TV-Daten aus Internet?

Fragen zur PDA-Version? Dann hier rein!
Antworten
uk

TV-Daten aus Internet?

Beitrag von uk » 24 Feb 2008, 18:21

Ist evtl. geplant, die TV-Daten - wie bei der Desktop-Version - direkt aus dem Internet holen zu können? Ich habe eine UMTS/HSDPA-Flatrate, da sind auch 20 MB mal eben schnell geladen. :wink:

Wenn nicht, dann sollte es wenigstens möglich sein, statt des Pfades auf die Daten-Datei auch eine URL angeben zu können, damit man sich die Daten wenigstens selbst ins Internet stellen kann.

Was haltet ihr davon?

Viele Grüße
Uwe

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 24 Feb 2008, 18:24

Die Daten selber ins Internet zu stellen ist ein absolutes NO GO ! Die Daten stehen unter UrhG.

uk

Beitrag von uk » 25 Feb 2008, 08:09

bodo hat geschrieben:Die Daten selber ins Internet zu stellen ist ein absolutes NO GO ! Die Daten stehen unter UrhG.
So war's natürlich nicht gemeint. :shock:

Habe mich falsch ausgedrückt, ich meinte natürlich nicht veröffentlichen, sondern als Ressource irgendwo ablegen, wo nur ich persönlich drankomme (entweder über private VPN-IP oder tatsächlich über den eigenen Webserver über eine geheime URL wie www.meinedomain.de/c7a6q8f7f6saas7a6d907ds5/daten.txt)

Viele Grüße
Uwe

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 25 Feb 2008, 08:49

Naja, selbst wenn du das nich veröffentlichen würdest: so eine Schnittstelle würde andere verführen, dies zu machen. Deswegen kommt so eine Schnittstelle für uns nicht in betracht.

Viper4000

Beitrag von Viper4000 » 06 Apr 2008, 16:01

Hallo erstmal.

Ich verstehe den Unterschied nicht ob nun der Notebook oder mein PDA die Daten online aus dem Netz holt.

Warum kann der TV-Browser Mini nicht genau wie der normale TV-Browser die TV-Daten aus dem Netz holen? Bevor ich die TV-Daten mühselig auf den PDA friemel, klapp ich lieber den Notebook auf.

Ich war eigentlich davon ausgegangen das sich der TV-Browser für PDA die Daten genauso aus dem Netz holt wie die Software für den Notebook und bin nun entäuscht.

Gruß Viper

benne
Plugin-Developer
Beiträge: 247
Registriert: 28 Feb 2007, 09:27
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von benne » 06 Apr 2008, 21:54

TV-Browser Mini ist nur als Erweiterung zum klassischen TV-Browser zu sehen. Tut mir Leid - haben wir so entschieden. Das ganze hat aber auch einen technischen Hintergrund, denn die Daten müssen erst PDA-tauglich aufbereitet werden bevor man sie verwenden kann. Mit der normalen Datenstruktur kann ein PDA nichts anfangen.

skydiver

Re: TV-Daten aus Internet?

Beitrag von skydiver » 21 Jun 2009, 18:39

So ein bu..sh.t: "Die Daten sind nicht PDA-tauglich ...". Entmagnetisierst Du Deine CD's bevor Du sie anhörst, weil sie dann besser klingen? Was wäre denn PDA-tauglich? Ich spare mir die Aufklärung darüber, dass die Software die Daten "interpretiert" ... und nicht der "PDA" ... ergo also die Software einfach nur nicht fähig ist ... Klar natürlich auch, dass das Tool sonst tatsächlich viel zu nützlich geowrden wäre ... und das wollen wir ja alle nicht ...

midnightflash
Full Member
Beiträge: 72
Registriert: 26 Feb 2007, 13:08

Re: TV-Daten aus Internet?

Beitrag von midnightflash » 21 Jun 2009, 23:40

skydiver hat geschrieben:So ein bu..sh.t: "Die Daten sind nicht PDA-tauglich ...". Entmagnetisierst Du Deine CD's bevor Du sie anhörst, weil sie dann besser klingen? Was wäre denn PDA-tauglich? Ich spare mir die Aufklärung darüber, dass die Software die Daten "interpretiert" ... und nicht der "PDA" ... ergo also die Software einfach nur nicht fähig ist ... Klar natürlich auch, dass das Tool sonst tatsächlich viel zu nützlich geowrden wäre ... und das wollen wir ja alle nicht ...
Holla... ist da nicht ein wenig hart ausgeteilt? Ich würde meinem PDA das nicht zumuten wollen ein Datenupdate, wonach mein recht potenter 3-Kern-Desktop (mit ~60 Kanälen und reichlichst Lieblingssendungen) erst mal einige Zeit sinnieren muß, durchzuführen. Auch (m)ein Netbook (hier quasi ohne Lieblingssendungen) ist da schon eine Weile an der Lastgrenze... Aber PDA?!
Aber das wahre Problem ist der Vergriff im Ton.

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Re: TV-Daten aus Internet?

Beitrag von Bananeweizen » 22 Jun 2009, 20:03

skydiver, wenn du weiterhin einen solchen Ton an den Tag legen willst, dann such dir eine andere Stelle zum Rumpöbeln im Netz.

Außerdem liegst du auch in der Sache falsch, während Benne Recht hat. Schließlich sollte er als Entwickler der PDA-Applikation wissen, wovon er redet.

zino

Re: TV-Daten aus Internet?

Beitrag von zino » 20 Sep 2009, 14:23

Dem Wunsch, den TV-Browser am Handy nutzen zukönnen, ohne jedesmal am PC rumklicken/exportieren/übertragen zu müssen, kann ich mich nur anschließen. Ich hatte mir so einen benutzerfreundlichen Datenabgleich wie bei Outlook/ActiveSync erhofft: einmal am PC einrichten und dann automatische Aktualisierung wenn das Handy angesteckt wird. Aber wenn ich die Funktionsweise richtig erfasst habe, ist die jetzige Lösung nur ein netter Gimmick und nicht für den problemlosen, täglichen Gebrauch geeignet.
Ich muss wohl auf den TV-Browser für mein Handy verzichten und weiterhin die Kompromisslösung mit den gängigen Onlineanbietern nutzen. Für den der mit der tvbrowser Lösung auch nicht ganz glücklich ist, helfen vielleicht diese Seiten weiter:

http://www.hoerzu.de/text
http://www.klack-channel.de/channel.php3
http://www.tvinfo.de/avantgo/index.php?
http://fernsehen.tvmovie.de/statisch/av ... home2.html
http://mobile.tvtv.de

Zino

wbauer
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: 25 Jan 2010, 23:18

Re: TV-Daten aus Internet?

Beitrag von wbauer » 25 Jan 2010, 23:51

Export auf den PDA geht doch meiner Meinung nach ganz einfach:

Im Plug-In das Datenverzeichnis, das mit ActiveSync zwischen Desktop und PDA synchronisiert wird, als Exportverzeichnis für tvdata.tvd einstellen. Dann kann man den Export der Liste aus TV-Browser mit dem Plugin anstoßen. Wenn der fertig ist, einfach den PDA an die USB Schnittstelle anhängen und ActiveSync synchronisiert die Daten auf den PDA.

Antworten