Wie geht's den anderen Betreibern?

Hier könnt Ihr mit uns über die Nutzungsgebühr der VG Media diskutieren.
emvau
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 17 Dez 2007, 09:07

Beitrag von emvau » 28 Dez 2007, 19:37

TVGenial löst das ganze mit einer umschichtung der freien version. vg-media-sender fliegen raus, dafür werden andere berücksichtigt. die kostenpflichtigen versionen bleiben unverändert.
die hausjuristen vertreten offenbar die meinung, dass die lizenzen eine fundierte rechtsgrundlage haben (so war das sinngemäß in einem text innerhalb von tvgenial zu lesen).
ich denke tvgenial und clickfinder werden einen großen zuwachs bei den kostenpflichtigen versionen haben.
übrigens: bislang ist tvgenial teilweise geleakt, da eine alte unbegrenzte version immer noch mit den servern funktioniert ist. bin mal gespannt, wie lange noch.

Leganik

Beitrag von Leganik » 28 Dez 2007, 22:55

emvau hat geschrieben:vg-media-sender fliegen raus, dafür werden andere berücksichtigt.
Sie fliegen nicht raus, werden nur umgeschichtet.
emvau hat geschrieben:die kostenpflichtigen versionen bleiben unverändert.
Ah ja.
TVgenial hat geschrieben:Wir werden die betroffenen Sender zunächst am 1.1. ins Pluspaket übernehmen - und dann eventuell die Preise für neue Pluspakete etwas erhöhen müssen
emvau hat geschrieben:übrigens: bislang ist tvgenial teilweise geleakt, da eine alte unbegrenzte version immer noch mit den servern funktioniert ist. bin mal gespannt, wie lange noch.
Welche Version soll das sein? Es gibt keine geleakte Version. Ich kenne nur eine gecrackte 3.30, die funktioniert definitiv nicht mehr.
MfG

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 30 Dez 2007, 00:39

Die Diskussion über die Pressebereiche ist nun hier:

http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?t=9119

Jaegermeister
Full Member
Beiträge: 71
Registriert: 07 Nov 2007, 22:10

Beitrag von Jaegermeister » 01 Jan 2008, 12:11

ds10 hat geschrieben:Also ich würde den anderen Betreibern empfehlen genauso wie wir zu verfahren. Man muss zeigen, dass der Marktpreis der Daten im Internet bei Null liegt. Denn wer jetzt zahlt, kann sich schonmal darauf einstellen, dass die Kosten in Zukunft weiter steigen werden.
so ist es. Vielleicht liegt sogar der Marktpreis im negativen Bereich: Wer sein Sendungsdaten NICHT im Internet hat, hat einen Wettbewerbsnachteil.

mabrin76
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: 20 Dez 2007, 13:56

Beitrag von mabrin76 » 03 Jan 2008, 13:08

Die Webseite Serienjunkies.de verzichtet nun auch auf die Darstellung:

http://www.serienjunkies.de/blog/verkle ... nderliste/

wanne

Beitrag von wanne » 03 Jan 2008, 22:41

weiß irgendjemand wie das mit klack.de/ (darf noch keine Urls versenden) ist?
die haben kein Wort darüber verloren und zeigen immer noch das Vollständige Programm finanzieren die das auch durch ihre Werbung?

TV-Junkie75
Junior Member
Beiträge: 43
Registriert: 03 Dez 2007, 16:26

Beitrag von TV-Junkie75 » 04 Jan 2008, 04:40

Also ich habe noch bis März ein Abo von TV-Genial Premium. Die habe ja 2 kostenpflichtige Pakete: Standard Pluspaket für 14,95 / Jahr und Pluspaket Premium für 19,95 / Jahr.

Ich habe letzteres, da bleibt alles beim Alten.

Aber ich werde dann im März halt 12 € zahlen für die Zusatzsender beim TV-Browser und TV-Genal nicht verlängern. Ist billiger und ich brauche TV-Genial wegen der Premiere-Star Sender.

