Beta: VLC Server Plugin - Internetradio anhören & mehr

Hier haben Plugin-Entwickler die Möglichkeit, sich auszutauschen.
Antworten
webbiller
Junior Member
Beiträge: 38
Registriert: 16 Nov 2007, 17:18

Beta: VLC Server Plugin - Internetradio anhören & mehr

Beitrag von webbiller »

Hallo hier das Beta meines VLC Server Plugins, dass ich mir mit ehr weniger als mehr Java Kenntnissen zusammengestöpselt habe.
Leider sind vermutlich noch etliche Bugs drin, deswegen nur ein Beta. Fehlermeldungen gerne hier posten.

(Zur Sicherheit sollte man nach dem Einrichten eine Sicherungskopie der Datei java.vlcserverplugin.VlcserverPlugin.prop anlegen,
falls das Plugin mal seine Settings verliert. :? )

Ziel des Plugins: vor allem Internetradio-Streams zeitgesteuert anhören/aufzeichnen
Es ist aber Prinzipiell jede Quelle möglich die der VLC abspielen kann

Voraussetzungen : Der VLC Player (www.videolan.org) muss mit zusätzlichem Telnet Interface gestartet sein.
Netzwerk : Der VLC Player kann auch auf einem anderen Rechner/Server laufen, der per Telnet erreichbar ist
Plattformen : alle auf denen VLC läuft
Konfiguration : Im Konfigurationsdialog können neben Voreinstellungen für jeden Sender eine StreamURL und das bevorzugte Ausgabeprofil gewählt werden

Was macht das Plugin?
Mit dem Plugin können Sendungen markiert werden.
Über einen Dialog wird nun interaktiv ein VLM Script erzeugt, dass dann per Telnet an den VLC gesendet wird.
Verändert werden können:
-Ausgabe:Datei /Lautsprecher /Beides
-Stream
-Dateiname
-Ausgabeort
-Ausgabeformat
etc.

Was kann mit VLC Plugin angesehen/angehört/aufgenommen werden?

Das Spektrum von vlc ist ja relativ groß. Unterstützt werden
Streamingprotokolle:
-http
-mms
-rtsp
...

Codecs:
-mp3
-wma
-real cook
uvm

Der Stream kann:
-normal abgespielt werden
-im Rohformat gespeichert werden (Vorteil:kein zusätzlicher Qualitätsverlust. Problem: Player muss das wiedererkennen können)
-in Containerdatei (.asf/.ogg) im Rohformat gespeichert werden (Vorteil:Player erkennt Stream wieder)
-in beliebiges Format Transcodiert werden (Nachteil:Qualitätsverlust, Rechenlast,Datenmenge- aber je nach Wunsch gut steuerbar)

Kann man mehrere Tage in voraus Programmieren?
Jein. Der VLC vergisst alle programmierten Streams beim Herunterfahren.
Es sollte aber möglich sein den VLC beim Hochfahren des Rechners automatisch zu starten (z.B. Autostart) und sofort die gespeicherte Programmierungen wieder zu laden.

Wie kann ich die Programmierten Sendungen überprüfen:
über Telnet: telnet 127.0.0.1 4212 -->Paswort: admin
über http : http://127.0.0.1:8080/vlm.html


VLC Tips:

http://wiki.videolan.org/Documentation: ... _HowTo/VLM


Kommandozeilenparameter:

VLC starten mit zusätzlichem Telnet und Http interface:
VLC --intf wx --extraintf telnet:http

Starten als Hintergrunddienst und Konfiguration laden (dieser Player ist dann nurnoch über Telnet oder Webinterface bedienbar! ):
vlc --intf telnet --extraintf http --control telnet --vlm-conf TVBVLMBroadcasts.txt



Bugs:
Plugin:bestimmt einige :wink:
VLC :beansprucht manchmal viel Leerlaufzeit (unter Windows) obwohl grade inaktiv.

