EPGpaid speichert IP-Adresse des Kunden, wozu?

Hier könnt Ihr mit uns über die Nutzungsgebühr der VG Media diskutieren.
Antworten
marram
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 01 Aug 2014, 22:25

EPGpaid speichert IP-Adresse des Kunden, wozu?

Beitrag von marram » 08 Mär 2019, 11:04

Hallo, weiß jemand, wozu EPGpaid die IP-Adresse braucht? Hat das etwas mit dem Daten-Download zu tun?
Gibt es ein Problem, wenn EPGpaid die IP-Adresse zum Zeitpunkt der Bestellung gespeichert hat, der Kunde aber seine IP-Adresse gewechselt hat?
Mit anderen Worten:
Spielt es eine Rolle, wenn man nach der Bestellung die IP-Adresse wechselt oder nicht?

ds10
Site Admin
Beiträge: 17297
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Re: EPGpaid speichert IP-Adresse des Kunden, wozu?

Beitrag von ds10 » 09 Mär 2019, 23:44

Dabei geht es nur um den Bestellort, die Daten dürfen nur Kunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz zur Verfügung gestellt werden. Bestellt man aus einem der genannten Länder, gilt das als Nachweis, dass man dort wohnt. Beim Datendownload spielt die IP-Adresse dann keine Rolle mehr (man kann ja z.B. im Urlaub sein, was aber nichts daran ändern, dass man seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort in einem dieser drei Länder hat).
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Antworten