Chancen für eine Ausnahme

Hier könnt Ihr mit uns über die Nutzungsgebühr der VG Media diskutieren.
Benutzeravatar
hgmichna
Full Member
Beiträge: 82
Registriert: 02 Mär 2007, 23:36
Wohnort: Riemerling
Kontaktdaten:

Chancen für eine Ausnahme

Beitrag von hgmichna » 16 Dez 2007, 14:47

Kann jemand einschätzen, wie die Chancen dafür stehen, eine Ausnahmeregelung für den TV-Browser zu bekommen? Ich vermute mal, schlecht.

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 16 Dez 2007, 14:49

Also wenn man ehrlich ist, muss man schon sagen, das die Chancen schlecht stehen. Wenn aber die Sender merken, dass ihnen ein paar Hunderttausend Zuschauer wegfallen, überlegen sie es sich vielleicht nochmal. (Daher ja auch die Petition.)
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Dez 2007, 14:54

Egal wie schlecht die Chancen stehen: wir geben nicht auf :) !

Benutzeravatar
hgmichna
Full Member
Beiträge: 82
Registriert: 02 Mär 2007, 23:36
Wohnort: Riemerling
Kontaktdaten:

Petition

Beitrag von hgmichna » 16 Dez 2007, 14:55

Als ich die Petition eben unterschrieben habe, hatte sie erst 60 Unterschriften. Hoffentlich wird das noch mehr!

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Dez 2007, 14:56

Sind schon 105. Und die meisten Nutzer benutzen die Aktualisierung der Daten um 20:00 rum, dann wird die "heiße" Phase sein :).

niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 419
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

Beitrag von niroschlosser » 16 Dez 2007, 15:06

Hallo Leute, habe mir soeben diese niederschmetternde Nachricht Kopfschüttelnd zu Gemüte geführt. Petition ist unterzeichnet. Kenne mich in der Rechtlichen Situation nicht so aus, würde vielleicht die Möglichkeit bestehen, bei den betreffenden Sendern, dies irgendwie mittels einer Werbeeinblendung bzw. Werbeicons zu umgehen?

ds10
Site Admin
Beiträge: 17326
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 16 Dez 2007, 15:20

Es gibt bei dieser Frage 2 widersprüchliche Gutachten. Eines stellt fest, dass die Senderabläufe unter das Urheberrecht fallen, das Andere stellt das Gegenteil fest, da diesen Abläufen die Schutzhöhe fehlt. Wir können dort aber einfach kein Risiko eingehen, so dass wir die Sender entfernen werden.

Eine Ausnahme mit Werbung ist jedenfalls nicht möglich. Die einzige sichere Variante an die Daten zu kommen wäre dafür zu zahlen. Überschlagsweise würde uns das ca. 14.000 EUR im Jahr kosten. Das ist 1. deutlich zu viel und 2. wollen wir ja gerade nicht für die Daten bezahlen, da wir selbst mit diesen kein Geld verdienen.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Hans24

Beitrag von Hans24 » 16 Dez 2007, 16:00

Genau diese Sender finanzieren sich über Werbung und Sehbeteiligung.
Wenn die sogen. Manager dieser Sender meinen uns abzocken zu müssen, haben sie wahrscheinlich in der Schule nicht aufgepasst, denn weniger Zuseher = geringere Sehbeteiligung = geringere Werbeeinnahmen.
Ganz einfaches Einmaleins.

niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 419
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

zu Punkt 4

Beitrag von niroschlosser » 16 Dez 2007, 16:10

4. Der Tarif gilt nur für das Programmankündigungs-Material (Bilder, Texte, Bewegtbilder und
Audiosequenzen), welches die von der VG Media vertretenen Fernsehunternehmen selbst gegenüber den
Nutzern oder Dritten zur Nutzung bereitgestellt haben.

In wie weit fällt NUR der Titel einer Sendung in Punkt 4

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Dez 2007, 16:12

Nunja, der Titel besteht ja auch aus Text, oder ;) ?

niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 419
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

Beitrag von niroschlosser » 16 Dez 2007, 16:17

jein, unter Texte verstehe ich mehr die Beschreibung, Juristendeutsch

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Dez 2007, 16:19

Die VG Media hat angeblich ein Gutachten, das behauptet, das komplette Programmabläufe (Uhrzeit und Titel der Sendungen) unter das UrhG fallen. Es gibt angeblich auch ein Gegen-Gutachten, aber das ist uns alles zu gefährlich.

Und "angeblich" weil das alles nur Gerüchte sind. Direkt bestätigt bekommen haben wir nix von beiden. Aber ich habe mit sehr sehr vielen Menschen Kontakt gehabt zu dem Thema in den letzten 2 Wochen.

niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 419
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

Beitrag von niroschlosser » 16 Dez 2007, 16:31

nicht böse sein, das ich mich schon wieder melde, ich besitze eine terratec cynergy 1200. dabei war ein jahresabonnement für tvtv EPG. kostet normal im jahr um die 19euronen. das hieße also, das ich theoretisch, für ein und dieselben daten doppelt zahlen müsste. ist nur ein gedankengang, aber vielleicht einer weiterentwicklung würdig.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Dez 2007, 16:36

Nicht du direkt zahlst, sondern alle, die die Daten nutzen. Du würdest nur indirekt zahlen.

robertmk
Plugin-Developer
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jul 2006, 19:34

Beitrag von robertmk » 16 Dez 2007, 16:38

Das ist echt super schade. Ich hoffe es läßt sich eine Lösung finden, denn TVB ist einfach genial. Echt klasse was ihr aus dem Projekt gemacht habe. Aber so etwas macht dann wohl ein noch so tolles Projekt zu nichte. Sollte es nicht mehr möglich sein die Sender in TVB zu empfangen, dann wird leider TVB für mich uninteressant :cry:

Finde niroschlosser's Idee ninteressant. Aber so etwas sollte der letzte Schritt sein. Sehr sehr schade .......

Gesperrt