Bin mal gespannt wie ihr das Plugin findet: http://rapidshare.de/files/37953964/vlc ... n.zip.html

webbiller
Junior Member
Beiträge: 38
Registriert: 16 Nov 2007, 17:18

Beitrag von webbiller »

Und noch als Starthilfe, nicht alle überprüft:
Bayern1:mms://a202.l674030201.c6740.e.lm.akamaistream.net/D/202/6740/v0001/reflector:30201
Bayern2:mms://a627.l674146626.c6741.e.lm.akamaistream.net/D/627/6741/v0001/reflector:46626
Bayern3:mms://a213.l674234375.c6742.g.lm.akamaistream.net/D/213/6742/v0001/reflector:34375
Bayern4:mms://a1395.l674355394.c6743.e.lm.akamaistream.net/D/1395/6743/v0001/reflector:55394
1Live :http://gffstream.ic.llnwd.net/stream/gf ... einslive_a
WDR2 :mms://a1367.l672223084.c6722.g.lm.akamaistream.net/D/1367/6722/v0001/reflector:23084
WDR3 :mms://a1918.l1383638601.c13836.e.lm.akamaistream.net/D/1918/13836/v0001/reflector:38601
WDR4 :mms://a473.l1383738602.c13837.e.lm.akamaistream.net/D/473/13837/v0001/reflector:38602
WDR5 :mms://a491.l751835324.c7518.g.lm.akamaistream.net/D/491/7518/v0001/reflector:35324
HR1:mms://d8519512036.w.vel.core004.cdn.streamfarm.net/17000hr/live/3435hr1/de_48.wma?cid=62954&dummy=.wmv
HR1:http://d8519512044.i.vel.core004.cdn.st ... /de_96.mp3
HR2:mms://d8519512035.w.vel.core004.cdn.streamfarm.net/17000hr/live/3435hr2/de_48.wma?cid=62955&dummy=.wmv
HR2:http://d85195728.i.tis.core005.cdn.stre ... /de_96.mp3
HR3:mms://d85195726.w.tis.core005.cdn.streamfarm.net/17000hr/live/3435hr3/de_48.wma?cid=62788&dummy=.wmv
HR3:http://d8519512041.i.vel.core004.cdn.st ... /de_96.mp3
HR4:mms://d85195723.w.tis.core005.cdn.streamfarm.net/17000hr/live/3435hr4/de_48.wma?cid=62959&dummy=.wmv
HR4:http://d8519512044.i.vel.core004.cdn.st ... /de_96.mp3
HRinfo:mms://d8519512035.w.vel.core004.cdn.streamfarm.net/17000hr/live/3435hrinfo/de_48.wma?cid=62960&dummy=.wmv
HRinfo:http://d85195727.i.tis.core005.cdn.stre ... /de_96.mp3
youFM:mms://d8519512038.w.vel.core004.cdn.streamfarm.net/17000hr/live/3219youfm/de_48.wma?cid=56564&dummy=.wmv
youFM:http://d85195728.i.tis.core005.cdn.stre ... /de_96.mp3
MDR_Sputnik:mms://d621466635.w.ipx.core001.cdn.streamfarm.net/22005mdrsputnik/live/3087mdr_sputnik_live/de_44.wma?cid=51501&dummy=.wmv
MDR_Sputnik:http://d851957213.i.tis.core005.cdn.str ... /de_96.mp3
MDR_Figaro:mms://d621466635.w.ipx.core001.cdn.streamfarm.net/22007mdrfigaro/live/3087mdr_figaro_live/de_44.wma?cid=51504&dummy=.wmv
MDR1_Sachsen:mms://d621466636.w.ipx.core001.cdn.streamfarm.net/22001mdr1sachsen/live/3087mdr_sachsen/de_44.wma?cid=58518&dummy=.wmv
MDR_Klassik:mms://d8019013966.w.glx.core006.cdn.streamfarm.net/22008mdrklassik/live/3087mdrklassik/klassik_128.wma?cid=60324&dummy=.wmv
MDR_Klassik:http://62.146.11.19:80/22008mdrklassik/ ... ik_128.mp3
SWR1-BW:mms://62.26.161.89/swr$swr1$live_bw_44.wma
SWR2:mms://213.200.97.108/swr$swr2$live.wma
SWR4-BW:mms://62.26.161.89/swr$swr4$live_bw.wma
DASDING:mms://62.26.161.89/dasding$livestream.wma
SWR-con.tra:mms://62.26.161.89/swrcontra$live.wma
DeutschlandRadio Kultur:mms://dradio-wm.t-bn.de/live/dlr/dlr
DeutschlandRadio Kultur:http://dradio-mp3.t-bn.de/dlr_live
Deutschlandfunk:mms://dradio-wm.t-bn.de/live/dlf/dlf
Deutschlandfunk:http://dradio-mp3.t-bn.de/dlf_live



OE1:mms://stream4.orf.at/oe1-wort
Radio Wien:mms://stream2.orf.at/radio_wien
OE3:mms://v1E31205438264Bgcsj2w07739FA61.proxitv.speednet.at/WSX/oe3_live
FM4:mms://streamy.orf.at/fm4_live

