IMDb-Perlen

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
dust
Gold Member
Beiträge: 334
Registriert: 04 Feb 2005, 18:30

Beitrag von dust »

ftp ports 20 und 21 sind offen.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo »

Allzu lange habe ich wahrscheinlich nicht Lust die Imdb-Perlen zu machen. Es geht mir voll auf die Nerven, dass ich da, obwohl seit Ewigkeiten angemeldet, immer noch keine Alternativtitel eingeben kann, weil das angeblich eine Sache ist, die nur für erfahrene Nutzer geeignet sein soll. Komplette Filme kann man dort vorschlagen, aber einen Titel in einer anderen Sprache nicht! Jedesmal muss ich neu recherchieren, wenn bei einer Sendung bei TVB z.B. nur der deutsche Titel angegeben ist, in IMDb aber der deutsche Titel fehlt.
Die IMDb-Perlen sind halt nur eine Notlösung. Eigentlich halte ich vom Imdb-System nichts.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo »

Die gewichteten IMDb-Bewertungen sind echt völlig daneben. Beispiel Punam: Von 21 Leuten geben 17 die Bestnote, nur einer benotet mit "5" eher durchschnittlich. Das führt dazu, dass der gewichtete Durchschnitt im Vergleich zum arithmetischen Mittel um satte 3,3 Punkte von 9,6 auf 6,3 abgewertet wird:

Code: Alles auswählen

21 IMDb Nutzer haben eine Bewertung von 6.3 / 10 abgegeben (gewichteter Durchschnitt)

Die demographische Übersicht finden Sie weiter unten.
Bewertungen	 Anteil	 Bewertung
17	 81.0%	10
2	 9.5%	9
1	 4.8%	8
	 	7
	 	6
1	 4.8%	5
	 	4
	 	3
	 	2
	 	1

Arithmetisches Mittel = 9.6.  Median = 10

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von Jo »

Ich werde bei den Imdb-Perlen in Zukunft seltener Wiederholungen angeben und weitere Folgen von Mehrteilern, wenn die Teile aufeinander aufbauen. Es ist ja nicht so schwer über die Suche im TVB die Wiederholungen bzw. anderen Folgen zu finden.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re:

Beitrag von Jo »

Jo hat geschrieben:Die gewichteten IMDb-Bewertungen sind echt völlig daneben. Beispiel Punam: Von 21 Leuten geben 17 die Bestnote, nur einer benotet mit "5" eher durchschnittlich. Das führt dazu, dass der gewichtete Durchschnitt im Vergleich zum arithmetischen Mittel um satte 3,3 Punkte von 9,6 auf 6,3 abgewertet wird:
Mittlerweile ist es noch extremer: Von 24 Leuten 19 mal die Bestnote, nur einmal ein völliger Verriss: Arithmetisches Mittel 9,4 Punkte, aber gewichteter Durchschnitt: 3,9 Punkte, also eine Abweichung von 5,5 Punkten. Absolut lächerlich, was Imdb da mit ihrer Gewichtung fabriziert haben.

dust
Gold Member
Beiträge: 334
Registriert: 04 Feb 2005, 18:30

Re: Re:

Beitrag von dust »

Jo hat geschrieben:
Jo hat geschrieben:Die gewichteten IMDb-Bewertungen sind echt völlig daneben. Beispiel Punam: Von 21 Leuten geben 17 die Bestnote, nur einer benotet mit "5" eher durchschnittlich. Das führt dazu, dass der gewichtete Durchschnitt im Vergleich zum arithmetischen Mittel um satte 3,3 Punkte von 9,6 auf 6,3 abgewertet wird:
Mittlerweile ist es noch extremer: Von 24 Leuten 19 mal die Bestnote, nur einmal ein völliger Verriss: Arithmetisches Mittel 9,4 Punkte, aber gewichteter Durchschnitt: 3,9 Punkte, also eine Abweichung von 5,5 Punkten. Absolut lächerlich, was Imdb da mit ihrer Gewichtung fabriziert haben.
vergiss die bewertungen, nach denen kann man nicht gehen. da wird scheinbar aktiv politik betrieben was "gut" zu sein hat...

Nutzerbewertungen für
Fremde Kinder - Große Schwester Punam (2006)
http://www.imdb.de/title/tt0927739/ratings

Bewertungen Anteil Bewertung
19 79,2% 10
3 12,5% 9
1 4,2% 8
7
6
5
4
3
2
1 4,2% 1
Arithmetisches Mittel = 9,4. Median = 10
IMDb Nutzer 24 3,9

Nutzerbewertungen für
Die Verurteilten (1994)
http://www.imdb.de/title/tt0111161/ratings

Bewertungen Anteil Bewertung
235.815 59,2% 10
77.880 19,5% 9
40.484 10,2% 8
16.411 4,1% 7
5.852 1,5% 6
3.307 0,8% 5
1.691 0,4% 4
1.566 0,4% 3
1.608 0,4% 2
13.812 3,5% 1
Arithmetisches Mittel = 9,0. Median = 10
Auf Platz #1 in den Top 250 Filmen
IMDb Nutzer 398.426 9,2

http://www.imdb.com/ratings_explained
Weighted Average Ratings

IMDb publishes weighted vote averages rather than raw data averages. Various filters are applied to the raw data in order to eliminate and reduce attempts at 'vote stuffing' by individuals more interested in changing the current rating of a movie than giving their true opinion of it.

