Senderlogo-Konventionen

Hier wird dir geholfen, wenn du TV-Daten anbieten möchtest.
Antworten
Jo
Site Admin
Beiträge: 10768
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Senderlogo-Konventionen

Beitrag von Jo » 23 Mär 2007, 00:18

Ich bin gerade wieder dabei, Senderlogos aufzubereiten und da stehe ich wieder vor einem alten Problem: Die Größe 40x20 zeigt TVB in der Programmtabelle an. Das ist aber für einige Logos so klein, dass man nichts mehr erkennt. Außerdem sieht das im Sendungsinfo-Fenster eher mikrig aus. Bei größeren Logos hat man aber das Problem, dass es z. B. im Sendungsanzeige-Plugin nicht mehr aussieht.
Deshalb bin ich mir nie sicher was ich machen soll. Bei Sendergruppen mit gleichartigen Logos finde ich es auch unschön, wenn die in unterschiedlicher Größe dargestellt werden. Da gibt es z. B. das Logo "TV1000", das sich leicht in 40x20 darstellen lässt, dann gibt es aber "TV1000 Action", wobei das "Action" relativ klein unter dem Logo steht, sodass man bei 40x20 nichts mehr entziffern kann.
Wie macht man es also am besten?

Jo
Site Admin
Beiträge: 10768
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo » 23 Mär 2007, 11:03

Ich habe mich auf folgende Konventionen geeinigt, die ich in Zukunft einhalten will
*Logos werden üblicherweise mit einer Breite von max. 40 80 Pixeln, Höhe max. 20 40 Pixeln dargestellt
*Ist das Logo in der Größe kaum erkennbar, kann die Größe auf bis zu 80x40 ausgedehnt werden
*Rahmen um Logos werden abgeschnitten
*Bei gleichartigen Logos einer Senderfamilie wird die Größe so gewählt, dass alle Logos gleich aussehen
*Als Format wird PNG genommen
*Hintergründe werden transparent dargestellt
*Die Logos werden nicht gestreckt oder gestaucht

Antworten