Wie kriegt man Sender dazu, zu antworten?

Hier wird dir geholfen, wenn du TV-Daten anbieten möchtest.
Antworten
Jo
Site Admin
Beiträge: 10790
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Wie kriegt man Sender dazu, zu antworten?

Beitrag von Jo » 17 Mai 2006, 00:11

Wie ich an der Rubrik "Angefragte Programme" der Sender-Wunschliste sehe, habe nicht nur ich das Problem, dass Sender auf Anfragen einfach nicht reagieren. Ich vermute, dass es ein Sonder-Internet für die echte Presse gibt, über das die Kontakt aufnehmen können.
Zum Beispiel TV3: Die haben auf auf ihrer Homepage direkt einen Link "Presse". Erstmal gut. Wenn man den anklickt, kommt man in einen Login-Bereich. Dort steht, man braucht Benutzername und Passwort, um reinzukommen. Wie man daran kommt, steht nicht dabei. Also "Kontakt oss" angeklickt: E-Mail-Adressen für Fragen zu Filmen, Serien, Sport und "andere Fragen". Bleibt nur letzteres, die E-Mail beginnt mit "info@", ist also Hauptadresse.
Wenn man an die Haupt-Kontaktadresse eines TV-Senders schreibt, dann, denke ich, muss spätestens nach 1 Werktag eine Antwort kommen. Dort dürften ständig so viele Mails ankommen, dass, wer es nicht schafft, innert 1 Tag zu antworten, nie mehr antwortet.
Kann natürlich sein, dass die Mail zuständigkeitshalber weitergeleitet wurde. Dann würde es die Höflichkeit gebieten, kurz in einer (automatischen) Antwort-Mail darauf hinzuweisen. Dann kann es natürlich auch etwas länger dauern.
Nach dieser meiner Logik müsste ich jetzt tagtäglich eine E-Mail dorthin schicken, bis mal irgend eine Reaktion kommt. Das würde ich auch tatsächlich tun, wenn ich nicht von denen etwas haben wollte (Programmdaten). Da will ich natürlich nicht, dass die mit einem genervten "Nein" antworten, nur um ihre Ruhe zu haben.
Deshalb meine Frage, an die, die schon öfter mit Sendern in Kontakt getreten sind, oder sich hinter den Kulissen auskennen: Wie geht man am besten vor?

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 17 Mai 2006, 06:56

1. Email,
2. Email mit hinweis auf 1. EMail
3. Telefon

Leider reagieren einige Sender nur auf Telefon :(.

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Beitrag von icewind » 17 Mai 2006, 08:44

Gar nicht erst per Mail versuchen, sondern Ansprechpartner ermitteln, Anrufen, und weiterverbinden lassen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 17 Mai 2006, 08:49

Also bei mir hat fast immer Mail funktioniert. Ist auch angenehmer für beide Seiten. Man wird nicht aus seiner Arbeit rausgerissen, sondern kann Antworten, wenn man Zeit findet.

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Beitrag von icewind » 17 Mai 2006, 10:14

bodo hat geschrieben:Also bei mir hat fast immer Mail funktioniert. Ist auch angenehmer für beide Seiten. Man wird nicht aus seiner Arbeit rausgerissen, sondern kann Antworten, wenn man Zeit findet.
Je nach dem, wie groß der Sender ist, ist es die Arbeit, derlei Anrufe entgegenzunehmen.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10790
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo » 17 Mai 2006, 10:55

Anrufen ist so ein Problem: Mein norwegisch ist viel zu schlecht, mein englisch in Wort ist auch nicht sonderlich. Es ist auch nur die Tel-Nr. der Zentrale angegeben, die gleich für mehrere TV-Sender gilt. Außerdem bräuchte ich ja trotzdem etwas schriftliches, und Benutzername und Kennwort werde ich auch nicht über's Telefon bekommen.
Ich denke, ich werde die Frequenz der E-Mails auf 3 pro Woche erhöhen und wenn das nichts bringt, versuche ich es lieber per Schneckenpost.

icewind
Platin Member
Beiträge: 821
Registriert: 17 Jan 2005, 16:34

Beitrag von icewind » 17 Mai 2006, 11:04

Jo hat geschrieben:Anrufen ist so ein Problem: Mein norwegisch ist viel zu schlecht, mein englisch in Wort ist auch nicht sonderlich.
Wenn du sagst, wo du her kommst, und was du machst, wird man da sicherlich verständnis für haben.

Deren Deutsch wird garantiert ähnlich schlecht sein wie dein Norwegisch oder Englisch. Und "aus Ungeübtheit schlecht zu sprechen ist immernoch besser, als es gar nicht erst zu versuchen", sagte meine Englischlehrerin immer. Vielleicht kannst du ja vorher ein paar Sätze "üben". Und noch ein Tipp, den meine Englischlehrerin immer gegeben hat: "English is the easiest language in the world, if you want to say something easy. English is the most complicated language in the world, if you want to say something complicated" oder so ähnlich :)

Und wenn du da erstmal einen "Fuß in der Tür" hast, wird man sich deines Wunsches der Senderdatenanbietung auch annehmen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 17 Mai 2006, 11:05

Was schriftliches bekommst du schon. Erstma Kontakt herstellen. Auf Englisch z.b. ;). Dann EMail-Addy geben und ab geht die Luzi ;)

Jo
Site Admin
Beiträge: 10790
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo » 17 Mai 2006, 11:58

Ich werde es erst nochmal per E-Mail versuchen. Wenn das weiter nichts bringt, dann wage ich mal einen Anruf. Mal sehen wo das hinführt :wink:

dust
Gold Member
Beiträge: 334
Registriert: 04 Feb 2005, 18:30

Beitrag von dust » 29 Mai 2006, 06:23

http://dict.leo.org/
wenn man einmal nicht weiss wie etwas heisst oder geschrieben wird. kann man auch im firefox einbinden. wenn man conquery als extension installiert hat kann man auch einen markierten text direkt abfragen.

seeeeeeeehr hilfreich und einfach. ;)

Jo
Site Admin
Beiträge: 10790
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo » 29 Mai 2006, 12:29

Ich habe es bei TV3 mit E-Mails auf norwegisch versucht und doch noch Erfolg gehabt. TVNORGE habe ich hinten angestellt. Der Sender ist mir erstmal nicht soo wichtig, vielleicht antworten sie ja doch noch irgendwann auf die Mails.

Antworten