Wer zu faul ist das per Hand einzutragen, der kann nach dem ersten Plugin start die Datei java.vlcserverplugin.VlcserverPlugin.prop durch die Datei aus dem src Paket ersetzen -dann muss man nur noch die Pfade anpassen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo »

Kannst du diese Liste nicht einfach als Default mitliefern mit dem Plugin und die entsprechenden Sender schon verdrahten damit?

webbiller
Junior Member
Beiträge: 38
Registriert: 16 Nov 2007, 17:18

Beitrag von webbiller »

Das hab ich mir noch nicht so überlegt. Zumal ich die Liste auch nicht komplett geprüft habe, und ich mir noch nicht überlegt habe wie ich es mit Sendern machen will, die mehrere Streams (verschiedene Codecs, mehrere Kilobitraten) anbieten.
Evtl wäre es ja dann auch sinnvoller so eine Liste separat online zu stellen, damit man sie besser/überhaupt updaten kann. Sonst müsste man ja wegen jedem geänderten Stream das Plugin neu komplieren/uploaden.

webbiller
Junior Member
Beiträge: 38
Registriert: 16 Nov 2007, 17:18

Beitrag von webbiller »

So noch einiges verbessert, auch sind nun etliche Streams "voreingestellt".
Installation:
-Plugin in das Pluginverzeichnis kopieren
-TVB Starten
-Menü->Plugins->Plugins Verwalten->Vlc Server Plugin ->konfigurieren
->"Automatisch füllen" drücken
-->ggf. andere/alternativen Stream wählen
-Restliche Optionen wie gewünscht anpassen


http://rapidshare.de/files/38028686/Vlc ... n.jar.html

Freue mich auf Rückmeldungen

Edit:Zwei Bugs entfernt V0.0.0.2 neuer Rapidshare Link
Zuletzt geändert von webbiller am 11 Dez 2007, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Beitrag von Bananeweizen »

Automatisch füllen:

Code: Alles auswählen

Thread [AWT-EventQueue-1] (Suspended (exception ArrayIndexOutOfBoundsException))	
	Vector<E>.elementAt(int) line: 427	
	VlcServerSettings$4(DefaultTableModel).getValueAt(int, int) line: 632	
	JTable.getValueAt(int, int) line: 2638	
	VlcServerSettings.UpdateURLs() line: 112 [local variables unavailable]	
	VlcServerSettings$6.actionPerformed(ActionEvent) line: 523	
	JButton(AbstractButton).fireActionPerformed(ActionEvent) line: 1995	
	AbstractButton$Handler.actionPerformed(ActionEvent) line: 2318	
	DefaultButtonModel.fireActionPerformed(ActionEvent) line: 387	
	DefaultButtonModel.setPressed(boolean) line: 242	
	BasicButtonListener.mouseReleased(MouseEvent) line: 236	
	JButton(Component).processMouseEvent(MouseEvent) line: 6038	
	JButton(JComponent).processMouseEvent(MouseEvent) line: 3265	
	JButton(Component).processEvent(AWTEvent) line: 5803	
	JButton(Container).processEvent(AWTEvent) line: 2058	
	JButton(Component).dispatchEventImpl(AWTEvent) line: 4410	
	JButton(Container).dispatchEventImpl(AWTEvent) line: 2116	
	JButton(Component).dispatchEvent(AWTEvent) line: 4240	
	LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Component, int, MouseEvent) line: 4322	
	LightweightDispatcher.processMouseEvent(MouseEvent) line: 3986	
	LightweightDispatcher.dispatchEvent(AWTEvent) line: 3916	
	JDialog(Container).dispatchEventImpl(AWTEvent) line: 2102	
	JDialog(Window).dispatchEventImpl(AWTEvent) line: 2429	
	JDialog(Component).dispatchEvent(AWTEvent) line: 4240	
	TextComponentPopupEventQueue(EventQueue).dispatchEvent(AWTEvent) line: 599	
	TextComponentPopupEventQueue.dispatchEvent(AWTEvent) line: 37	
	EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(int) line: 273	
	EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(int, Conditional, EventFilter) line: 183	
	EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(Conditional, EventFilter) line: 177	
	Dialog$1.run() line: 1039	
	PeerEvent(InvocationEvent).dispatch() line: 209	
	TextComponentPopupEventQueue(EventQueue).dispatchEvent(AWTEvent) line: 597	
	TextComponentPopupEventQueue.dispatchEvent(AWTEvent) line: 37	
	EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(int) line: 273	
	EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(int, Conditional, EventFilter) line: 183	
	EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(int, Conditional, Component) line: 173	
	EventDispatchThread.pumpEvents(int, Conditional) line: 168	
	EventDispatchThread.pumpEvents(Conditional) line: 160	
	EventDispatchThread.run() line: 121	

webbiller
Junior Member
Beiträge: 38
Registriert: 16 Nov 2007, 17:18

Beitrag von webbiller »

