Subpixelhinting, allerdings die Hauptanzeige für die Sender und auch die Detailinformationen "nur" normales Grau-AA.
Was die Schrift etwas eckiger erscheinen lässt.

mfg
v6ph1

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Beitrag von v6ph1 » 30 Jul 2008, 22:24

Was mir gerade aufgefallen ist: mit diesem Parameter flackert die Programmansicht extrem beim verschieben.
Ohne den Parameter gibt es keine Unterschiede, außer dass es eben nicht flackert.

mfg
v6ph1

LonelyPixel
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 30 Nov 2008, 21:13

Re: Schriftglättung für UI-Elemente

Beitrag von LonelyPixel » 14 Dez 2008, 22:39

Ich bin auf diesen Thread gestoßen, weil mir letztens aufgefallen ist, dass die Sendungsanzeige (Doppelklick auf eine Sendung) den Text mit ClearType-Glättung anzeigt. So wie halt auch im Rest von Windows Text angezeigt wird. Die Buttons und Listen im Hauptfenster sind auch ClearType-geglättet, was wohl an Java selbst liegt, das ClearType meiner Erfahrung nach seit Java 6 oder so unterstützt. Einzig die große Programmansicht ist nach wie vor wahlweise entweder grau oder gar nicht geglättet. Wo ist denn der Unterschied zwischen den beiden Ansichten, dass in der Detailansicht ClearType verwendet wird und in der großen Übersicht nicht? Gerade bei den kleineren Schriftgrößen wie sie hier per Vorgabe verwendet werden (was ja auch sinnvoll ist) wäre eine hochauflösendere Schriftglättung sehr angenehm.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10868
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: Schriftglättung für UI-Elemente

Beitrag von Jo » 14 Dez 2008, 23:15

Das lässt sich unter Einstellungen_-_Schriftarten einstellen.

LonelyPixel
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 30 Nov 2008, 21:13

Re: Schriftglättung für UI-Elemente

Beitrag von LonelyPixel » 15 Dez 2008, 08:06

Ich rede von ClearType, und das lässt sich dort nicht einstellen. Alles was man da machen kann, ist die Graustufenglättung ein- und ausschalten und andere Schriftarten definieren. ClearType ist, wenn du mal danach googelst, eine Subpixel-Schriftglättung, die ein noch viel schärferes Schriftbild abgibt als das mit Graustufen möglich wäre. Funktioniert aber nur auf LCDs gut, die aber wie bereits erwähnt heute die allermeisten Leute verwenden.

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: Schriftglättung für UI-Elemente

Beitrag von Bananeweizen » 15 Dez 2008, 22:14

Jo hat Recht. Beide Ansichten verwenden die gleichen RenderingHints für das AntiAliasing. Und wenn man bei beiden die gleichen Schriften und Schriftgrößen einstellt, sehen sie auch beide gleich gut/schlecht aus, da sie beide ClearType verwenden (oder eben nicht).

Ob Java unter Windows ClearType verwendet, hängt von folgenden Faktoren ab: Java >= Version 6, ClearType unter Windows aktiviert.

Dass die Ansicht in der Tabelle subjektiv schlechter wirkt, liegt einzig und allein daran, dass dort auch dunklere Hintergrundfarben als (das in der Sendungsinfo genutzte) weiß angezeigt werden und darauf ClearType durchaus verwaschen aussehen kann. Aber das kommt von Windows, nicht von uns...

Antworten