VDRDataService bringt Abhilfe für VDR-Benutzer

Hier könnt Ihr mit uns über die Nutzungsgebühr der VG Media diskutieren.
hampelratte
Plugin-Developer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Mai 2005, 22:53
Kontaktdaten:

VDRDataService bringt Abhilfe für VDR-Benutzer

Beitrag von hampelratte »

Mal ein wenig Werbung in eigener Sache:

Ich habe den VDRDataService geschrieben, mit dem man EPG-Daten vom VDR abrufen und in den TV-Browser laden kann. Die Daten sind qualitativ natürlich nicht so gut, eben nur das, was über DVB gesendet wird, aber immerhin besser als gar nichts.

Gruß
Henrik
niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 421
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

tvtv-EPG Daten?

Beitrag von niroschlosser »

Besitze gleichzeitig mit einer Terratec DVB-C Karte den tvtv-EPG. Die Daten habe ich auf der HD, kann ich diese EPG-Daten mittels LazyBones oder eines anderen Tool's in den TV-B einlesen?
Wenn ja, bitte ich Euch um eine Anleitung.
Dank im voraus
Andy
hampelratte
Plugin-Developer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Mai 2005, 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von hampelratte »

VDR ist eine eigenständige TV-Anwendung. VDRDataService und Lazy Bones greifen über ein spezielles Protokoll auf den VDR zu. Deine tvtv-EPG Daten wirst Du damit also nicht importieren können. Es sein denn, du hast die Daten von tvtv bereits im VDR importiert.

Wie sehen denn die tvtv-Dateien aus? Wenn es sich um Textdateien handelt kann man wahrscheinlich relativ fix einen DataService dafür schreiben. Und wie sieht es mit den Nutzungsbedingungen aus?
niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 421
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

Beitrag von niroschlosser »

Hi, kenne mich damit überhaupt nicht aus, kann nur versuchen die Daten zu beschreiben.

im tvtv Ordner befinden sich folgende Daten

tvtv_Channelguide.xml
tvtv_ChannelguideRaw.xml
tvtv_Channelmap.xml
tvtv_getjobs.xml

ein Ordner "storage"

mit 2598 Daten.

geöffnet ergibt eine Datei dieses Bild

ý2ŸîÊÊI†)øXµz¨¹‡–Ï°[PäÛ8¸}


Ich bin Ratlos
niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 421
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

Beitrag von niroschlosser »

Nutzungsbedingungen sind keine weiter beschrieben. http://www.tvtv.at
Die Daten werden Automatisch von meiner Terratec Karte (TerratecHomeCinema) täglich erneuert. Normalerweise kostet dieses Abonnement um die 19 €. Bei der Karte war ein Jahresabo dabei.
niroschlosser
Gold Member
Beiträge: 421
Registriert: 21 Jan 2006, 16:02
Wohnort: Wien

Beitrag von niroschlosser »

kann man vergessen, habe einen Absatz gefunden, in der die Änderung sowie Nutzung in eigener Datenbank untersagt ist. Schade :cry:
Nobody

VDR-Daten für alle?

Beitrag von Nobody »

Moin!

Um mal auf Hampelratte zurückzukommen...
Ich habe Deine VDR/TV-Browser-Kombination am Laufen und wäre ggf. bereit, ein wenig Upstream-Bandbreite in einer Art Peer-to-Peer-Lösung zu spendieren, so dass andere sich meine EPG-Daten ziehen könnten - nur: Wie könnten wir so etwas anstellen und wäre das juristisch haltbar?

Gruß,

Nobody
hampelratte
Plugin-Developer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Mai 2005, 22:53
Kontaktdaten:

Re: VDR-Daten für alle?

Beitrag von hampelratte »

Nobody hat geschrieben:Upstream-Bandbreite in einer Art Peer-to-Peer-Lösung zu spendieren, so dass andere sich meine EPG-Daten ziehen könnten - nur: Wie könnten wir so etwas anstellen und wäre das juristisch haltbar?
Das ist eine nette Idee, aber ich denke juristisch könnte das problematisch sein. ehrlich gesagt, kenne ich die Nutzungsbedingungen für die EPG-Daten die über DVB kommen nicht. Für den privaten Gebrauch ist es wahrscheinlich ok, diese Daten zu exportieren/nutzen. Aber wenn man anfängt die Daten weiterzuverbreiten... Müsste man sich mal schlau machen.
Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo »

Ne, diese Texte sind unter Copyright. Einfach verteilen ist nicht drin.
Nobody

Beitrag von Nobody »

Dann brauchen halt alle 'ne VDR-Installation 8)
th_bone
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: 16 Dez 2007, 20:20

Beitrag von th_bone »

gibt es so einen service vielleicht auch für das Dreambox EPG ?

für den VDR bräuchte man ja so wie ich das verstehe eine TV-Karte im PC
und gibt es da schon Erfahrungen unter Linux sprich euer service funktioniert
mit Karte X unter Linux ?
hampelratte
Plugin-Developer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Mai 2005, 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von hampelratte »

wenn du mehr informationen zum VDR haben möchtest bist du hier gut aufgehoben:

http://vdr-wiki.de/wiki/index.php/Hauptseite
hier gibt es auch informationen zu unterstützter hardware

http://vdr-portal.de/board/portal.php

Der VDRDataService funktioniert, sobald VDR (also das Programm) selbst läuft und EPG Daten über DVB empfangen kann.
Lego

Beitrag von Lego »