TV-Junkie
Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 04 Jan 2008, 07:10

Du brauchst TVGenial wegen der Premiere-Star-Sender? Welcher fehlt bei uns?

TV-Junkie75
Junior Member
Beiträge: 43
Registriert: 03 Dez 2007, 16:26

Beitrag von TV-Junkie75 » 04 Jan 2008, 08:12

Sorry, war ein Tipp-Fehler, ich brauche natürlich den TV-Browser für Premiere Star, darum zahle ich lieber 12 € für das TV-Browser-Plugin anstatt 19,95 € für ein weiteres Jahresabo bei TV-Genial. So rum ist es richtig :wink:


TV-Junkie
Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen.

kleinerBubi

Beitrag von kleinerBubi » 05 Jan 2008, 12:29

Hallo alle zusammen,
also ich finde es auch sehr schade, das die privaten Sender nicht mehr angezeigt werden.

Habe deshalb mal bei anderen Anbietern wie teXXas geschaut. Die bieten die Daten nach wie vor an und im dortigen Forum ist auch weiter nix genaues zu lesen, wie es weiter gehen soll. Normal hätten sie doch dann die Daten auch ab dem 1.1. raus nehmen müssen. Auch bei TVTV oder Onlinetvrecorder werden die Daten noch angeboten. Weiß jemand warum es dort noch möglich ist, das die die Daten kostenlos anbieten können?

viele Grüße von Jens

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 05 Jan 2008, 12:31

Die müssen die Summen irgendwie aufbringen. Durch Werbung (texxas), verkauf der Pro-Lizenzen (tvtv.de) usw. So einfach ist das ;).

Sebastian
Gold Member
Beiträge: 219
Registriert: 15 Jul 2004, 14:39

Beitrag von Sebastian » 05 Jan 2008, 12:57

kleinerBubi hat geschrieben:Auch bei TVTV oder Onlinetvrecorder werden die Daten noch angeboten. Weiß jemand warum es dort noch möglich ist, das die die Daten kostenlos anbieten können?
TVTV.de scheint wohl mit den Pro accouns rezufinanzieren...

Bei OTR ist der Fall klar.
Sitz im Ausland.

mabrin76
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: 20 Dez 2007, 13:56

Beitrag von mabrin76 » 05 Jan 2008, 14:20

kleinerBubi hat geschrieben:Auch bei TVTV oder Onlinetvrecorder werden die Daten noch angeboten. Weiß jemand warum es dort noch möglich ist, das die die Daten kostenlos anbieten können?
Die folgende Angabe ist ohne Gewähr und ist nicht bis ins letzte Detail geprüft: Ich glaube, die haben einfach noch gar nichts gemacht. Sonst müsste man dort die ivw-Messung (den Zählpixel) auf den Seiten finden...

Ebenso gibt der Vermarkter QuarterMedia von tvtv.de nicht an, dass es IVW-gemessen ist/wird. Und dies würde man normalerweise machen, da es ein Qualitätsmerkmal ist.

Sobald die ivw-Statistiken für Januar erscheinen, weiß man sicher wer vermutlich Neukunde von IVW/VGM ist...

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 05 Jan 2008, 14:28

Eventuell sind die auch ohne IVW-Zählung mit der VG Media zu einem Einverständnis gekommen. Die VG Media kann den Vertrag doch nach belieben verändern, schließlich ist das deren Vertrag ;).

hurlbrink
Senior Member
Beiträge: 137
Registriert: 17 Jul 2007, 19:32

Beitrag von hurlbrink » 05 Jan 2008, 16:44

Die VG Media kann den Vertrag doch nach belieben verändern, schließlich ist das deren Vertrag
Habt ihr eigentlich schon angefragt, ob euch (TVB als nicht kommerziellem Projekt) die VG Media die Daten gratis bereit stellt?

Antworten