Bananeweizen hat geschrieben:Automatisch füllen:
Seltsam, da ging wirklich eine for Schleife über das Ziel hinaus :-P
Aber unter WinXP Java 1.6.0_03 hat er ohne murren das einfach geschluckt.
Habt ihr eine Developer Version mit strengerer Bereichs bzw Fehlerprüfung? Oder kann man das seinem Java irgendwie sagen? Oder liegts nur an der Betriebssystem Plattform?
Probier es mit dem neunen Link nochmal, hoffe es geht nun..

webbiller
Junior Member
Beiträge: 38
Registriert: 16 Nov 2007, 17:18

Beitrag von webbiller »

So, auf Anfrage lade ich mal hier die meine aktuelle Version hoch
http://www.arcortools.de/tvb/VlcserverPlugin.jar

neues:
-schon ermittelte URLs der wichtigsten ÖR Radiosender als csv enthalten
-mit einem Klick URLs vorbelegen
-Radiostream URL kann vorab getestet werden /VLC wird aufgeruen

Installation: Plugin ins TVB Pluginverzeichnis kopieren
TVB aufrufen Über das konfigurationsmenü auf die Plugin Konfiguration gehen
Auf "Automatisch füllen" gehen, um den Radiosendern ohne StreamURL automatisch die erstbeste passende URL zuzuweisen.
Sonstige optionen anpassen
Konfiguration speichern

Fertig

VLC starten (per Hand oder z.B. bei Rechnerstart) mit aktiviertem Telnet Interface.
Nun kann man Sendungen mit rechtem Mauscklick im VLC programmieren.
Es wird ein VLM Script aus den vorhandenen Informationen und voreinstellungen erstellt, das dann per Telnet an den VLC/VLM Server geschickt werden kann.

Hinweis: Der aktuelle vlc (8.6e Release) hat öfters Probleme mit einigen Radiostreams und stürzt ab.Die Version 8.6d hatte IMHO diese Probleme nicht

dust
Gold Member
Beiträge: 334
Registriert: 04 Feb 2005, 18:30

Beitrag von dust »

aus sicherheitsgründen sollte man unbedingt auf 0.8.6f updaten

http://www.videolan.org/

Changes between 0.8.6e and 0.8.6f
Security updates

* Really fixed subtitle buffer overflow (CVE-2007-6681, VideoLAN-SA-0801)
* Fixed Real RTSP code execution problem (CVE-2008-0073, VideoLAN-SA-0803)
* Fixed MP4 integer overflows (CVE-2008-1489, VideoLAN-SA-0803)
* Fixed cinepak integer overflow (VideoLAN-SA-0803)

Various bugfixes

* The Mozilla plugin registers a usable range of MIME-types on Mac OS X
* Improved video output behavior on multi-screen setups running Mac OS X
* Fixed crashes in H264 packetizer
* Close MMS access on network timeout
* Fix some problems with AAC decoder & packetizer

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo »

Ich würde dir vorschlagen, das Plugin auf unserer Plugin-Seite hochzuladen. Das ist der Haupt-Anlaufpunkt für die Nutzer. Das Forum hier nutzt kaum jemand :).

Jean la Bete
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 25 Nov 2007, 11:46

plugin VlcserverPlugin.jar versucht, aber ?????

Beitrag von Jean la Bete »

hi, webbiller,

ich habe versucht, das plugin, wie beschrieben, unter Linux zu installieren in den TVB 2.6.3f.

1) VlcserverPlugin.jar nach ~/.tvbrowser/2.6.3/plugins/ kopiert
2) dann erst TVB gestartet
3) Einstellungen -> "plugins verwalten"

aber das Plugin ist einfach nicht sichtbar?

Was mache ich falsch.

b.t.w. habs gerade genau gleich auch unter Mac OS X 10.5.2 versucht - gleiches Ergebnis - auch die Aktualisierung/Suche ändert nichts daran :-(

J.l.B.

Antworten