Hi
Ich habe leider keinerlei ahnung von java, und jetzt wo ich tvbrowser gestartet habe, ist mir folgende Meldung ins Gesicht gesprungen:

Code: Alles auswählen

23:12:16 WARNUNG: Loading plugin file failed:/home/lego/.tvbrowser/2.5.3/plugins/VDRDataService.jar
util.exc.TvBrowserException: [PluginLoader.error.2#Could not load plugin/home/lego/.tvbrowser/2.5.3/plugins/VDRDataService.jar.]
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadJavaPlugin(PluginLoader.java:274)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadPlugin(PluginLoader.java:133)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadPlugins(PluginLoader.java:200)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadAllPlugins(PluginLoader.java:234)
        at tvbrowser.TVBrowser.main(TVBrowser.java:325)
Caused by: java.lang.NoSuchMethodError: devplugin.PluginInfo.<init>(Ljava/lang/Class;Ljava/lang/String;Ljava/lang/String;Ljava/lang/String;)V
        at vdrdataservice.VDRDataService.<init>(Unknown Source)
        at sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance0(Native Method)
        at sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance(NativeConstructorAccessorImpl.java:39)
        at sun.reflect.DelegatingConstructorAccessorImpl.newInstance(DelegatingConstructorAccessorImpl.java:27)
        at java.lang.reflect.Constructor.newInstance(Constructor.java:494)
        at java.lang.Class.newInstance0(Class.java:350)
        at java.lang.Class.newInstance(Class.java:303)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadJavaPlugin(PluginLoader.java:271)
        ... 4 more
util.exc.TvBrowserException: [PluginLoader.error.2#Could not load plugin/home/lego/.tvbrowser/2.5.3/plugins/VDRDataService.jar.]
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadJavaPlugin(PluginLoader.java:274)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadPlugin(PluginLoader.java:133)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadPlugins(PluginLoader.java:200)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadAllPlugins(PluginLoader.java:234)
        at tvbrowser.TVBrowser.main(TVBrowser.java:325)
Caused by: java.lang.NoSuchMethodError: devplugin.PluginInfo.<init>(Ljava/lang/Class;Ljava/lang/String;Ljava/lang/String;Ljava/lang/String;)V
        at vdrdataservice.VDRDataService.<init>(Unknown Source)
        at sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance0(Native Method)
        at sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance(NativeConstructorAccessorImpl.java:39)
        at sun.reflect.DelegatingConstructorAccessorImpl.newInstance(DelegatingConstructorAccessorImpl.java:27)
        at java.lang.reflect.Constructor.newInstance(Constructor.java:494)
        at java.lang.Class.newInstance0(Class.java:350)
        at java.lang.Class.newInstance(Class.java:303)
        at tvbrowser.core.PluginLoader.loadJavaPlugin(PluginLoader.java:271)
        ... 4 more
23:12:16 WARNUNG: Key 'PluginLoader.error.2' not found in resource bundle 'tvbrowser.core.core'
23:12:16 WARNUNG: Key 'PluginLoader.error.2' not found in resource bundle 'tvbrowser.core.core'
Brauche ich noch irgent ein spezielles javamodul oder ähnliches?

Edit: Ich denke nicht das man die neue tvbrowser, 2.6 version braucht oder? Wen doch muss ich mir erstmal ein ebuild basteln... ;D


Edit: Ich habe mir jetzt mal zu test die aktuelle tvbrowser geladen und mit dem shellscript gestartet. Sprich man braucht die aktuelle tvbrowser version. Dies sollte man vieleicht in die Readme schreiben :)
Niko
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01 Jan 2008, 18:02

Re: VDRDataService bringt Abhilfe für VDR-Benutzer

Beitrag von Niko »

hampelratte hat geschrieben:Mal ein wenig Werbung in eigener Sache:

Ich habe den VDRDataService] geschrieben, mit dem man EPG-Daten vom VDR abrufen und in den TV-Browser laden kann. Die Daten sind qualitativ natürlich nicht so gut, eben nur das, was über DVB gesendet wird, aber immerhin besser als gar nichts.

Gruß
Henrik
Hallo Henrik,
ich habe VDRDataService und Lazy Bones wie dort beschrieben installiert. Zumindest Lazy Bones funktioniert auch wie gewünscht, ist eine feine Sache, vielen Dank für dieses schöne Tool.

Die Einrichtung des VDRDataService bringt aber keinen für mich erkennbaren Effekt. Bei den fraglichen Sender steht nachwievor sporadisch [Begrenzte Daten].
Was genau muss ich noch anstellen, damit ich die Daten vom VDR in den TV-Browser bekomme?
Bin für jede Hilfe dankbar!

Niko
Griemel

Beitrag von Griemel »

Hallo hampelratte,
ich betreibe schon länger das Plugin LazyBones (dafür besten Dank!) und wollte jetzt auch den VDRDataService installieren. Ich habe die selben Daten (localhost Port 2001) wie bei LazyBones eingetragen und sehe auch (sehr kurz) beim Senderliste Aktualisieren die Status-Meldung "empfange Daten vom VDR", aber ich bekomme keine neuen Sender angezeigt.
Wie kann ich dem Problem auf die Spur kommen? Gibt es eine Logdatei? Wie müssten die neuen Sender-Bezeichnungen denn sein, so wie im VDR bennant?

Griemel

openSuSE 10.3
TV-Browser 2.6.2
VDRDataService 0.1
VDR 1.5.12
LazyBones cvs 20071014
Gesperrt