The exact methods we use will not be disclosed. This should ensure that the policy remains effective. The result is a more accurate vote average.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von Jo »

Das Problem ist, dass es wohl keine bessere Möglichkeit gibt. Um an die ungewichteten Bewertungen zu kommen müsste man jeden Film einzeln nachgucken, was nicht praktikabel ist.
Und die Imdb-Perlen sind trotzdem noch hilfreicher als das was in den TV-Zeitschriften so bewertet wird. Da kann man ja mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass das, was bei denen als "Tagestipp" angepriesen wird, nichts taugt.
Wäre nur besser, wenn es sowas wie Imdb mit ausreichender Masse an Filmen und Bewertungen auch in freier Form gäbe.

dust
Gold Member
Beiträge: 334
Registriert: 04 Feb 2005, 18:30

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von dust »

http://www.schnittberichte.com/
http://www.ofdb.de
die haben ebenfalls eigene bewertungen. bei schnittberichte könnte man die originallänge übernehmen und user sehen dann wieviel herausgeschnitten wurde. dann können sie sich überlegen ob sie sich die geschnittene fernsehfassung ansehen oder sich die ungeschnittene dvd holen.

eine andere möglichkeit wäre, aus imdb das arithmetische mittel zu nehmen.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von Jo »

Die sind beide rein deutsch und auch nicht frei.
dust hat geschrieben:eine andere möglichkeit wäre, aus imdb das arithmetische mittel zu nehmen.
Das ginge halt nur, wenn man alles händisch nachguckt, und das wäre zu viel Aufwand.

dust
Gold Member
Beiträge: 334
Registriert: 04 Feb 2005, 18:30

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von dust »

Jo hat geschrieben:Die sind beide rein deutsch und auch nicht frei.
dust hat geschrieben:eine andere möglichkeit wäre, aus imdb das arithmetische mittel zu nehmen.
Das ginge halt nur, wenn man alles händisch nachguckt, und das wäre zu viel Aufwand.
bei deutschen fernsehprogrammen kein problem. reden über die nutzung und verlinkung muss man mit ihnen, hätten beide was davon. die seiten weil sie mehr user bekommen und tvbrowser weil mehr und auch andere daten. speziell bei schnittberichte, wieviele wissen über das schneiden der fernsehsender bescheid?

wird nicht derzeit per script die seite aufgerufen und die bewertung gelesen? keine ahnung wie es derzeit gemacht wird, wenn ja müsste man zusätzlich den bewertungslink folgen und schon ist man beim arithmetischen mittel.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von Jo »

dust hat geschrieben:wird nicht derzeit per script die seite aufgerufen und die bewertung gelesen? keine ahnung wie es derzeit gemacht wird, wenn ja müsste man zusätzlich den bewertungslink folgen und schon ist man beim arithmetischen mittel.
Die Imdb-Daten werden auf verschiedenen Mirrors zum Download angeboten. Aber nur bestimmte Teile und das arithmetische Mittel gehört nicht dazu.

v6ph1
Site Admin
Beiträge: 1272
Registriert: 13 Jan 2008, 05:07
Wohnort: Radebeul

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von v6ph1 »

Was genau bekommt/habt ihr von der IMDb für Daten?
Soweit ich es sehe: Einzelbewertungen.
Aus denen kann man auch ganz gut einen "Mittelwert" ausrechnen:
Den originalen Mittelwert nehmen und die am stärksten abweichende Bewertung entsorgen.
So weiter, bis nur noch 3-5Bewertungen dabei sind, die sich nicht mehr stark unterscheiden und deren Mittelwert ist es dann.
Das dürfte insbesondere extrem-Bewertungen herausfiltern. (die Hass und Lob-Bewertungen)

mfg
v6ph1

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von Jo »

Die Daten kommen z.B. von ftp://ftp.fu-berlin.de/pub/misc/movies/database/ und da gibt es m.W. nur Anzahl der Stimmen und gewichteter Durchschnitt. Bei zigtausenden Filmen wäre das ja sonst auch eine zu große Datenmenge, die jeder TVB-Nutzer des Imdb-Plugins runterladen müsste. Es ist ja jetzt schon nicht wenig.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von bodo »

Ne, die Anzahl an Stimmen ist enthalten. Nur weiß ich nicht, ob wir die IMDB-Bewertung anders berechnen dürfen als IMDB das tut. Wenn, dann müssen wir klar darauf hinweisen.

Jo
Site Admin
Beiträge: 10970
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Re: IMDb-Perlen

Beitrag von Jo »

Ab sofort werden bei den IMDb-Perlen keine Dokumentationen mehr angegeben, weil sich da über die IMDb-Bewertungen nicht zuverlässig Perlen finden lassen. Viele sehr gute Dokus fallen aus dem Raster, weil sie in der IMDb gar nicht vorhanden sind, wohingegen andere journalistisch schlampig gemachte Dokus Bestbewertungen bekommen, offensichtlich weil sie viele bunte Computertricks und ein paar ordentliche Explosionen beinhalten, oder einfach nur weil sie Partei für etwas ergreifen.

Fra nå der finnes ikke lenger dokumentarer i "IMDb Pearls" fordi vurdering av dokumentarer på IMDb er uegnet for å finne gode dokumentarer. Mange svært gode dokumentarer mangle på IMDb mens andre få best karakterer, tilsynelatende bare fordi de inkluderer mange fargerike computer trikk og noen anstendig eksplosjoner, eller rett og slett fordi de ta parti for noe.

Antworten