Zattooo nun auch im Web

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
Antworten
Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Zattooo nun auch im Web

Beitrag von bodo » 21 Mai 2009, 21:03

Von Zattoo gibt's nun auch in Deutschland eine Web-Version, die man ohne installation eines Programmes nutzen kann. Dort sind leider momentan weniger Sender vorhanden als in der Desktop-Version, aber das wird sich bestimmt noch ändern.

Link: http://watch.zattoo.com

Benutzeravatar
DBertelsbeck
Gold Member
Beiträge: 409
Registriert: 13 Okt 2004, 10:46
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Zattooo nun auch im Web

Beitrag von DBertelsbeck » 21 Mai 2009, 23:47

Auch im WEB?
Anstatt trifft es wohl besser.
ABO-System wird eingeführt, unter den kostenlosen Sendern ist nur noch (ARD/ZDF ausgenommen) Müll.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

midnightflash
Full Member
Beiträge: 72
Registriert: 26 Feb 2007, 13:08

Re: Zattooo nun auch im Web

Beitrag von midnightflash » 26 Mai 2009, 00:31

Und die Linux-Version gestrichen. :-(

Das war's dann wohl mit Zattoo...

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zattooo nun auch im Web

Beitrag von bodo » 26 Mai 2009, 07:14

Aber die Flash-Version läuft doch überall. Auch auf Linux?

midnightflash
Full Member
Beiträge: 72
Registriert: 26 Feb 2007, 13:08

Re: Zattooo nun auch im Web

Beitrag von midnightflash » 26 Mai 2009, 11:19

bodo hat geschrieben:Aber die Flash-Version läuft doch überall. Auch auf Linux?
Jop. Aber ich hasse das, da unter Linux das (proprietäre) Flash-Plugin in Firefox in der Regel schon mit einem Filmchen einen CPU-Kern ans Limit kitzelt. Beim (polibekernten) Desktop ist mir das ja quasi egal, aber bei einkernigen Note/Netbooks mag ich das mal gar nicht.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zattooo nun auch im Web

Beitrag von bodo » 26 Mai 2009, 15:45

Da bedank dich mal bitte bei X11, es gibt nämlich keinen einheitlichen Standard, um die Beschleunigung der Grafikkarte für Anwendungen wie das Flash-Plugin nutzbar zu machen unter Linux. ATI und Nvidia haben da zwar was in der mache, is aber alles noch etwas alpha und bisserl inkompatible zueinander.

Antworten